Frühlingskekse - Osterkekse

  • Frühlingskekse - Osterkekse  vegetarischstillfreundlichkleinkindtauglich

Unsere fruchtigen Osterkekse bestehen aus einem feinen Mürbeteig für Butterplätzchen, der mit Orange und Zitrone verfeinert ist. Sie lassen sich schnell zubereiten und werden auch von Kindern begeistert gebacken.

Beim Ausstechen und Verzieren sind der Phantasie keine Grenzen gesetzt!

Wir empfehlen euch diese Plätzchen-Ausstecher im Osterdesign*.


  • 500 g Butter
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 1 Packung Orangenabrieb
  • 1 Packung Zitronenabrieb
  • 750 g Mehl
  • 200 g Puderzucker
  • 40 g Zucker
  • 5 EL Multivitaminsaft
  • 1 TL Backpulver

Die Butter leicht schmelzen und mit den anderen Zutaten zu einem geschmeidigen Teig verarbeiten. Den Teig für mindestens 30 Minuten kalt stellen.

Ausrollen, Plätzchen nach Belieben ausstechen, auf ein mit Backpapier belegtes Blech legen und bei 175°C für ca. 10 Minuten im vorgeheizten Ofen backen.

Auskühlen lassen und nach Wunsch verzieren. Wir empfehlen sie mit einem Zuckerguss aus Puderzucker und Orangensaft zu bestreichen.


© familienkost.de

Frühlingskekse - Osterkekse

* Dies ist ein Affiliate-Link, der uns beim Kauf mit einer kleinen Provision unterstützt dieses Familienmagazin zu finanzieren. Für euch ändert sich am Preis dadurch nichts.
Schlagworte:    

Weitere Kinderrezepte

Weitere Kinderrezepte
Zur Kategorie Backwaren

Zur Kategorie Geschenke aus der Küche