Rhabarbermuffins


rhabarbermuffins

Du liebst Rhabarber und Rhabarberkuchen? Dann sind unsere Rhabarbermuffins sicher auch eine ganz nette Idee für dich. Für die süßen kleinen Muffins haben wir unsere Joghurtmuffins mit frische Rhabarber gemischt - so entsteht eine süß-saure Kombination, die den Gaumen kitzelt und von Kindern und der ganzen Familie geliebt wird.

Die Rhabarber Muffins sind schnell und einfach gemacht und ein Hit auf der Kaffeetafel zur Rhabarbersaison im April und Mai. Wusstest du, dass es sich bei diesem Rezept genau genommen um Gemüsemuffins handelt? Warum, das erkläre ich dir in meinem Gemüselexikon unter R wie Rhabarber.

7 gute Gründe für Rhabarbermuffins im Frühling

  • sie sind eine leckere Idee, um saisonal und regional zu backen
  • schnell und einfach kannst du sie auch zusammen mit Kindern backen
  • dank Joghurt werden sie wunderbar fluffig
  • sie eignen sich prima als Frühlingssnack beim Picknicken
  • als kleine Rhabarberkuchen begeistern sie Klein und Groß
  • Erdbeerfans reduzieren den Rhabarber und schmuggeln stattdessen für Erdbeer-Rhabarbermuffins einige Erdbeerwürfel hinein
  • Du liebst Streusel? Dann verknete 100 g Mehl mit je 75 g Zucker und Butter und krümele sie für Rhababer-Streusel-Muffins vor dem Backen auf dem Teig.

Familienkost.de Newsletter

Zutaten für 12 Muffins:

  • 250 g frischer Rhabarber
  • 130 g Zucker
  • 1 Ei
  • 1 Pck. Bourbon-Vanillezucker
  • 1 Prise Salz
  • 100 g flüssige Butter
  • 250 g Joghurt
  • ½ Pck. Backpulver
  • 250 g Mehl
  • 1 TL Natron

Arbeitszeit:ca. 20 Minuten
Kochzeit/Backzeit:ca. 25 Minuten
Gesamtzeit aktiv:ca. 45 Minuten

Rhabarbermuffins mit Joghurt

So bereitest du die Rhabarbermuffins zu

  1. Heize deinen Backofen auf 175°C Ober- und Unterhitze vor.
  2. Wasche und schäle den Rhabarber. Schneide ihn anschließend in Würfel.
  3. Rühre in einer Schüssel das Ei mit dem Zucker, dem Vanillezucker und dem Salz schaumig.
  4. Füge dann den Joghurt und die Butter hinzu.
  5. Vermische das Mehl mit dem Backpulver und dem Natron.
  6. Hebe die Mehlmischung unter die Joghurtmasse bis ein gleichmäßiger Teig entsteht.
  7. Zum Schluss hebst du noch die Rhababerwürfel unter den Teig.
  8. Verteile den Teig in Muffinförmchen aus Silikon und backe die Muffins anschließend für 25 Minuten goldbraun.
  9. Lasse die Muffins ein wenig auskühlen und bestreue sie dann mit etwas Puderzucker.


© familienkost.de

Tipp:
Du kannst die Rhabarbermuffins auch einfrieren und portionsweise auftauen.
Und wenn du jetzt auf den Geschmack gekommen bist, dann schau dir doch auch mal das Rezept für unseren Rhabarberkuchen mit Baiser an.


Einfach Kuchen backen

Dir gefällt dieses Rezept? Dann folge mir gern bei Facebook oder Instagram um immer Up-To-Date zu bleiben.

mit Facebook teilenpinnen bei PinterestPDF druckenLink zum Rezept per eMail sendenmit WhatsApp teilen
Das könnte dir auch gefallen:
Mandel-Joghurt-Waffeln

5.0 (3 Stimmen)

Mandel-Joghurt-Waffeln

40 Minuten
Milchbrötchen

5.0 (6 Stimmen)

Milchbrötchen

30 Minuten
Spaghettimuffins

5.0 (7 Stimmen)

Spaghettimuffins

40 Minuten
Osterhasen zum Frühstück

5.0 (2 Stimmen)

Osterhasen zum Frühstück

20 Minuten
Kategorien:

Rezeptbewertung

Bewertung im Durchschnitt: 5.0 Sterne bei 3 Bewertungen

Deine Bewertung

Ich freue mich über dein Feedback. Hier kannst du das Rezept für 'Rhabarbermuffins' bewerten.

Deine Sterne-Bewertung (5 Sterne entspricht 'sehr gut'):




* Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen. (Dies ist ein Affiliate-Link, der uns beim Kauf mit einer kleinen Provision unterstützt dieses Familienmagazin zu finanzieren. Für euch ändert sich am Preis dadurch nichts.)