Low Carb Hüttenkäsetaler


Hüttenkäsetaler
Mit diesen Hüttenkäsetaler aus dem Backofen kannst du lecker abnehmen ohne zu hungern. Hol dir das gesunde Rezept mit viel Protein:

mit Facebook teilenpinnen bei PinterestLink zum Rezept per eMail sendenmit WhatsApp teilen
5.0 Sterne bei 52 Bewertungen

Ob zum Frühstück, Mittagessen oder Abendbrot: Hüttenkäsetaler sind einfach immer eine gute Idee und ideal, wenn du ein paar Kilos abnehmen willst. Die Hauptzutat der gesunden Puffer ist Hüttenkäse. Hüttenkäse ist auch als körniger Frischkäse bekannt und eine wahre Eiweißbombe. Er enthält nur sehr wenige Kalorien, aber viele Mineralstoffe und Spurenelemente. Dank seines hohen Gehalts an Proteinen sorgt er für eine langanhaltende Sättigung und unterstützt den Muskelaufbau.

Hüttenkäsetaler Low Carb

Diese Zutaten brauchst du für meine Hüttenkäsetaler

  • Hüttenkäse
  • Tomaten
  • gemahlene Haferflocken - mach deine Hüttenkäsetaler glutenfrei, indem du glutenfreie Haferflocken kaufst
  • geriebener Käse - du kannst fettreduzierten Reibekäse nehmen, aber die Talern schmecken mit "echtem" einfach besser
  • Frühlingszwiebel
  • Ei
  • gehackte Petersilie
  • Salz
  • Pfeffer

Hüttenkäsetaler mit Haferflocken

Die genauen Mengenangaben für meine Hüttenkäsetaler findest du etwas weiter unten. Dort kannst du dir das Rezept auch ausdrucken und die Zutaten deiner Einkaufsliste hinzufügen.

Du kannst die Hüttenkäsetaler nach Lust und Laune variieren. Sehr gut schmecken sie auch mit Paprikastückchen, Spinat und Feta. Gibst du verschiedene Gewürze wie Paprikapulver oder etwas Curry hinzu, bekommst du immer wieder eine andere Geschmacksrichtung. Wer es nicht unbedingt fleischlos mag, kann sie auch gern mit Schinkenwürfeln oder Salami backen.

Hüttenkäsetaler schnell und einfach selber machen - so geht’s:

  1. Hüttenkäse mit Haferflocken, Reibekäse und Ei verrühren
  2. Tomatenstücke, Lauchzwiebelringe und Petersilie oder anderes Gemüse nach Wahl untermischen
  3. Hüttenkäsetaler im Backofen bei 200°C Umluft für 15 Min. backen

Wir backen die Hüttenkäsetaler im Ofen, um dabei Fett zu sparen und weil wir dabei nicht daneben stehen müssen. Du kannst sie aber auch mit 1 EL Olivenöl in einer Pfanne braten. Dann werden sie noch etwas knuspriger.

Hüttenkäsetaler lecker abnehmen

Darum lieben wir die Proteintaler mit körnigem Frischkäse

  • sie sind ein tolles Fitnessrezept, um Muskeln aufzubauen, das sich prima als leichtes Essen nach dem Sport eignet
  • Hüttenkäsetaler sind perfekt zum Abnehmen und ideal, wenn du dich nach dem Weight Watchers Konzept ernährst
  • auch Kinder essen sie sehr gern, daher sind sie eine schöne leichte Familienkost
  • die Zubereitung dauert nur 15 Minuten und du kannst dir alle Zutaten auf Vorrat halten

Familienkost Newsletter abonnieren
Nährwerte pro Portion
Nährwerte pro Portion:
Kalorien: 70 kcal
Kohlenhydrate: 0,7 g
Eiweiß: 0,8 g
Fett: 0,3 g
Arbeitszeit
Arbeitszeit:ca. 15 Minuten
Kochzeit/Backzeit:ca. 15 Minuten
Gesamtzeit aktiv:ca. 30 Minuten

Zutaten für 9 Stück:

  • 200 g Hüttenkäse
  • 100 g Mini-Tomaten
  • 60 g Haferflocken (wir mahlen sie mit einem Pürierstab zu Mehl)
  • 50 g geriebener Käse
  • 1 Frühlingszwiebeln
  • 1 Ei
  • 1 EL Petersilie (gehackt)
  • Salz
  • Pfeffer

