Kartoffelpuffer - Thermomix Rezept

Kartoffelpuffer Thermomix Rezept

JennyRezept von

5.0 Sterne bei 21 Bewertungen
Arbeitszeit  ca. 30 Minuten
Omas Kartoffelpuffer Rezept ist und bleibt unschlagbar - knusprig, goldbraun und einfach köstlich. Doch weiß du was? Kartoffelpuffer mit dem Thermomix selber machen geht noch schneller und einfacher.

Dank der Küchenmaschine sparen wir uns das Reiben der Kartoffeln und mixen uns im Handumdrehen einen leckeren Kartoffelpuffer-Teig, der fast genauso gut schmeckt wie handgemacht von Oma.


Kartoffelpuffer - Thermomix Rezept

Arbeitszeit
Arbeitszeit:ca. 10 Minuten
Kochzeit/Backzeit:ca. 20 Minuten
Gesamtzeit aktiv:ca. 30 Minuten
Kochmodus anschalten off
(Im Kochmodus bleibt dein Bildschirm an)

Zutaten für 4 Portionen:

  • 1 kg Kartoffeln (vorwiegend festkochend)
  • 1 Zwiebel
  • 2 Eier
  • 120 g Weizenmehl
  • 1 TL Salz
  • ¼ TL Pfeffer
  • Muskatnuss (eine Messerspitze)

zum Braten:

  • Sonnenblumenöl

Auf die Bring! Einkaufsliste setzen
Familienkost Newsletter abonnieren

Kartoffelpuffer mit dem Thermomix selber machen

  1. Schäle die Kartoffeln und die Zwiebel, halbiere sie und gib sie in den Mixtopf.

    Zerkleinere sie 5 Sekunden / Stufe 5.
  2. Füge dann Mehl, Eier und Salz hinzu. Wer möchte ergänz etwas Pfeffer und geriebene Muskatnuss.

    Verrühre alles erneut für 30 Sekunden / Stufe 3.
  3. Erhitze das Öl in einer Pfanne und brate darin nacheinander die Kartoffelpuffer. Ich gebe immer soviel Teig hinein, dass 3 Stück nebeneinander passen. Halte die fertigen Puffer zwischen 2 Tellern warm.
  4. Serviere die Kartoffelpuffer mit Apfelmus oder einem Kräuterdip. Meine Kinder mögen sie auch nur mit Zucker bestreut sehr gern.


Ich freue mich auf deine Bewertung. Weiter unten findest du noch zusätzliche Informationen und die Kommentare anderer Leser ↓

PDF drucken

Entdecke meine Rezepte - Kurzvideos für dich


Schick das Rezept an deine Freunde oder bewerte es:
mit Facebook teilenpinnen bei PinterestLink zum Rezept per eMail sendenmit WhatsApp teilenPDF drucken

Variationsideen für Kartoffelpuffer aus dem Thermomix

Du kannst die Kartoffelpuffer ganz einfach in Gemüsepuffer verwandeln, indem du 300 g Kartoffeln durch Gemüse wie Zucchini, Möhren oder Kohlrabi ersetzt. Gib dann zusätzlich 3 Esslöffel Haferflocken in den Teig. Sie saugen die Flüssigkeit auf und liefern eine Extraportion Eisen und Ballaststoffe.

Leserfeedback

Deine Sterne-Bewertung (5 Sterne = ‘sehr gut’):

Kommentare

Susanne (27.06.2024) Tolles, unkompliziertes Rezept, kam bei unserem Sohn super an. Ich habe die Puffer im Waffeleisen mit Pancake-Einsatz gebacken, hat super funktioniert.

antworten antworten
Jenny (28.06.2024)
Danke für den Tipp 😊

Passende Rezepttipps

Königsberger Klopse Thermomix Rezept

Königsberger Klopse Thermomix Rezept

Mit diesem Rezept machst du Königsberger Klopse mit Kapernsoße im Thermomix ganz einfach selber. Original nach Omas Art!
Königsberger Klopse Thermomix Rezept

Kürbisrisotto - Thermomix Rezept

Kürbisrisotto - Thermomix Rezept

Mit diesem Rezept kochst du ein cremiges Kürbisrisotto im Thermomix, das sich prima als Familienkost für Klein & Groß eignet ►
Kürbisrisotto - Thermomix Rezept


Kategorien:

Rezept Tipps der Woche

Jenny Böhme bei Pinterest Jenny Böhme bei Instagram Jenny Böhme bei Facebook Jenny Böhme bei YouTubeAnmeldung zum Familienkost Newsletter

;