Kürbispuffer


Kürbispuffer Rezept
Hol dir mein 15-Minuten Kürbispuffer Rezept und mach sie für Baby, Kinder & Familie selber. Inkl. Anleitung für den Thermomix:

mit Facebook teilenpinnen bei PinterestLink zum Rezept per eMail sendenmit WhatsApp teilen
Für alle Fans einfacher Kürbisrezepte kommt hier der absolute Oberknaller, denn diese Kürbispuffer sind super einfach und richtig lecker! Sie enthalten eine große Extraportion Vitamine und sind von meinen 3 Kindern einstimmig zum Lieblings-Herbst-Kinderrezept gekürt wurden. Aber auch Oma, Opa und Papa sind begeistert, so dass es sich bei diesem Rezept um eine echt tolle Familienkost handelt.

Besorge dir diese Zutaten für mein Kürbispuffer Rezept

  • Kürbis - nach Belieben Hokkaido, Butternut oder eine andere Kürbissorte
  • Mehl
  • Eier
  • Backpulver
  • Salz

Die genauen Mengenangaben für meine Kürbispuffer findest du etwas weiter unten. Dort kannst du dir das Rezept auch ausdrucken und die Zutaten deiner Einkaufsliste hinzufügen.

Kürbispuffer Hokkaido

Knusprige Kürbispuffer selber machen - so geht's:

  1. Kürbis waschen, ggf. schälen und raspeln
  2. Kürbisraspel mit Ei mischen - Mehl, Backpulver und Salz untermischen
  3. Kürbispuffer in einer Pfanne mit heißem Öl oder Butterschmalz ausbraten

Kürbispuffer eignen sich schon als breifreie Beikost für das Baby. Lass dann das Salz weg.

Das passt zu den Reibekuchen mit Kürbis:


Kartoffelpuffer nach Omas Art

Kartoffelpuffer nach Omas Art

Wie werden Kartoffelpuffer besonders knusprig? Hol dir jetzt das beste Originalrezept von meiner Oma!
zum Rezept


Familienkost Newsletter abonnieren
Nährwerte pro Portion
Nährwerte pro Portion:
Kalorien: 206 kcal
Kohlenhydrate: 29 g
Eiweiß: 9 g
Fett: 5 g
Arbeitszeit
Arbeitszeit:ca. 25 Minuten

Zutaten für 4-5 Portionen:

  • 750 g Kürbis
  • 150 g Weizenmehl
  • 3 Eier
  • 1 TL Backpulver
  • 1 TL Salz (gehäuft)

Auf die Bring! Einkaufsliste setzen

Zubereitung:

  1. Wasche den Kürbis gut ab, schäle ihn je nach Sorte, entferne das Kerngehäuse und schneide ihn in grobe Stücke. Wenn du einen Hokkaido-Kürbis verwendest, kannst du ihn mit Schale verwenden.
  2. Raspel den Kürbis grob in eine Schüssel und gib die anderen Zutaten zu.
  3. Rühre alles sehr gut um und backe die Kürbispuffer dann in einer heißen Pfanne portionsweise aus.

Kürbispuffer mit Apfelmus

Zubereitung mit dem Thermomix

  1. Wasche den Kürbis gut ab, entferne das Kerngehäuse und schneide ihn in grobe Stücke. Je nach Sorte musst du ihn vorher schälen.
  2. Gib die Kürbisstüceke in den Mixtopf und zerkleinere sie auf Stufe 5 für 12 Sekunden.
  3. Gib die anderen Zutaten hinzu und verrühre sie mit deinem Thermomix 12 Sekunden auf Stufe 4.
  4. Backe den Teig in einer Pfanne mit heißem Öl portionsweise zu Kürbispuffern.
PDF drucken
Bewerte bitte
Du hast eine Frage oder möchtest mir Feedback zum Rezept für Kürbispuffer geben? Ich freue mich sehr über dein Kommentar!
zur Bewertung

Kürbispuffer

Schick das Rezept an deine Freunde:
mit Facebook teilenpinnen bei PinterestLink zum Rezept per eMail sendenmit WhatsApp teilenPDF drucken
Familienkost.de Shop - Mein Familienkochbuch

Passende Rezepttipps

Kürbiswaffeln

Kürbiswaffeln

Einfaches Rezept für süße Kürbis Waffeln, die nicht nur Kinder lieben mit Anleitung für den Thermomix
Kürbiswaffeln

Omas Kürbiskuchen

Omas Kürbiskuchen

Omas schneller, saftiger Kürbiskuchen besteht einfach aus Rührteig, der in der Kastenform gebacken wird. Zum Rezept:
Omas Kürbiskuchen


In meiner Sammlung gibt es noch mehr wie dieses.