Auf die Bring! Einkaufsliste setzen

Zubereitung:

  1. Wasche die Tomaten und die Frühlingszwiebel. Viertel die Tomaten und schneide die Frühlingszwiebel in feine Ringe.

    Hüttenkäsetaler vegetarisch Tomate Lauch
  2. Gib den Hüttenkäse mit Ei, Pfeffer und Salz in eine Schüssel und verrühre die Zutaten miteinander. Füge anschließend die Petersilie, den Käse und die gemahlenen Haferflocken hinzu. Hebe zum Schluss die Zwiebelringe und die Tomaten unter.

    Hüttenkäsetaler selber machen
  3. Belege ein Blech mit Backpapier und heize den Backofen auf 200°C Umluft vor.
  4. Gib mit Hilfe eines Esslöffels 9 Kleckse von der Mischung auf das Backblech.

    Hüttenkäsetaler Blech
  5. Backe die Taler für 15 Minuten im Ofen goldgelb.

    Hüttenkäsetaler im Backofen
PDF drucken

Low Carb Hüttenkäsetaler

Schick das Rezept an deine Freunde oder bewerte es:
mit Facebook teilenpinnen bei PinterestLink zum Rezept per eMail sendenmit WhatsApp teilenPDF drucken
Familienkost.de Shop - Mein Familienkochbuch

Leserfeedback

Deine Sterne-Bewertung (5 Sterne = ‘sehr gut’):

Kommentare

Heike (20.02.2024) Ich habe die Hüttenkäsetaler heute zum ersten Mal gemacht. Die Zubereitung ist super einfach und schnell. Für Käseliebhaber ein tolles Rezept und gesund . Ich bin begeistert und werde das meinen Enkelkindern mal anbieten. Bin gespannt was sie sagen. Vielen lieben Dank.

antworten antworten
Gerti (24.01.2024) Sehr,sehr gut und schnell gemacht. Wirklich zu empfehlen

antworten antworten
Nicole (17.01.2024) Das Rezept habe ich gerade getestet. Mein Mann ist wegen des Wetters (Glatteis) zu Hause. Von Beginn der Zubereitung bis zum Komplettverzehr hat es genau 32 Minuten (Fotobeweis liegt vor) gedauert. Natürlich spricht das für das Rezept!!! Und wir sind jetzt beide auch gut satt - es ersetzt unser Mittagessen. Aber... ich hätte gerne gewusst wie es kalt schmeckt? Das bleibt wohl noch ein Geheimnis ;-)

antworten antworten
Sonja (13.01.2024) Supereinfach, super lecker und schnell gemacht am Abend- mal wieder ein perfektes Rezept! Auch im Hinblick auf bewusste und gesunde Ernährung! Vielen lieben Dank!

antworten antworten
Edith Brauner (06.01.2024) Super leckeres Rezept!!!! Nicht nur wenn man abnehmen will, sondern auch, wenn man eine Entgiftungs-Kur macht, wie ich derzeit. Lieben Dank für die vielseitige Inspiration 🥰

antworten antworten

Passende Rezepttipps

Low Carb-Flammkuchen Rezept mit Quark

Low Carb-Flammkuchen Rezept mit Quark

Mein low carb Flammkuchen mit Quark und Eiern schmeckt fast wie das Original aus dem Elsass! Hol dir jetzt das Rezept:
Low Carb-Flammkuchen Rezept mit Quark

Protein Dip mit Hüttenkäse

Protein Dip mit Hüttenkäse

Mein Protein Dip mit Hüttenkäse ist kalorienarm, low carb und super lecker zu Gemüsesticks und Kartoffeln. Zum Rezept:
Protein Dip mit Hüttenkäse

Protein Pancakes ohne Proteinpulver

Protein Pancakes ohne Proteinpulver

Fluffige Protein Pancakes ohne Proteinpulver und weißen Zucker. Dieses Rezept ist ganz einfach zubereitet – und schmeckt Groß und Klein.
Protein Pancakes ohne Proteinpulver


Kategorien:

    Low Carb Rezepte

    Low Carb Rezepte

    Familientaugliche Low Carb Rezepte einfach und schnell zubereiten? Hier findest du viele leckere Ideen für jeden Anlass:


    Vegetarische Rezepte

    Vegetarische Rezepte

    Fleischlos kann so lecker sein! Hier findest du schnelle und vegetarische Rezepte für Kinder und Erwachsene.


