Ingwersirup mit Zitrone


Ingwersirup
Ingwersirup mit Zitrone und Honig ist DAS Hausmittel gegen Erkältungen. Hol dir hier das Rachenputzer Rezept:
Arbeitszeit  ca. 20 Minuten

Wenn es mal wieder im Hals kratzt, wird es Zeit für selbstgemachten Ingwersirup mit Honig und Zitrone. Als Hausmittel hat ihn schon Oma früher gemacht - heutzutage machen wir ihn für Oma nach ihrem Rezept. Der Ingwersirup ist ein echter Rachenputzer, der es in sich hat. Spätestens wenn du ihn selbst mal probiert hast, wirst du wissen, was ich meine. 

Wie gesund ist Ingwersirup?

Ingwersirup ist überaus gesund, denn er tötet Viren ab und stärkt gleichzeitig das Immunsystem. Diese Zutaten machen ihn so besonders:

  1. Ingwer wirkt entzündungshemmend und gilt als erwiesenes Hausmittel gegen Erkältungsviren. Er wirkt schleimlösend und regt den Stoffwechsel an.
  2. Heiße Zitrone ist der Klassiker unter den Hausmitteln gegen Erkältungen. Sie enthält reichlich Vitamin C und unterstützt so das Immunsystem.
  3. Honig wirkt wie auch Ingwer hemmend auf Entzündungen und gilt als echter Virenkiller. Besonders gegen Husten kann er Wunder bewirken, weshalb wir ihn auch oft sehr gern für unseren selbtsgemachten Zwiebel-Hustensaft nehmen.


Ingwersirup Zutaten

Wofür ist Ingwersirup gut?

Neben seiner keimtötenden Wirkung hat Ingwersirup noch weitere vorteilhafte Wirkungen: Er reguliert die Verdauung und beruhigt einen aufgewühlten Magen. Außerdem regt er den Stoffwechsel an. Dadurch wärmt er von innen und aktiviert die Fettverbrennung. Wenn du also mal hörst, dass Ingwer beim Abnehmen hilft - das ist der Grund. Grundsätzlich kann dir Ingwersirup bei folgenden Beschwerden helfen:

  • Husten
  • Halsschmerzen
  • allgemeine Erkältungssymptome
  • Übelkeit und Erbrechen

Eignet er sich der Sirup für Kinder?

Ingwersirup ist durch den Ingwer etwas scharf. Je länger du den Ingwer kochst, desto schärfer wird er. Eine milde Variante empfehle ich dir für Kinder ab 8-10 Jahren. Vorher wird ihnen wohl eher unser Ingwer Shot schmecken. Über Honig brauchen wir dann gar nicht weiter reden. Nur der Vollständigkeit halber: Für Kinder unter 1 Jahr ist er ausnahmslos tabu.


Arbeitszeit
Arbeitszeit:ca. 10 Minuten
Kochzeit/Backzeit:ca. 10 Minuten
Gesamtzeit aktiv:ca. 20 Minuten

Zutaten für 3 kleine Flaschen:

  • 250 g Ingwer
  • 1 Liter Wasser
  • 3 Zitronen (Bio)
  • 500 g Honig

  1. Wasche den Ingwer und schneide ihn in dünne Scheiben.

    Ingwer waschen und schneiden
  2. Fülle einen Topf mit einem Liter Wasser und gib die Ingwerscheiben hinein. Lasse den Ingwer für 10 Minuten kochen.

    Ingwersirup Ingwer kochen
  3. Anschließend lässt du das Ingwerwasser etwas abkühlen und gießt es dann durch ein Sieb.

    Ingwersirup Wasser
  4. Presse die Zitronen aus und gib den Saft zum Ingwerwasser, das sich nun schon etwas abgekühlt hat.

    Ingwersirup mit Zitrone
  5. Rühre den Honig unter bis er sich aufgelöst hat.

    Ingwersirup mit Honig
  6. Fülle den fertigen Sirup in Flaschen und lagere ihn im Kühlschrank. Dort hält er sich für ca. 1 Woche.

    Ingwersirup in Flaschen füllen
Bewerte bitte
Du hast eine Frage oder möchtest mir Feedback zum Rezept für Ingwersirup mit Zitrone geben? Ich freue mich sehr über dein Kommentar!
zur Bewertung

Ingwersirup mit Zitrone

Schick das Rezept an deine Freunde:
mit Facebook teilenpinnen bei PinterestLink zum Rezept per eMail sendenmit WhatsApp teilenPDF drucken

Hast du gewusst, dass es sich bei diesem Ingwersirup um nichts anderes als einen Ginger Ale Sirup handelt? Ginger = Ingwer. 

