Pizzabrot

Pizzabrot

JennyRezept von

5.0 Sterne bei 10 Bewertungen
So schlicht, aber sooo lecker - Pizzabrot lässt deine Küche nicht nur wie beim Italiener duften, sondern schmeckt auch nach einem Abstecher ins schöne Italien. Ich mache die leckeren Brote aus meinem frischen Pizzateig und bestreiche sie anschließend mit einem köstlichen Knoblauchöl. Etwas Salz darüber - fertig!

Magst du es lieber etwas kräftiger, habe ich dir in diesem Rezept weiter unten auch noch leckere Toppingideen festgehalten. Probiere einfach die Variante aus, die zu dir und deiner Familie passt! Hier ist das Pizzabrot Grundrezept mit feinem Knoblauchöl:


Pizzabrot

Arbeitszeit
Arbeitszeit:ca. 15 Minuten
Kochzeit/Backzeit:ca. 20 Minuten
Gesamtzeit aktiv:ca. 35 Minuten
Kochmodus anschalten off
(Im Kochmodus bleibt dein Bildschirm an)

Zutaten für 2 Brote:

Für den Pizzateig:

  • 400 g Weizenmehl (oder Pizzamehl Typo 00)
  • 10 g Frischhefe
  • 2 TL Salz
  • 4 EL Olivenöl
  • 200 ml Wasser (lauwarm)

Für das Knoblauchöl:

  • 4 EL Olivenöl
  • 2 TL Oregano
  • 1 Knoblauchzehe

Zum Bestreuen:

  • ½ TL Salz

Auf die Bring! Einkaufsliste setzen
Familienkost Newsletter abonnieren

Zubereitung:

  1. Löse die Hefe im lauwarmen Wasser auf und gib dann das Mehl, Salz und Öl hinzu. Knete alles zu einem geschmeidigen Teig. Gib ihn abgedeckt in einer Schüssel und lasse ihn für mindestens 1 Stunde ruhen.
  2. Schneide den Pizzateig in zwei Teile.
  3. Drücke die Brote zu flachen Pizzen und lege sie auf ein mit Backpapier belegtes Backblech. Decke die Brote mit einem Tuch ab und lass sie für 15 Minuten ruhen.
  4. Bereite das Knoblauchöl zu. Presse dazu den Knoblauch in eine Schüssel und füge die restlichen Zutaten hinzu. Bestreiche die Pizzabrote damit. Bestreue sie anschließend mit Salz.
  5. Backe die Pizzabrote bei 220 Grad Ober-/Unterhitze im vorgeheizten Backofen für ca. 20 Minuten.


Ich freue mich auf deine Bewertung. Weiter unten findest du noch zusätzliche Informationen und die Kommentare anderer Leser ↓

PDF drucken

Entdecke meine Rezepte - Kurzvideos für dich


Schick das Rezept an deine Freunde oder bewerte es:
mit Facebook teilenpinnen bei PinterestLink zum Rezept per eMail sendenmit WhatsApp teilenPDF drucken

Hefe im Pizzabrot Grundrezept

Mit der Hefe ist das so eine Sache: Sie mag es nicht zu kalt, aber auch nicht zu warm, möchte ausgiebig gehen und danach nur noch gefaltet und nicht geknetet werden. Ein guter Pizzateig zeichnet sich dadurch aus, dass die Hefe nicht mehr rausgeschmeckt werden kann. Deshalb empfiehlt es sich, wenig Hefe in den Teig zu mischen und dafür eine längere Gehzeit einzuplanen.

Wenn du ein last-minute Pizzabrot selbst machen möchtest, kannst du natürlich auch etwas mehr Hefe nehmen und dementsprechend kürzere Wartezeiten einplanen.

Rezeptempfehlung
Focaccia nach Original Rezept

Focaccia nach Original Rezept

Mein original Focaccia Rezept bringt dir ein bisschen Italien nach Hause. Schau es dir jetzt an und hole dir Ideen für den Belag:
Focaccia nach Original Rezept

Pizzabrot wie vom Italiener - Toppingideen

Ich finde, weniger ist manchmal mehr. Deshalb mag ich das Pizzabrot am liebsten nur mit Öl und Salz. Allerdings gibt es noch viele andere Möglichkeiten, das schlichte Brot zu toppen:
  • Weitere Gewürze: Pfeffer, Paprika, Chili
  • Kräuter: gehackte Petersilie, Rosmarin Nadeln, Basilikum Blätter
  • Gemüse: getrocknete oder frische Tomaten, Oliven
  • Milchprodukte: geriebener Käse
  • Fleisch: Speckwürfel, Salamistücke
  • Dips dazu

Leserfeedback

Deine Sterne-Bewertung (5 Sterne = ‘sehr gut’):

Passende Rezepttipps

Pizza mit Quark-Öl-Teig

Pizza mit Quark-Öl-Teig

Pizza / Minipizza selber machen - schnell und lecker mit Quark-Öl-Teig ganz ohne Hefe
Pizza mit Quark-Öl-Teig

Weiße Pizza Bianca

Weiße Pizza Bianca

Die Pizza Bianca ist eine weiße Pizza ohne Tomatensauce. Hol dir mein Rezept für den italienischen Klassiker mit Ricotta und Alternativen:
Weiße Pizza Bianca

Pizza Margherita

Pizza Margherita

Mein original Pizza Margherita Rezept für Kinder und Familie ist lecker und gelingt einfach immer. So schmeckt Italien:
Pizza Margherita


Kategorien:

Rezept Tipps der Woche

Jenny Böhme bei Pinterest Jenny Böhme bei Instagram Jenny Böhme bei Facebook Jenny Böhme bei YouTubeAnmeldung zum Familienkost Newsletter

;