Kategorien:

Gemüse Rezepte

Gemüse Rezepte

Schnelle Gemüse Rezepte für jeden Tag gesucht, die auch Kinder mögen sowie Ideen vom Mittagessen bis zum Abnehmen:


Herbstrezepte

Herbstrezepte

Wenn es wieder kälter wird, dann ist es Zeit für eine Ladung Herbstrezepte. Gerichte zum Aufwärmen und Wohlfühlen? Gibt’s hier:


Vegetarische Rezepte

Vegetarische Rezepte

Fleischlos kann so lecker sein! Hier findest du schnelle und vegetarische Rezepte für Kinder und Erwachsene.


Die beliebtesten Pfannengerichte

Die beliebtesten Pfannengerichte

Wenn es mal schnell gehen muss, kommen einfache Pfannengerichte wie gelegen. Erfahre hier die besten Rezepte:


Schnelle Rezepte für jeden Tag

Schnelle Rezepte für jeden Tag

Du suchst schnelle Rezepte für jeden Tag? Hol dir Ideen fürs Familien Mittagessen im Alltag. Vegetarisch, mit Fleisch o. Fisch:


Rezepte für Kinder

Rezepte für Kinder

Rezepte für Kinder: große Sammlung einfacher Kindergerichte und gesunder Kinderrezepte mit Bild – inkl. Ideen für Allergiker & Kindergeburtstag


Thermomix Rezepte für Kinder und Familie

Thermomix Rezepte für Kinder und Familie

Du willst mit dem Thermomix für Kinder und Familie kochen? Hol dir hier unsere besten Thermomix Rezepte für Anfänger:


Einfache Rezepte für die gesunde Ernährung

Einfache Rezepte für die gesunde Ernährung

Hier findest du einfache Rezepte für die gesunde Ernährung von Kindern und der ganzen Familie. Schnell, lecker und einfach:


Kürbis Rezepte

Kürbis Rezepte

Kürbis Rezepte für jeden! Egal ob Suppe, Auflauf oder Puffer - hier habe ich dir alle einfachen Rezepte mit Kürbis gespeichert:


Mittagessen für Kinder

Mittagessen für Kinder

Das Mittagessen ist gerade für Kinder wichtig und sollte möglichst gesund & schnell gemacht sein. Hol dir hier meine Rezepte:


Vitamin-Tipps

Das essen wir jetzt gern

Jenny folgen

Hi, ich bin Jenny. 3-fach Mama und Kinder-Ernährungsexpertin. Ich liebe gutes Essen, aber hasse es, kompliziert zu kochen. Daher findest du auf meinem Foodblog schnelle und einfache Rezepte für Kinder und die ganze Familie.

Jenny Böhme bei Pinterest Jenny Böhme bei Instagram Jenny Böhme bei Facebook Jenny Böhme bei YouTubeAnmeldung zum Familienkost Newsletter

Leserfeedback

Bewertung im Durchschnitt: 4.9 Sterne bei 55 Bewertungen

Deine Sterne-Bewertung (5 Sterne entspricht ‘sehr gut’):


Kommentare

Uli (20.11.2023) Ok, mal eine dumme Frage: die Gewichtsangabe beim Kürbis ist auf den ganzen Kürbis bezogen oder auf den ausgenommenen. (Bin leider keine Expertin beim kochen :))

antworten antworten
Susi (28.11.2023)
Hallo Uli, die Gewichtsangabe bezieht sich auf den ganzen Kürbis. Liebe Grüße Susi
Rosi (16.10.2023) Ist es möglich, dass ich die Kürbispuffer mit Kartoffeln zubereite, also beides mische? Danke im Voraus für die Antwort. LG Rosi

antworten antworten
Susi (17.10.2023)
Hallo Rosi, ja das funktioniert. Liebe Grüße Susi
Rosi (19.09.2023) Ein wunderbares Rezept. Ich habe es für meine Tageskinder gemacht und mit Apfelmus serviert. Das wird es nun öfter geben. Viele Grüße, Rosi

antworten antworten
Sabine (11.01.2023) Super, super lecker - so einfach zu machen und so gut. Habe 120g Dinkelmehl 630 und 30g Speisestärke genommen, aber ich denke nur mit Mehl wären sie sicher auch so gut gewesen. Danke für das Rezept :-)

antworten antworten
Claudia (30.12.2022) Das Rezept ist wirklich sehr lecker. Haben alle meine drei Kids gegessen. Sogar meine jüngste, die sehr sehr wählerisch ist.

antworten antworten
Heidi (30.11.2022) Sehr schnell zubereitet und total lecker

antworten antworten
Susi (15.11.2022) Hallo, könnte man die ausgebackenen Puffer auch einfrieren, oder werden sie matschig beim auftauen?

antworten antworten
Jenny (15.11.2022)
Liebe Susi, das kannst du machen. Backe sie dann nochmal in der Pfanne oder im Ofen auf.

* Amazon Produktwerbung. Mehr dazu im Datenschutz
Familienkost® ist eine eingetragene Marke beim Deutschen Patent- und Markenamt DPMA.


Jenny Böhme - zum Shop