Werbehinweis

Schoko-Bananen-Quark ohne Zucker

  • schoko-bananen-quark-ohne-zucker   stillfreundlich kleinkindtauglich

Du versuchst grade weitestgehend auf Zucker zu verzichten und ein paar überflüssige Pfunde loszuwerden, aber der Heißhunger auf Schokolade lässt dich nicht in Ruhe? Dann empfehle ich dir eine Portion dieses leckeren Schoko-Bananen-Quarks. Er sättigt wunderbar und stillt dank des enthaltenen Kakaos die Lust nach Süßem – dabei enthält er nur wenige Kalorien und viel Eiweiß.

Ich esse des Schoko-Quark gern ab und zu als Frühstück oder als schnelles Mittagessen.


ANZEIGE
  • Zutaten für zuckerfreien Schoko-Bananen-Quark
  • 500 g Magerquark oder Skyr
  • 1 EL schwach entölten Kakao (zum Backen ohne Zucker)
  • 1 Banane
  • Mineralwasser

Zuerst pürierst du die Banane. Gib dann den Quark dazu und rühre ihn mit Mineralwasser cremig. Zum Schluss rührst du nun nur noch den Kakao unter – fertig ist dein leckerer Schoko-Bananen-Quark an dem du dich ohne schlechtes Gewissen satt essen kannst.

© familienkost.de

schoko-bananen-quark-ohne-zucker
* Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen. (Dies ist ein Affiliate-Link, der uns beim Kauf mit einer kleinen Provision unterstützt dieses Familienmagazin zu finanzieren. Für euch ändert sich am Preis dadurch nichts.)
WhatsApp teilen

Weitere Kinderrezepte

Weitere Kinderrezepte
Zur Kategorie Schwangerschaftsdiabetis

Zur Kategorie Low Carb

Pin mich!

Schoko-Bananen-Quark ohne Zucker