Fischcurry mit Tomaten und Kokosmilch


Fischcurry
Familienessen neu entdecken! Mein mildes Fischcurry lieben Kinder & Eltern. Hol dir das Rezept mit Kokosmilch und Gemüse:

mit Facebook teilenpinnen bei PinterestLink zum Rezept per eMail sendenmit WhatsApp teilen
5.0 Sterne bei 10 Bewertungen
Arbeitszeit  ca. 25 Minuten

Fischcurry gehört neben gebratenen Chinanudeln und Thai Curry mit Hähnchen zu den asiatischen Gerichten, die wir sehr regelmäßig für unseren Familientisch zubereiten. Auch wenn es sich für dich erstmal kompliziert anhört: ein selbstgemachtes Fischcurry geht ganz schnell und einfach und schmeckt auch Kindern gut. In Indien und Thailand gibt es verschiedene Rezepte dafür. Ich zeige dir hier, wie du mit gelber Currypaste ein mildes Fischcurry mit Tomaten und Kokosmilch selber machen kannst. Das essen auch Kinder richtig gern.

Thailändisches Fischcurry

Besorg dir diese Zutaten für gelbes Fischcurry:

  • Fischfilet
  • Tomaten
  • Spinat - frische Babyspinat-Blätter
  • Kokosmilch
  • Gemüsebrühpulver - ich nehme meine selbstgemachte Gemüsepaste
  • gelbe Currypaste - enthält anti-entzündliches Kurkuma und ist milder als rote und grüne Currypaste
  • Knoblauch
  • Ingwer
  • Kokosöl
  • Limette - Säure darf bei Fischgerichten nie fehlen
  • frischer Koriander - sorgt für den authentisch asiatischen Geschmack

Die genauen Mengenangaben für mein Fischcurry findest du etwas weiter unten. Dort kannst du dir das Rezept auch ausdrucken und die Zutaten deiner Einkaufsliste hinzufügen.

Fischcurry Rezept

Welcher Fisch eignet sich für Curry?

Damit der Fisch im Topf nicht so sehr zermatscht, empfehle ich dir einen Fisch mit festem Fleisch. Rotbarschfilet, Seehecht, Seelachs und Kabeljau eignen sich sehr gut für das One Pot Gericht. Du kannst sowohl frischen Fisch als auch Tiefkühl-Fischfilet verwenden. Greifst du auf TK-Fisch zurück, dann lass es vor dem Kochen auftauen. Das geht ganz einfach über Nacht im Kühlschrank oder unter fließendem kalten Wasser.

So wird mein Fischcurry Rezept einfach zubereitet:

  1. Knoblauch, Ingwer und Tomatenstücke anrösten - mit Sauce aus Kokosmilch, Gemüsebrühe und gelber Currypaste aufgießen - 5 Minuten kochen
  2. Fischwürfel in der Sauce gar ziehen lassen - Spinat einrühren
  3. Fischcurry mit Salz und Limettensaft abgießen

Was zum Fischcurry servieren?
Ich serviere mein Fischcurry mit Reis, der die cremige Sauce richtig schön aufsaugt. Jasminreis oder Basmatireis, der auch Duftreis genannt wird, eignen sich sehr gut.Alternativ kannst du auch Naan Brot zum Curry backen oder Fischcurry mit Kartoffeln servieren.


Fischcurry mit Reis

5 gute Gründe für mein schnelles Fischcurry:

  • Fischcurry mit Kokosmilch und Gemüse ist schnell zubereitet und eignet sich für Kochanfänger
  • das gesunde Gericht versorgt uns mit wertvollen Omega-3-Fettsäuren
  • es eignet sich als Familienrezept für den Fisch-Freitag, aber auch für ein romantisches Dinner zu Zweit
  • du kannst Fischcurry auf Vorrat einfrieren
  • als Meal Prep Gericht kannst du es fertig portioniert 2 Tage im Kühlschrank aufbewahren

  • Familienkost Newsletter abonnieren
    Arbeitszeit
    Arbeitszeit:ca. 10 Minuten
    Kochzeit/Backzeit:ca. 15 Minuten
    Gesamtzeit aktiv:ca. 25 Minuten

    Zutaten für 4 Portionen:

    • 500 g Fischfilet
    • Ingwer (ein fingerkuppen-großes Stück)
    • 300 g Tomaten
    • 1 EL Kokosöl
    • 100 g Blattspinat (frisch)
    • ½ Limette
    • 400 ml Kokosmilch
    • 1 EL Koriander (frisch, gehackt)
    • 1 EL Gemüsebrühe
    • 2,5 EL Currypaste (gelb)
    • 2 Knoblauchzehen

    Auf die Bring! Einkaufsliste setzen

    Zubereitung:

    1. Schäle den Knoblauch und den Ingwer. Würfel sie klein. Wasche die Tomaten und schneide sie in Stücke.

      Fischcurry Tomaten Ingwer schneiden
    2. Verrühre die Kokosmilch mit dem Gemüsebrühpulver und der Currypaste.

