Fruchtige Mürbeteig-Torteletts


Rezept für Mürbeteig-Torteletts mit Pudding und Beeren
Einfaches Torteletts Rezept für fruchtige kleine Kuchen mit Beeren und Pudding
Torteletts aus Mürbeteig sind belegt mit Pudding und frischen Beeren ideal für ein gemütliches Kaffeetrinken an warmen Sommertagen und ein toller „Kuchen“ für Überraschungsbesuch.

Die Torteletts lassen sich auch gut vorbereiten und bleiben in einer Blechdose genauso lange frisch wie gute Plätzchen.
Arbeitszeit
Arbeitszeit:ca. 30 Minuten
Kochzeit/Backzeit:ca. 30 Minuten
Gesamtzeit aktiv:ca. 60 Minuten

Zutaten für 6 Torteletts:


Für den Mürbeteig
  • 200 g Weizenmehl
  • 40 g Zucker
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 1 Ei
  • 100 g Butter (weich)
  • 1 Prise Salz

Für die Puddingschicht
  • 1 Päckchen Vanillepuddingpulver
  • 500 ml Milch
  • 40 g Zucker

Für den Belag
  • frische Beeren (oder andere beliebige Früchte)

Zuerst backt ihr die Mürbeteig-Torteletts. Dafür braucht ihr Tortelett-Förmchen*, die ihr gut einfettet. Wenn es mal schnell gehen soll könnt ihr auch einfach auf fertige Tortellets zurückgreifen.

Dann bereitet ihr aus den angegebenen Zutaten einen geschmeidigen Mürbeteig zu. Im Gegensatz zu Plätzchenteig wird der Mürbeteig für die Torteletts nicht zum Ruhen kalt gestellt, sondern gleich weiterverarbeitet. .

Tortelets backen

Rollt den Mürbeteig auf einer mehligen Arbeitsfläche aus und stecht dann mit Hilfe der Tortelett-Förmchen kleine Kreise aus. Die Kreise drückt ihr dann in die Tortelett-Förmchen und stellt sie für etwa eine Stunde kalt. Anschließend stecht ihr die einzelnen Torteletts mit einer Gabel mehrmals am Boden ein und schiebt sie dann in den auf 180°C vorgeheizten Backofen. Wenn die Mürbeteig-Torteletts nach spätestens 20 Minuten goldgelb sind, nehmt ihr sie heraus und lasst sie abkühlen.

Tortelets belegen

Jetzt bereitet ihr den Pudding nach Packungsanleitung zu und verteilt ihn auf den Torteletts. Wenn etwas übrig bleibt, freuen sich sicherlich kleine Naschkatzen in eurem Hause ;-)

Zum Schluss belegt ihr die Torteletts mit dem Pudding nun mit frischen Beeren und Obst eurer Wahl. Wir verwenden immer gern alles was der Garten grad hergibt…angefangen bei roten und schwarzen Johannisbeeren, über Erdbeeren, Blaubeeren, Himbeeren und Stachelbeeren bis hin zu Kiwis aus dem Supermarkt für einen farbigen Kontrast.

Wer möchte, kann die Torteletts anschließend noch mit Tortenguss begießen. Wir mögen sie am allerliebsten pur mit Schlagsahne.
Bewerte bitte
Du hast eine Frage oder möchtest mir Feedback zum Rezept für Fruchtige Mürbeteig-Torteletts geben? Ich freue mich sehr über dein Kommentar!
zur Bewertung

Schick das Rezept an deine Freunde:
mit Facebook teilenpinnen bei PinterestLink zum Rezept per eMail sendenmit WhatsApp teilenPDF drucken

EM-WM-Törtchen in schwarz-rot-gold

Die Torteletts lassen sich übrigens auch wunderbar in kleine Fussball-Törtchen zur EM oder WM verwandeln: dafür belegt ihr sie einfach mit einer Schicht Blaubeeren oder schwarzen Johannisbeeren, darunter Erdbeeren oder Himbeeren und schließlich mit Pfirsichen.

EM-WM-Kuchen schwarz-rot-gold


Einfach Kuchen backen

Kategorien:

Das könnte dir auch gefallen:

Muffins Grundrezept

4.8 (34 Stimmen)

Muffins Grundrezept

35 Minuten
Kuchen im Ei - Überraschungseier selbst gemacht

4.6 (11 Stimmen)

Kuchen im Ei - Überraschungseier selbst gemacht

45 Minuten
Russische Zupfkuchen Muffins

5.0 (5 Stimmen)

Russische Zupfkuchen Muffins

55 Minuten
Kürbis Cookies

5.0 (3 Stimmen)

Kürbis Cookies

50 Minuten
Mini-Amerikaner Rezept wie vom Bäcker

5.0 (8 Stimmen)

Mini-Amerikaner Rezept wie vom Bäcker

33 Minuten
Bärlauchbrot mit Dinkelmehl

4.9 (15 Stimmen)

Bärlauchbrot mit Dinkelmehl

50 Minuten
Mandel-Joghurt-Waffeln

5.0 (9 Stimmen)

Mandel-Joghurt-Waffeln

40 Minuten
Müsliriegel selber machen

4.9 (16 Stimmen)

Müsliriegel selber machen

25 Minuten

Rezeptbewertung

Bewertung im Durchschnitt: 5.0 Sterne bei 7 Bewertungen

Deine Sterne-Bewertung (5 Sterne entspricht ‘sehr gut’):




Meine Bücher im Shop

Jenny folgen

Hi, ich bin Jenny. 3-fach Mama und Kinder-Ernährungsexpertin. Ich liebe gutes Essen, aber hasse es, kompliziert zu kochen. Daher findest du bei mir schnelle und einfache Rezepte für Kinder und die ganze Familie.

Jenny Böhme bei Pinterest Jenny Böhme bei Instagram Jenny Böhme bei Facebook Jenny Böhme bei YouTube

* Amazon Produktwerbung. Mehr dazu im Datenschutz