Kürbispuffer


kuerbispuffer
Weltbestes Kürbispuffer Rezept mit Anleitung für den Thermomix. Einfach und schnell gesunde Kürbispuffer in 15 Minuten selber machen.
Weltbestes Kürbispuffer Rezept mit Anleitung für den Thermomix. Einfach und schnell gesunde Kürbispuffer in 15 Minuten selber machen.

Für alle Fans einfacher Kürbisrezepte kommt hier der absolute Oberknaller, denn diese Kürbispuffer sind super einfach und richtig lecker! Sie enthalten eine große Extraportion Vitamine und sind von meinen 3 Kindern einstimmig zum Lieblings-Herbst-Kinderrezept gekürt wurden. Aber auch Oma, Opa und Papa sind begeistert, so dass es sich bei diesem Rezept um eine echt tolle Familienkost handelt. Du kannst die Puffer aus jedem Kürbis herstellen - mein Favorit ist ganz klar der pflegeleichte Hokkaido, der nicht geschält werden braucht.

Das Baby kann ab Beikostreife von diesen Puffer probieren - du solltest dann nur etwas sparsamer beim Umgang mit dem Salz sein.
Jenny folgen

Hi, ich bin Jenny.

3-fach Mama, Kinderernährungsexpertin und seit 2012 Foodbloggerin mit Leib und Seele.

Folge mir gern auf Instagram, Facebook, YouTube oder abonniere meinen kostenlosen Newsletter. So verpasst du garantiert kein neues Rezept mehr. Außerdem kannst du dir meine Rezepte auf Pinterest und Flipboard in eigene Ordner speichern.


Zutaten für 4-5 Portionen:

  • 750 g Kürbis (ich hatte 500 g Kürbis und 250 g Möhren)
  • 150 g Mehl
  • 3 Eier
  • 1 TL Backpulver
  • 1 gehäufter TL Salz

Arbeitszeit:ca. 25 Minuten
Nährwerte pro Portion:

Kalorien: 206 kcal
Kohlenhydrate: 29 g
Eiweiß: 9 g
Fett: 5 g

Kürbispuffer

Zubereitung auf herkömmliche Weise

  1. Wasche den Kürbis gut ab, schäle ihn je nach Sorte, entferne das Kerngehäuse und schneide ihn in grobe Stücke. Wenn du einen Hokkaido-Kürbis verwendest, kannst du ihn mit Schale verwenden.
  2. Raspel den Kürbis grob in eine Schüssel und gib die anderen Zutaten zu.
  3. Rühre alles sehr gut um und backe die Kürbispuffer dann in einer heißen Pfanne portionsweise aus.

Kürbispuffer Thermomix Rezept

  1. Wasche den Kürbis gut ab, entferne das Kerngehäuse und schneide ihn in grobe Stücke. Je nach Sorte musst du ihn vorher schälen.
  2. Gib die Kürbisstüceke in den Mixtopf und zerkleinere sie auf Stufe 5 für 12 Sekunden.
  3. Gib die anderen Zutaten hinzu und verrühre sie mit deinem Thermomix 12 Sekunden auf Stufe 4.
  4. Backe den Teig in einer Pfanne mit heißem Öl portionsweise zu Kürbispuffern.


© familienkost.de

Wir essen die Kürbispuffer gern mit einem frischen Salat und Schnittlauch-Quark. Die Kinder mögen sie auch gern mit selbstgemachtem Apfelmus. Eigentlich kannst du dazu alles essen, was du auch gern zu Kartoffelpuffern magst.

Wenn dir dieses Rezept gefällt, dann schau dich gern mal in meiner großen Kürbis-Rezepte Sammlung um.

Familienkost.de Shop - Mein Familienkochbuch
Teile gerne das Rezept ...

mit Facebook teilenpinnen bei PinterestPDF druckenLink zum Rezept per eMail sendenmit WhatsApp teilen
Schlagworte:

Das könnte dir auch gefallen:
Kalte persische Joghurtsuppe - Abdoogh Khiar

5.0 (4 Stimmen)

Kalte persische Joghurtsuppe - Abdoogh Khiar

10 Minuten
Grünkohlchips

5.0 (8 Stimmen)

Grünkohlchips

35 Minuten
Schüttelgurken

5.0 (7 Stimmen)

Schüttelgurken (Schnellgurken) Rezept für Gurkensalat

10 Minuten
Low Carb Quarkauflauf

5.0 (6 Stimmen)

Low Carb Quarkauflauf mit Puddingpulver

35 Minuten
Ingwer Shot

5.0 (14 Stimmen)

Ingwer Shot | Rezept auch für Kinder

5 Minuten
Vegetarischer Flammkuchen - perfekt für warme Sommertage

5.0 (4 Stimmen)

Vegetarischer Flammkuchen

35 Minuten
Hummus – Rezept für orientalischen Kichererbsenbrei

5.0 (4 Stimmen)

Hummus – Rezept für orientalischen Kichererbsenbrei

55 Minuten
Mexikanischer Kürbiseintopf

5.0 (3 Stimmen)

Veganer Kürbiseintopf nach mexikanischer Art

40 Minuten

Kategorien:

Hier findest du weitere gesunde Rezepte wie dieses.

Rezeptbewertung

Bewertung im Durchschnitt: 5.0 Sterne bei 11 Bewertungen

Deine Bewertung

Ich freue mich über dein Feedback. Hier kannst du das Rezept für 'Kürbispuffer' bewerten.

Deine Sterne-Bewertung (5 Sterne entspricht 'sehr gut'):




* Amazon Produktwerbung. Mehr dazu im Datenschutz

Jennys Shop