Haferflocken Frikadellen


Haferflocken Frikadellen
Vegetarische Haferflocken Frikadellen mit Quark und Käse. Hol dir das einfache Bratlinge Rezept für Kinder und Familie:

Dass Haferflocken lecker und gesund sind, ist schon lange kein Geheimnis mehr. Als Ernährungsberaterin für Kinder gehören sie zu meinen Lieblingszutaten am Familientisch. Zum Frühstück sind sie ideal im Müsli oder Haferbrei und als schnelle Kekse ein optimaler Snack. Aber wusstest du schon, dass du auch Frikadellen aus Haferflocken und Quark machen kannst?


Haferflocken-Frikadellen sind eine tolle Alternative zur klassischen Hackfleisch Bulette. Wie meine Kidneybohnen Frikadellen sind sie ganz vegetarisch und eignen sich für alle, die auf Fleisch verzichten möchten. Ich habe dir heute das schnelle und einfache Rezept mitgebracht, das du neben 34 weiteren Ideen auch in meinem vegetarischen Familienkochbuch findest.

Das brauchst du für Haferflocken Bratlinge

Haferflocken
Sie sind natürlich die Hauptzutat meiner Haferflocken Bratlinge. Ich verwende kernige. Mit ihnen bekommen die Bralinge etwas mehr Biss als mit der zarten Variante. Außerdem achte ich immer auf Bio-Qualität meiner Flocken.


Quark
Quark dient in meinen Haferflocken-Frikadellen neben dem Ei als Bindemittel und macht sie super saftig. Quark enthält reichlich Proteine. Proteine wiederum sind wichtig für die Muskelaufbau und Wachstum. Da Quark nur einen geringen Fettgehalt hat, eignet er sich ideal im Rahmen einer gesunden Ernährung und beim Abnehmen.


Käse
Geriebener Käse sorgt in meinen Haferflocken-Frikadellen für den besonderen Geschmack. Die Käsesorte für mein Rezept kannst du ganz nach deinem Belieben auswählen. Wir nehmen gern Gouda. Emmentaler, Mozzarella oder würziger Bergkäse funktionieren aber auch.

Wozu passen die vegetarischen Frikadellen?

Vegetarische Haferflocken Frikadellen mit Quark und Käse kannst du in allen üblichen Gerichten als Alternative zu traditionellen Fleischfrikadellen verwenden. Sie schmecken...

  • als Mittagessen mit Salzkartoffeln oder Kartoffelbrei, und Gemüse in Soße
  • kalt als Snack beim Picknick, in der Brotdose und unterwegs schmecken sie super
  • flach gebraten als Braling auf einem Burger
  • als Abendessen schmecken sie gut in einem Sandwich oder Wrap

Arbeitszeit
Arbeitszeit:ca. 10 Minuten
Kochzeit/Backzeit:ca. 30 Minuten
Gesamtzeit aktiv:ca. 40 Minuten

Zutaten für 5 Portionen:

  • 250 g Haferflocken (kernige)
  • 250 g Magerquark
  • 100 g geriebener Käse
  • 3 Eier
  • 1 Zwiebel
  • 1 TL gehackte Kräuter
  • 1 TL Salz
  • Olivenöl (zum Braten)

So einfach machst du Frikadellen aus Haferflocken und Quark selber:

  1. Schäle die Zwiebel, schneide sie in kleine Würfel und brate sie in etwas Olivenöl an.
  2. Gib die Haferflocken, den Quark, die Eier und den Käse in eine Schüssel und verrühre alles gut.
  3. Mische die Zwiebelwürfel, etwas Salz und die Kräuter unter.
  4. Lasse den Teig nun eine halbe Stunde quellen.
  5. Forme kleine Frikadellen und brate sie bei schwacher Hitze.
Bewerte bitte
Du hast eine Frage oder möchtest mir Feedback zum Rezept für Haferflocken Frikadellen geben? Ich freue mich sehr über dein Kommentar!
zur Bewertung

Haferflocken Frikadellen

Schick das Rezept an deine Freunde:
mit Facebook teilenpinnen bei PinterestLink zum Rezept per eMail sendenmit WhatsApp teilenPDF drucken

7 gute Gründe öfter Haferflocken-Frikadellen zu essen

  • sie sind reich an Ballaststoffen und Proteinen und halten daher lange satt
  • Hafer ist glutenfrei und daher gut geeignet für Menschen mit Zöliakie oder glutenempfindliche Personen
  • sie sind eine gesunde und leckere Alternative zu traditionellen Fleischfrikadellen
  • das Rezept ist einfach und schnell gemacht
  • auch Kinder finden das Rezept super lecker


Familienkost.de Shop - Mein Familienkochbuch

Kategorien:

Vegetarische Rezepte

Vegetarische Rezepte

Fleischlos kann so lecker sein! Hier findest du schnelle und vegetarische Rezepte für Kinder und Erwachsene.
zur Kategorie


Haferflocken Rezepte

Haferflocken Rezepte

Haferflocken Rezepte für Kinder und Familie: Einfache und gesunde Ideen für Frühstück, Mittagessen und Abendessen
zur Kategorie


Hier findest du weitere gesunde Rezepte wie dieses.

Das könnte dir auch gefallen:

Carrot-Cake Energy-Balls

5.0 (6 Stimmen)

Carrot-Cake Energy-Balls

15 Minuten
Blätterteig Käsemäuse

5.0 (13 Stimmen)

Blätterteig Käsemäuse

30 Minuten
Zoats - gesundes Zucchini Porridge

5.0 (3 Stimmen)

Zoats - gesundes Zucchini Porridge

10 Minuten
Wurzelgemüse mit Kartoffeln und Schmand-Dip

5.0 (4 Stimmen)

Wurzelgemüse mit Kartoffeln und Schmand-Dip

60 Minuten
Spinatlasagne mit Feta und Tomaten

5.0 (5 Stimmen)

Spinatlasagne mit Feta und Tomaten

55 Minuten
Türkische Rote Linsensuppe

5.0 (9 Stimmen)

Türkische Rote Linsensuppe

45 Minuten
Hummus – Rezept für orientalischen Kichererbsenbrei

5.0 (4 Stimmen)

Hummus – Rezept für orientalischen Kichererbsenbrei

55 Minuten
Couscous-Pfanne mit Tomaten und Kidneybohnen

5.0 (7 Stimmen)

Couscous-Pfanne mit Tomaten und Kidneybohnen

15 Minuten

Rezeptbewertung

Bewertung im Durchschnitt: 5.0 Sterne bei 4 Bewertungen

Deine Sterne-Bewertung (5 Sterne entspricht ‘sehr gut’):


Kommentare

Mara (22.01.2023) Gibts bei uns regelmäßig, seit wir dein tolles Kochbuch haben 🤗

antworten antworten


Meine Bücher im Shop

Jenny folgen

Hi, ich bin Jenny. 3-fach Mama und Kinder-Ernährungsexpertin. Ich liebe gutes Essen, aber hasse es, kompliziert zu kochen. Daher findest du bei mir schnelle und einfache Rezepte für Kinder und die ganze Familie.

Jenny Böhme bei Pinterest Jenny Böhme bei Instagram Jenny Böhme bei Facebook Jenny Böhme bei YouTube

* Amazon Produktwerbung. Mehr dazu im Datenschutz