Wenn du also das nächste Mal Lust auf alkoholfreie Cocktails hast, dir aber das Ginger Ale fehlt, dann mach es mit diesem Rezept ganz einfach selber. Koche den Ingwersirup und fülle ihn mit sprudeligem Mineralwasser in ein Glas. Fertig ist dein Ginger Ale.



Familienkost.de Shop - Mein Familienkochbuch

Kategorien:

Hausmittel für Kinder & Familie

Hausmittel für Kinder & Familie

Ob Halsschmerzen, Husten, Heiserkeit, Durchfall oder Übelkeit - hier findest du Omas erprobte Hausmittel für Kinder & Familie:


In meiner Sammlung gibt es noch mehr wie dieses.

Das könnte dir auch gefallen:

Ingwer Shot selber machen

5.0 (35 Stimmen)

Ingwer Shot selber machen

5 Minuten
Zitronen-Knoblauch-Ingwer Kur für einen gesunden Körper

4.9 (200 Stimmen)

Zitronen-Knoblauch-Ingwer Elixir

20 Minuten
Omas klassische Hühnersuppe selber machen

5.0 (249 Stimmen)

Omas Hühnersuppe selber machen

90 Minuten
Schonkost

5.0 (2 Stimmen)

Schonkost Rezepte & Tipps

Morosuppe aus Karotten als Hausmittel bei Durchfall

4.8 (13 Stimmen)

Karottensuppe als Hausmittel bei Durchfall

70 Minuten
Ringelblumensalbe nach Omas Art

4.9 (27 Stimmen)

Ringelblumensalbe nach Omas Art

15 Minuten
 Ingwertee - Rezept

5.0 (2 Stimmen)

Ingwertee

15 Minuten

Aus der Backstube

Vitamin-Tipps

Das essen wir jetzt gern


Leserfeedback

Bewertung im Durchschnitt: 5.0 Sterne bei 14 Bewertungen

Deine Sterne-Bewertung (5 Sterne entspricht ‘sehr gut’):


Kommentare

engel61@googlemail.com (09.03.2023) Hallo, Wie oft und wieviel nimmt man von diesem Ingwersirup. Vielen Dank für die Antwort im voraus

antworten antworten
Susi (10.03.2023)
Hallo, wir trinken morgens und abends je 4cl davon. Er schmeckt auch super mit Sprudelwasser aufgegossen, so hast du immer frisches Ginger Ale. Liebe Grüße Susi
Kerstin (02.03.2023) Kann man gut trinken und ist einfach herzustellen.

antworten antworten
Carina (01.03.2023) Ich habe ihn heute nachgemacht. Schmeckt auch sehr gut. Meiner ist aber nicht so hell wie deiner. Besonders in einem Bild holst du was raus. Was ist das denn? Ich konnte nichts raus holen.

antworten antworten
Susi (02.03.2023)
Hallo Carina, danke, für deine Bewertung. Es freut uns sehr, wenn dir der Sirup schmeckt. Ich weiß jetzt nicht, welches Bild du meinst. Eventuell das Bild wo wir den Honig zugeben? Liebe Grüße Susi
Marita (08.02.2023) Wieviel davon muss man davon trinken wenn man erkältet ist?

antworten antworten
Susi (21.02.2023)
Hallo Marita, wir trinken früh, mittags und abends ein Schnapsglas voll. Liebe Grüße Susi
Birgit (11.01.2023) Super... mache gerade die zweite Portion 👍

antworten antworten
Maxine (11.01.2023) Ein tolles Rezept 👍

antworten antworten
Hannah (06.01.2023) Richtig gut. Den Ingwersirup machen wir ab jetzt auch regelmäßig

antworten antworten


Meine Bücher im Shop

Jenny folgen

Hi, ich bin Jenny. 3-fach Mama und Kinder-Ernährungsexpertin. Ich liebe gutes Essen, aber hasse es, kompliziert zu kochen. Daher findest du bei mir schnelle und einfache Rezepte für Kinder und die ganze Familie.

Jenny Böhme bei Pinterest Jenny Böhme bei Instagram Jenny Böhme bei Facebook Jenny Böhme bei YouTubeAnmeldung zum Familienkost Newsletter

* Amazon Produktwerbung. Mehr dazu im Datenschutz


Jenny Böhme -zum Shop