      Fischcurry Kokosmilch
    3. Wasche den Fisch und würfel ihn.

      Fischcurry Fisch
    4. Erhitze das Öl im Wok oder in einer großen Pfanne. Brate Knoblauch und Ingwer darin an.

      Fischcurry Ingwer Knoblauch anbraten
    5. Gib die Tomaten dazu und röste sie 2 Minuten mit.

      Fischcurry Tomaten anbraten
    6. Gieße die Currysoße an und lass sie 5 Minuten köcheln. Gib etwas Wasser hinzu, wenn dir die Sauce zu dickflüssig ist.

      Fischcurry Sauce kochen
    7. Gib den Fisch hinein und lass ihn 3 Minuten in der Sauce gar ziehen, während sie leicht vor sich her kocht. Rühre den Spinat unter und warte, bis er zusammengefallen ist. Schmecke das Fischcurry dann mit Salz und Limettensaft ab.

      Fischcurry mit Kokosmilch und Gemüse


    PDF drucken

    Fischcurry mit Tomaten und Kokosmilch

    Schick das Rezept an deine Freunde oder bewerte es:
    mit Facebook teilenpinnen bei PinterestLink zum Rezept per eMail sendenmit WhatsApp teilenPDF drucken
    Familienkost.de Shop - Mein Familienkochbuch

Leserfeedback

Deine Sterne-Bewertung (5 Sterne = ‘sehr gut’):

Kommentare

Uschi (13.03.2024) Absolut lecker und schnell gemacht

antworten antworten

Passende Rezepttipps

One Pot Lachs-Curry

One Pot Lachs-Curry

Einfaches und schnelles One Pot Rezept für ein köstliches Fischcurry
One Pot Lachs-Curry

Bunte Fischpfanne

Bunte Fischpfanne

Einfaches Rezept für eine einfache bunte Fischpfanne, die auch Kinder gern mögen
Bunte Fischpfanne


Kategorien:

    Reisgerichte für Kinder - einfach & schnell

    Reisgerichte für Kinder - einfach & schnell

    Schnelle Reisgerichte für die Familie. Hol dir die besten Rezepte mit Reis. Einfach vegetarisch, mit Gemüse oder Hähnchen:


    Fisch-Rezepte für die ganze Familie

    Fisch-Rezepte für die ganze Familie

    Warum es bei uns einmal in der Woche Fisch gibt und Rezepte wie du ihn für deine Kinder zubereiten kannst, erfährst du hier.


    Schnelle Rezepte für jeden Tag

    Schnelle Rezepte für jeden Tag

    Du suchst schnelle Rezepte für jeden Tag? Hol dir Ideen fürs Familien Mittagessen im Alltag. Vegetarisch, mit Fleisch o. Fisch:


    Rezepte für Kinder

    Rezepte für Kinder

    Rezepte für Kinder: große Sammlung einfacher Kindergerichte und gesunder Kinderrezepte mit Bild – inkl. Ideen für Allergiker & Kindergeburtstag


    Gesunde Rezepte für jeden Tag

    Gesunde Rezepte für jeden Tag

    Gesunde Rezepte für die ganze Familie: Hier findest du gesunde Rezeptideen von Frühstück bis Abendessen, die du einfach und schnell umsetzen kannst.


    Leckere One Pot Gerichte und Rezepte für die ganze Familie

    Leckere One Pot Gerichte und Rezepte für die ganze Familie

    Viel Genuss, wenig Aufwand: One Pot Gerichte machen dir das Leben leichter. Rezepte zum Food-Trend findest du hier.


    Asiatische Rezepte

    Asiatische Rezepte

    Lust auf den Geschmack von Fernost? Dann entdecke meine besten asiatischen Rezepte von süß bis sauer!


    Spinat Rezepte schnell & einfach

    Spinat Rezepte schnell & einfach

    Hol dir meine einfachen Spinat Rezepte mit TK-Spinat und frischem Babybspinat. Ideal zu Kartoffeln, Lasagne oder Lachs:


    Vitamin-Tipps

    Das essen wir jetzt gern

    Jenny folgen

    Hi, ich bin Jenny. 3-fach Mama und Kinder-Ernährungsexpertin. Ich liebe gutes Essen, aber hasse es, kompliziert zu kochen. Daher findest du auf meinem Foodblog schnelle und einfache Rezepte für Kinder und die ganze Familie.

    Jenny Böhme bei Pinterest Jenny Böhme bei Instagram Jenny Böhme bei Facebook Jenny Böhme bei YouTubeAnmeldung zum Familienkost Newsletter

    * Amazon Produktwerbung. Mehr dazu im Datenschutz
    Familienkost® ist eine eingetragene Marke beim Deutschen Patent- und Markenamt DPMA.


    Jenny Böhme - zum Shop