Fruchtige Makronen


Fruchtige Makronen

Wo sind die Makronen-Fans?

Ich habe euch hier eine Variante für fruchtige Makronen mitgebracht. Da du für Makronen nur Eiweiß benötigst, sind sie ein leckeres Gebäck, das sich prima zur Eiweiß-Resteverwertung beim Backen eignet. In meinem Rezept werden sie nun neben gemahlenen Mandeln noch um süße Trockenfrüchte und etwas geraspelte Schokolade ergänzt. Für Erwachsene können sie auch noch mit einem Schuß Rum oder einem Hauch Chilli verfeinert werden.
Familienkost.de Newsletter

Zutaten für 1 Blech Makronen:

  • 2 Eiweiß
  • 80 g Zucker
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 250 g gemahlene Mandeln
  • 50 g geraspelte Schokolade
  • 100 g Cranberries oder andere Trockenfrüchte

Arbeitszeit:ca. 20 Minuten
Kochzeit/Backzeit:ca. 15 Minuten
Gesamtzeit aktiv:ca. 35 Minuten

Babybrei mit Spargel

So machst du die Fruchtigen Makronen selber

  1. Trenne die Eier.
  2. Schlage das Eiweiß mit dem Vanillezucker steif.
  3. Hacke die Trockenfrüchte etwas klein.
  4. Rühre nun die gemahlenen Mandeln, die geraspelte Schokolade und die gehackten Trockenfrüchte gut unter.
  5. Verteile die Backoblaten auf einem Blech und gib mit Hilfe eines Teelöffels kleine Teighäufchen darauf.
  6. Backe die fruchtigen Makronen bei 160°C Ober- und Unterhitze für etwa 15 Minuten.
  7. Wenn du magst, kannst du die ausgekühlten Makronen zum Abschluss noch mit etwas Puderzucker bestreuen.


© familienkost.de

Dir gefällt dieses Rezept und du suchst noch weitere Backideen? Dann stöbere gern noch etwas durch meine Weihnachtsfeier-Rezeptsammlung.

Außerdem kann ich dir unser Rezeptbüchlein mit unseren besten Weihnachtsplätzchen sehr empfehlen. So hast du immer gute Rezepte direkt zur Hand, kannst sie mit in die Küche nehmen und musst nicht jedes Jahr aufs neue suchen.


Einfach Kuchen backen

Dir gefällt dieses Rezept? Dann folge mir gern bei Facebook oder Instagram um immer Up-To-Date zu bleiben.

mit Facebook teilenpinnen bei PinterestPDF druckenLink zum Rezept per eMail sendenmit WhatsApp teilen
Schlagworte:

Das könnte dir auch gefallen:
Russische Zupfkuchen Muffins

5.0 (2 Stimmen)

Russische Zupfkuchen Muffins

55 Minuten
Butterhörnchen

5.0 (10 Stimmen)

Butterhörnchen

35 Minuten
Apfelwaffeln mit Zimt

5.0 (5 Stimmen)

Apfelwaffeln mit Zimt

25 Minuten
Milchbrötchen

5.0 (5 Stimmen)

Milchbrötchen

30 Minuten
Kategorien:

Rezeptbewertung

Bewertung im Durchschnitt: 5.0 Sterne bei 3 Bewertungen

Deine Bewertung

Ich freue mich über dein Feedback. Hier kannst du das Rezept für 'Fruchtige Makronen' bewerten.

Deine Sterne-Bewertung (5 Sterne entspricht 'sehr gut'):





* Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen. (Dies ist ein Affiliate-Link, der uns beim Kauf mit einer kleinen Provision unterstützt dieses Familienmagazin zu finanzieren. Für euch ändert sich am Preis dadurch nichts.)