    Frühstück: Leckere Frühstücksideen für die ganze Familie

    Frühstück: Leckere Frühstücksideen für die ganze Familie

    Frühstück ist fertig! Ob süß, herzhaft, warm oder kalt - hier findest du über 80 leckere Frühstücksideen und Rezepte für die ganze Familie.


    Gesunde Snacks (nicht nur) für Kinder

    Gesunde Snacks (nicht nur) für Kinder

    Du suchst gesunde Snacks, wenn plötzlich der kleine Hunger kommt? Hol dir hier schnelle Ideen für Kinder und Familie:


    Schnelle Rezepte für jeden Tag

    Schnelle Rezepte für jeden Tag

    Du suchst schnelle Rezepte für jeden Tag? Hol dir Ideen fürs Familien Mittagessen im Alltag. Vegetarisch, mit Fleisch o. Fisch:


    Gesunde Rezepte für jeden Tag

    Gesunde Rezepte für jeden Tag

    Gesunde Rezepte für die ganze Familie: Hier findest du gesunde Rezeptideen von Frühstück bis Abendessen, die du einfach und schnell umsetzen kannst.


    Proteinreiche Rezepte - Ideen mit viel Eiweiß

    Proteinreiche Rezepte - Ideen mit viel Eiweiß

    Schnelle proteinreiche Rezepte gesucht? Hol dir unsere gesunden Ideen mit viel Eiweiß für Kinder und Familie:


    Glutenfreie Rezepte für Kinder und Familie

    Glutenfreie Rezepte für Kinder und Familie

    Du suchst glutenfreie Rezepte für Frühstück, Snacks, Mittagessen und Abendessen? Hol dir meine Ideen für Kinder & Familie:


    Kalorienarme Rezepte zum Abnehmen

    Kalorienarme Rezepte zum Abnehmen

    Du suchst kalorienarme Rezepte zum Abnehmen, die dich satt machen und lecker schmecken? Stöber hier durch meine Ideen:


    Günstige Rezepte für Familien

    Günstige Rezepte für Familien

    Du möchtest lecker und gesund kochen, aber wenig Geld ausgeben? Hier findest du günstige Rezepte für die Familienküche!


    Muttertagsfrühstück Ideen

    Muttertagsfrühstück Ideen

    Ein gedeckter Tisch, Blumen, frische Brötchen und Rührei - hier teile ich mit dir meine schönsten Muttertagsfrühstück Ideen:


    Passende Artikeltipps

    Eiweiß: Der Baustein des Körpers - doch wie viel Protein ist gesund?

    Eiweiß: Der Baustein des Körpers - doch wie viel Protein ist gesund?

    Eiweiß, auch Protein genannt, ist der wichtigste Baustoff für Zellen, Gewebe und Muskeln. Wie viel Eiweiß ist gesund und wie ernähren wir uns eiweißreich?
    Eiweiß: Der Baustein des Körpers - doch wie viel Protein ist gesund?

    Lebensmittel im Überblick: Hüttenkäse

    Lebensmittel im Überblick: Hüttenkäse

    Der Low Carb-Star Hüttenkäse ist eine regelrechte Eiweißbombe. Warum er auf jeden Speiseplan gehört, erfährst du hier.
    Lebensmittel im Überblick: Hüttenkäse

    Vitamin-Tipps

    Das essen wir jetzt gern

    Jenny folgen

    Hi, ich bin Jenny. 3-fach Mama und Kinder-Ernährungsexpertin. Ich liebe gutes Essen, aber hasse es, kompliziert zu kochen. Daher findest du auf meinem Foodblog schnelle und einfache Rezepte für Kinder und die ganze Familie.

    Jenny Böhme bei Pinterest Jenny Böhme bei Instagram Jenny Böhme bei Facebook Jenny Böhme bei YouTubeAnmeldung zum Familienkost Newsletter

    * Amazon Produktwerbung. Mehr dazu im Datenschutz
    Familienkost® ist eine eingetragene Marke beim Deutschen Patent- und Markenamt DPMA.


    Jenny Böhme - zum Shop