Jägerklösschen mit Champignons

  • jaegerkloesschen   kleinkindtauglich 

Jägerklößchen mit Champignons – einfaches Hackfleisch-Rezept für die ganze Familie

Jägerklösschen sind kleine Hackbällchen in einer schnellen Pilzsauce, die sich wunderbar zu Spirelli-Nudeln oder Kartoffelbrei und Buttermöhren eignen. Das recht einfache Gericht ist in weniger als 30 Minuten zubereitet und gehört zu den Leibgerichten meines 9-jährigen Sohnes, der ein großer Fan von Champignons ist. In der Pilzsaison kannst du aber natürlich auch andere selbstgesammelte Speisepilze verwenden.

  • Zutaten

  • 300 g gemischtes Hackfleisch
  • 1 Ei
  • 2 EL Semmelbrösel
  • Salz
  • 3-4 Champignons
  • 1 kleine Zwiebel
  • 1-2 EL Mehl
  • 250 ml Gemüsebrühe (ich verwende meine selbstgemachte Gemüsepaste)
  • frische Petersilie

Jägerklösschen selber machen – so gehts:

  1. Zuerst bereitest du die Klößchen zu. Dafür vermischst du das Hackfleisch mit dem Ei und den Semmelbröseln, würzt es mit Salz und, wenn vorhanden, mit frischer gehackter Petersilie.
  2. Forme aus dem Fleischteig kleine Bällchen und brate sie in einer großen Pfanne in Öl oder Butterschmalz an. Nimm sie dann aus der Pfanne und stell sie beiseite.
  3. Schäle nun die Zwiebel und schneide sie in kleine Würfel. Die Champignons putzt du und schneidest sie ebenfalls kleine.
  4. Schwitze die Zwiebelwürfel in der Butter goldgelb an, gib dann die Pilze dazu und brate sie für ca. 5 Minuten mit.
  5. Als nächstes gibst du das Mehl in die Zwiebel-Pilzmischung und verrührst es gut.
  6. Gieße langsam nach und nach Gemüsebrühe an und lass die Sauce aufkochen, so dass sie die gewünschte Sämigkeit erreicht. Wenn dir die Sauce zu dick ist, so gib noch etwas mehr Brühe hinzu. Alternativ eignet sich auch ein Schuss Sahne oder Milch, der dann gleich für etwas mehr Cremigkeit sorgt.
  7. Zum Schluss gibst du die Jägerklösschen in die Sauce, lässt sie noch einige Minuten ziehen und servierst sie dann am besten betreut mit gehackter Petersilie.


Erwachsene würzen sich das Gericht am Tisch noch gern mit grobem Pfeffer. Lasst es euch schmecken!

Tipp: Die Jägerklößchen lassen sich gut einfrieren.


© familienkost.de

jaegerkloesschen


Dir gefällt dieses Rezept? Dann folge mir gern bei Facebook oder Instagram um immer Up-To-Date zu bleiben.
* Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen. (Dies ist ein Affiliate-Link, der uns beim Kauf mit einer kleinen Provision unterstützt dieses Familienmagazin zu finanzieren. Für euch ändert sich am Preis dadurch nichts.)
WhatsApp teilen

Weitere Kinderrezepte

Weitere Kinderrezepte
Zur Kategorie Fleischiges

Zur Kategorie Herbstrezepte

Zur Kategorie Herbstrezepte

Pin mich!

Jägerklösschen mit Champignons


ANZEIGE

ANZEIGE