Spaghetti Bolognese für Kinder & Familie


Spaghetti Bolognese
Meine Spaghetti Bolognese muss nicht wie das Original stundenlang kochen und schmeckt mit extra viel Gemüse trotzdem richtig lecker!

mit Facebook teilenpinnen bei PinterestLink zum Rezept per eMail sendenmit WhatsApp teilen
Arbeitszeit  ca. 40 Minuten
Egal ob zum Mittag- oder Abendessen - eine leckere Spaghetti Bolognese mit Hackfleisch und viel Gemüse passt immer! Der italienische Klassiker schmeckt Kindern und Erwachsenen und punktet auch mit vielen gesunden Nährstoffen. Außerdem ist Bolognese kinderleicht zuzubereiten. Wie ich Spaghetti Bolognese mit viel Gemüse selber koche, zeige ich dir in diesem Rezept.

Zutaten für mein Spaghetti Bolognese Rezept

  • Fleisch: In das traditionelle Bolognese-Gericht der Italiener gehörten mehrere Fleischsorten wie Stücke vom Rind und Schwein, manchmal auch Lamm sowie Geflügelinnereien. Mit verschiedenen Gewürzen wurde das Ragout dann über mehrere Stunden geschmort, wobei das Fleisch zart wurde und zerfiel. Später fingen auch die Italiener an, das Fleisch für ihre Bolognese durch den Fleischwolf zu drehen. Die Zubereitung mit Hackfleisch hat sich bis heute durchgesetzt.

    Grundsätzlich kannst du also Fleisch nach deinem Geschmack verwenden. Ich empfehle in meinem Rezept Rinderhack oder gemischtes Hackfleisch von Rind und Schwein. Diese Kombination schmeckt Kindern meist am besten. Tipp: Wer es würziger mag, gibt etwas gebratenen Pancetta-Speck hinzu.
  • Gemüse: Ich verwende Möhren, Staudensellerie, Tomaten sowie Zwiebeln und Knoblauch in meiner Gemüse-Bolognese mit Hackfleisch. Dieser Mix ergibt einen leckeren Geschmack und mundet Groß und Klein. Falls du noch mehr Gemüse in der Soße unterbringen möchtest, kannst du auch Zucchini oder Champignons hineingeben.
  • Spaghetti - oder andere Pasta nach Wahl wie Tagliatelle, an denen die Soße besser haftet

Wichtig: Kochst du die Spaghetti Bolognese für deine ganze Familie, dann nimm einen Teil für dein Baby ab, bevor du das Gericht würzt! Ab dem zehnten Lebensmonat kannst du deinem Baby auch etwas Käse zu den Spaghetti servieren. Vorher würde ich wegen des Salzgehaltes von Parmesan noch darauf verzichten.

Spaghetti Bolognese selber machen - so gehts:

  1. Gemüse schälen und kleinschneiden - in Butter & Öl glasig dünsten
  2. Hackfleisch mit Knoblauch krümlig braten - Brühe, Tomaten, angebratenes Gemüse und Gewürze zugeben und Bolognese köcheln lassen - je länger, desto besser
  3. Pasta al dente kochen und Spaghetti Bolognese mit Parmesan servieren

Pasta Bolognese vorbereiten und einfrieren

Die leckere Gemüse-Bolognese mit Hackfleisch lässt sich auch sehr gut auf Vorrat kochen und einfrieren, deshalb habe ich die Mengenangaben für einen großen Topf für circa zehn große Portionen berechnet. Alternativ eignet sich dieses Rezept aber auch für Kindergruppen, zum Beispiel als Mittagessen bei Tagesmüttern oder in Kinderkrippen. Ich habe Spaghetti Bolognese oft gekocht, als meine Kinder noch in einer Elterninitiative betreut wurden, in der die Eltern abwechselnd für das Essen zuständig waren.

Auch heute noch habe ich stets einen Vorrat an Bolognese in der Gefriertruhe. Wenn es mal schnell gehen muss, habe ich immer ein gesundes und leckeres Mittagsessen für meine Kinder bereit.
Familienkost Newsletter abonnieren
Arbeitszeit
Arbeitszeit:ca. 40 Minuten

Zutaten für 10 Portionen:


Für die Soße:
  • 1 kg Hackfleisch
  • 1 kg Möhren
  • Staudensellerie (2 Stangen)
  • 2 Zwiebeln
  • 2 Knoblauchzehen
  • 1,6 kg gestückelte Tomaten (entspricht 4 Dosen á 400 g)
  • 500 ml Gemüsebrühe
  • 3 EL Zucker
  • 125 g Butter
  • Olivenöl
  • Salz
  • Pfeffer

  • 1 kg Spaghetti (oder andere Pasta)

Auf die Bring! Einkaufsliste setzen

Zubereitung:

  1. Schäle und putze zuerst die Möhren, die Zwiebel und den Sellerie und schneide sie in sehr kleine Würfel.
  2. Dann erhitzt du die Butter und das Olivenöl und schwitzt das Gemüse langsam darin an - das dauert bei mäßiger Hitze gut 15-20 Minuten.
  3. In der Zwischenzeit brätst du das Hackfleisch und den gepressten Knoblauch in etwas Olivenöl an bis es krümelig wird und löschst es dann mit der Gemüsebrühe ab. Lass es für circa 5 Minuten langsam köcheln.
  4. Nun gibst du noch die Dosentomaten, die Gemüsemischung und den Zucker hinzu und lässt deine Bolognese für mindestens 5 Minuten köcheln. Zum Schluss schmeckst du mit Salz, Pfeffer und Oregano ab.
  5. Koche die Spaghetti in Salzwasser "al dente", so dass sie noch Biss haben. Serviere sie mit der Sauce und frisch geriebenem Parmesan.
PDF drucken
Bewerte bitte
Du hast eine Frage oder möchtest mir Feedback zum Rezept für Spaghetti Bolognese für Kinder & Familie geben? Ich freue mich sehr über dein Kommentar!
zur Bewertung


Schick das Rezept an deine Freunde:
mit Facebook teilenpinnen bei PinterestLink zum Rezept per eMail sendenmit WhatsApp teilenPDF drucken
Familienkost.de Shop - Mein Familienkochbuch

Kategorien:

Pasta mia! Nudel-Rezepte für die ganze Familie

Pasta mia! Nudel-Rezepte für die ganze Familie

Das schmeckt allen. Mit meinen Rezepten für Nudeln bringst du Abwechslung auf den Tisch.︎ Hol dir hier alle Infos!


Hackfleischrezepte

Hackfleischrezepte

Für Hackfleischrezepte gibt es keine Saison. Meine Kinder mögen Hackfleisch zum Mittagessen und auch abends.


Rezepte für Kinder

Rezepte für Kinder

Rezepte für Kinder: große Sammlung einfacher Kindergerichte und gesunder Kinderrezepte mit Bild – inkl. Ideen für Allergiker & Kindergeburtstag


Mittagessen für Kinder

Mittagessen für Kinder

Das Mittagessen ist gerade für Kinder wichtig und sollte möglichst gesund & schnell gemacht sein. Hol dir hier meine Rezepte:


Spaghetti Rezepte einfach & schnell

Spaghetti Rezepte einfach & schnell

Einfache Spaghetti Rezepte sind die Besten! Hol dir meine Ideen für Pasta original italienisch & im Familienkost-Kinder-Style:


Das könnte dir auch gefallen:

Blätterteig-Spinatstrudel mit Ei

5.0 (12 Stimmen)

Spinatstrudel

40 Minuten
Bunte Eiswürfel mit Beeren selber machen

5.0 (2 Stimmen)

Bunte Eiswürfel

15 Minuten
Veganes Bananenbrot – saftig & einfach

5.0 (10 Stimmen)

Veganes Bananenbrot einfach & so saftig

60 Minuten
Sushi Reis kochen

5.0 (7 Stimmen)

Sushi Reis

Schwarzwälder Kirsch Dessert

5.0 (7 Stimmen)

Schwarzwälder Kirsch Dessert

25 Minuten
Kekstaler

5.0 (12 Stimmen)

Kekstaler im Arche-Noah-Tier-Design

55 Minuten
Hühnerbrühe aus einem Suppenhuhn kochen

5.0 (26 Stimmen)

Ein Suppenhuhn für Hühnerbrühe kochen

130 Minuten
Armer Ritter - French Toast

5.0 (25 Stimmen)

Armer Ritter - French Toast

15 Minuten

Vitamin-Tipps

Das essen wir jetzt gern

Jenny folgen

Hi, ich bin Jenny. 3-fach Mama und Kinder-Ernährungsexpertin. Ich liebe gutes Essen, aber hasse es, kompliziert zu kochen. Daher findest du auf meinem Foodblog schnelle und einfache Rezepte für Kinder und die ganze Familie.

Jenny Böhme bei Pinterest Jenny Böhme bei Instagram Jenny Böhme bei Facebook Jenny Böhme bei YouTubeAnmeldung zum Familienkost Newsletter

Leserfeedback

Bewertung im Durchschnitt: 5.0 Sterne bei 25 Bewertungen

Deine Sterne-Bewertung (5 Sterne entspricht ‘sehr gut’):


Kommentare

Nadine (12.01.2024) Mega lecker, schnell und und einfach zubereite.

antworten antworten
Rückruf (10.01.2024) Es ist so lecker 😋

antworten antworten
HaJott (02.08.2023) Es geht schnell und schmeckt phantastisch

antworten antworten
Mareen (09.12.2022) Unglaublich Lecker und es geht schnell… Ich bin so dankbar für deine Tollen Rezepte!

antworten antworten

* Amazon Produktwerbung. Mehr dazu im Datenschutz
Familienkost® ist eine eingetragene Marke beim Deutschen Patent- und Markenamt DPMA.


Jenny Böhme - zum Shop