Pizza mit Quark-Öl-Teig


Pizza und Minipizza mit Quark-Öl-Teig selber machen
Pizza / Minipizza selber machen - schnell und lecker mit Quark-Öl-Teig ganz ohne Hefe
Pizza selber machen - schnell und lecker mit Quark-Öl-Teig ganz ohne Hefe

Esst ihr auch so gerne Pizza? Wenn es nach meinen Kindern ginge, dann könnte ich sie jeden Tag zum Abendessen servieren. Wobei servieren nicht so ganz das treffende Wort hier ist, denn Kinder lieben es, wenn sie bei der Pizza mithelfen können und sie ganz nach ihren Vorlieben belegen können. Statt eines großen Pizzablechs backen wir dann gern viele kleine Minipizzen. In dieser Form sind sie auch ideal für den Kindergeburtstag.

Das einzige was normalerweise beim Pizza selber machen Zeit kostet, ist das Warten bis der Hefeteig ordentlich aufgegangen ist. Und hier kommt der Quark-Öl-Teig ins Spiel, denn er ist sofort einsatzbereit ;-) Und wie ich persönlich finde: auch viel leckerer als Pizzateig aus Hefe.
Arbeitszeit
Arbeitszeit:ca. 25 Minuten
Kochzeit/Backzeit:ca. 20 Minuten
Gesamtzeit aktiv:ca. 45 Minuten

Zutaten für ein großes Blech oder 30 Mini-Pizzen:

  • 200 g Quark
  • 4 EL Milch
  • 8 EL Olivenöl
  • 1 Ei
  • 400 g Dinkel- oder Weizenmehl
  • 1 Päckchen Backpulver
  • 1 TL Salz
  • 1 EL Oregano
  • passierte Tomaten
  • Käse
  • beliebige Zutaten zum Belegen (Schinkenwürfel, Mais, Paprika, Zwiebel, Pilze, Oliven…)

Pizza mit Quark-Öl-Teig backen

So machst du Pizza aus Quark-Öl-Teig selber

  1. Nimm dir eine große Schüssel und füge den Quark, die Milch, das Olivenöl, das Ei, das Mehl, das Backpulver, das Salz und den Oregano hinein.
  2. Knete nun alles zu einem geschmeidigen Teig.

    Wenn du einen Thermomix hast, so gib alle Zutaten hinein und schalte ihn 2 Minuten auf Knetstufe ein.
  3. Rolle den Teig aus - er lässt sich wunderbar verarbeiten, so dass du deine Unterlage bemehlen kannst, aber nicht musst.
  4. Belege ein Blech mit Backpapier und heize den Backofen auf 200°C Ober- und Unterhitze vor.
  5. Wenn du Mini-Pizzen machen möchtest, dann steche nun kleine Kreise aus. Wir verwenden dafür gern unsere runden Ausstecher*.
  6. Lege die Pizza oder die Minipizzen auf dein Blech.
  7. Bestreiche sie mit Tomatenmark und streue dann etwas Käse drauf.
  8. Belege sie schließlich mit den Zutaten deiner Wahl.
  9. Backe deine Pizza / Pizzen dann für ca. 20 Minuten.
Bewerte bitte
Du hast eine Frage oder möchtest mir Feedback zum Rezept für Pizza mit Quark-Öl-Teig geben? Ich freue mich sehr über dein Kommentar!
zur Bewertung

Schick das Rezept an deine Freunde:
mit Facebook teilenpinnen bei PinterestLink zum Rezept per eMail sendenmit WhatsApp teilenPDF drucken

Viel Spaß beim Ausprobieren und lasst es euch schmecken. Und für alle, die Pizza lieber ganz klassisch backen: hier ist unser Grundrezept für Pizzateig mit Hefe.

Familienkost.de Shop - Mein Familienkochbuch

Kategorien:

Das könnte dir auch gefallen:

Partysonne

5.0 (3 Stimmen)

Partysonne

60 Minuten
Saftiger Zitronenkuchen

5.0 (5 Stimmen)

Saftiger Zitronenkuchen

45 Minuten
Melonen-Feta Salat mit Gurke

5.0 (3 Stimmen)

Melonen-Feta Salat mit Gurke

15 Minuten
Grießbrei einfach selber machen

4.8 (12 Stimmen)

Grießbrei einfach selber machen

10 Minuten
Shakshuka

5.0 (4 Stimmen)

Shakshuka

50 Minuten
Bruchschokolade aus dem Backofen

5.0 (76 Stimmen)

Bruchschokolade aus dem Backofen

22 Minuten
Schweine-Muffins

5.0 (3 Stimmen)

Schweine-Muffins

25 Minuten
Eiskalter Genuss - meine drei Lieblingsrezepte für Eis ohne Eismaschine

5.0 (8 Stimmen)

Eiskalter Genuss - meine drei Lieblingsrezepte für Eis ohne Eismaschine

5 Minuten

Rezeptbewertung

Bewertung im Durchschnitt: 4.8 Sterne bei 17 Bewertungen

Deine Sterne-Bewertung (5 Sterne entspricht ‘sehr gut’):


Kommentare

Susi (14.11.2022) Sehr sehr lecker!! Gibts ab jetzt öfter. Die Kinder waren begeistert beim Zubereiten und auch dann beim Essen.

antworten antworten


Meine Bücher im Shop

Jenny folgen

Hi, ich bin Jenny. 3-fach Mama und Kinder-Ernährungsexpertin. Ich liebe gutes Essen, aber hasse es, kompliziert zu kochen. Daher findest du bei mir schnelle und einfache Rezepte für Kinder und die ganze Familie.

Jenny Böhme bei Pinterest Jenny Böhme bei Instagram Jenny Böhme bei Facebook Jenny Böhme bei YouTube

* Amazon Produktwerbung. Mehr dazu im Datenschutz