Pizza Margherita

Pizza Margherita

JennyRezept von

5.0 Sterne bei 21 Bewertungen
Egal ob wir den Lieferdienst anrufen oder gemütlich beim Lieblingsitaliener essen gehen: Wenn es um Pizza geht, rufen meine Kinder immer laut ”Margherita”. Daher zeige ich dir heute unser original Pizza Margherita Rezept, das wir gern zusammen selber machen.

Alle Zutaten, die du für den italienischen Klassiker brauchst, sind Pizzateig, Tomaten, Käse und Basilikum. Pizza Margherita ist vegetarisch und so kannst du mit ihr nie was falsch machen, wenn Gäste kommen. Wir backen sie auch gern im Mini-Format zum Kindergeburtstag.

Arbeitszeit
Arbeitszeit:ca. 20 Minuten
Kochzeit/Backzeit:ca. 15 Minuten
Gesamtzeit aktiv:ca. 35 Minuten

Ruhezeit:

60 Minuten
Kochmodus anschalten off
(Im Kochmodus bleibt dein Bildschirm an)

Zutaten für 2 runde Pizzen oder ein Blech:

Pizza Margherita ist die wohl einfachste Pizza überhaupt, für die du nur wenige Zutaten brauchst:

Für den Teig

  • 400 g Weizenmehl
  • 1 Päckchen Trockenhefe (oder 21 g frische Hefe)
  • ½ TL Salz
  • 4 EL Olivenöl
  • 200 ml Wasser (lauwarm)

Für die Tomatensauce

  • 400 g passierte Tomaten (z.B. von Mutti oder San Marzano)
  • 1 TL Salz
  • 1 TL Pizzakräuter (oder einfach nur Oregano)

Als Belag

  • 400 g Mozzarella
  • Basilikum

Auf die Bring! Einkaufsliste setzen

Basilikum - kommt erst nach dem Backen auf die Pizza, da es sonst grau wird und Aroma verliert.

Welchen Käse du für Pizza Margherita verwendest, bleibt dir überlassen. Im Original ist es Mozzarella. Ich mische ihn gern zur Hälfte mit Gouda.

Bei den Tomaten für deine Pizza Margherita lohnt sich der Griff zu einem hochwertigen italienischen Produkt aus der Dose oder Flasche. Je aromatischer deine passierten Tomaten, desto besser die Pizza.

Gibst du noch Tomatenstückchen auf deine Pizza, so erhältst du eine Pizza Margherita Pomodori.

Pizza Margherita selber machen - so gehts:

  1. Löse die Hefe im lauwarmen Wasser auf und gib dann das Mehl, Salz und Öl hinzu. Knete alles zu einem geschmeidigen Teig. (Thermomix: 3 Min. / Knetstufe)

    Gib den Pizzateig abgedeckt in eine Schüssel und lasse ihn für mindestens 60 Minuten ruhen.
  2. Verrühre die passierten Tomaten mit Pizza Kräutern und Salz. Schneide den Mozzarella in Scheiben.
  3. Rolle den Teig auf Backpapier aus oder ziehe ihn wie die Italiener einfach mit den Händen in Form.

    Für eine Pizza wie vom Steinofen verwende ich gern meinen Pizzastein von Pampered Chef.
  4. Bestreiche den Pizzaboden mit der Tomatensauce und verteile den Käse darauf.
  5. Backe die Pizza Margherita 10-15 Minuten bei 250°C Ober-/Unterhitze. Serviere sie mit frischem Basilikum.

Tipp: Den Pizzateig kannst du wunderbar vorbereiten und als Kugeln bis zu 2 Tage im Kühlschrank aufbewahren. Dann bist du immer bestens für eine schnelle Pizza Margherita vorbereitet und musst nicht zur Tiefkühl-Pizza mit künstlichen Aromen und Geschmacksverstärkern greifen.


PDF drucken

Pizza Margherita

Schick das Rezept an deine Freunde oder bewerte es:
mit Facebook teilenpinnen bei PinterestLink zum Rezept per eMail sendenmit WhatsApp teilenPDF drucken
Familienkost Newsletter abonnieren

Variationsideen

  • Gib ein paar Pilze auf diese Pizza und du erhältst eine einfache Pizza Funghi.
  • Mit Thunfisch und roten Zwiebeln wird die Margherita zur Pizza Tonno.
  • Belege die Margherita mit Kochschinken und Ananas für eine Pizza Hawaii.

Leserfeedback

Deine Sterne-Bewertung (5 Sterne = ‘sehr gut’):

Kommentare

Kerstin Kaufmann (20.02.2024) Kann man auf die Pizza auch Ananas legen?

antworten antworten
Susi (21.02.2024)
Hallo Kerstin, ja die Pizza kannst du auch mit Ananas oder anderen Leckereien belegen. Liebe Grüße Susi
Heike (04.09.2023) Danke für das einfache Rezept! Meine Familie findets klasse!

antworten antworten
Dirk (08.09.2023)
Da schließe ich mich an 🍕
Nele (17.06.2023) Ich liebe Pizza Margerita. Dein Teig ist klasse

antworten antworten
Conny (22.05.2023) Gleich gebacken, super lecker. Jetzt wird’s wohl öfter selbstgemachte Pizza geben

antworten antworten

Passende Rezepttipps

Pizzateig selber machen

Pizzateig selber machen

Du suchst den perfekten Pizzateig für zu Hause? Hol dir mein einfaches Grundrezept, das du nach Herzenslust belegen kannst:
Pizzateig selber machen

Pizza mit Quark-Öl-Teig

Pizza mit Quark-Öl-Teig

Pizza / Minipizza selber machen - schnell und lecker mit Quark-Öl-Teig ganz ohne Hefe
Pizza mit Quark-Öl-Teig

Pizza Hawaii

Pizza Hawaii

Du liebst Pizza Hawaii mit Ananas, Schinken und Käse als Zutaten? Hol dir mein einfaches Rezept und mach sie knusprig selber:
Pizza Hawaii

Weiße Pizza Bianca

Weiße Pizza Bianca

Die Pizza Bianca ist eine weiße Pizza ohne Tomatensauce. Hol dir mein Rezept für den italienischen Klassiker mit Ricotta und Alternativen:
Weiße Pizza Bianca


Kategorien:

Rezept Tipps der Woche

Jenny Böhme bei Pinterest Jenny Böhme bei Instagram Jenny Böhme bei Facebook Jenny Böhme bei YouTubeAnmeldung zum Familienkost Newsletter