Das perfekte Spiegelei


Spiegelei
Das perfekte Spiegelei hinzubekommen, ist manchmal gar nicht so leicht. Meine Tipps und Trick findest du hier:

mit Facebook teilenpinnen bei PinterestLink zum Rezept per eMail sendenmit WhatsApp teilen
Das perfekte Spiegelei - was bedeutet das eigentlich? Der Eine hat da vielleicht das Bild von einem noch flüssigen Eigelb, aber knusprigem Eiweiß im Kopf und die Nächste mag es am liebsten von beiden Seiten durchgebraten. Wie auch immer du dein Spiegelei favorisierst - ich zeige dir Tipps und Trick, wie du zu deinem Traum-Spiegelei gelangst!

Was du für’s perfekte Spiegelei brauchst

Für das perfekte Spiegelei kommt es auf nur drei Dinge an: die richtige Pfanne, ein gutes Bratöl und die ideale Temperatur an.
  1. Pfanne: Wähle am besten eine beschichtete Pfanne. Das spart dir einiges an Fett und sorgt außerdem dafür, dass dein Ei nicht am Boden kleben bleibt.
  2. Fett: Als Bratfett eignet sich Butter, die mit ihrem Eigengeschmack eine buttrige Note ans Ei bringt. Alternativ kannst du auch ein geschmacksneutrales Pflanzenöl nehmen.
  3. Temperatur: Eine mittlere Hitze ist ausreichend. Wird die Pfanne zu warm, wird das Ei trocken, ist die Temperatur zu niedrig, bleibt es wabbelig.

Um dein Ei abzurunden, braucht es jetzt nur noch eine kleine Prise Salz und bei Bedarf etwas Pfeffer.

Spiegelei Pfanne

Garstufen von Spiegeleiern

Ist das Spiegelei erst einmal in der Pfanne, ist es schnell fertig. Deshalb solltest du es jetzt gut beobachten, damit dir der für dich perfekte Garpunkt nicht entgeht.

Also: Sobald die Butter leicht schäumt, kannst du die gewünschte Menge an Eiern vorsichtig aufschlagen und in die Pfanne hineingleiten lassen. Das Spiegelei sollte nun schnell zu stocken beginnen. Als Zeitangabe kannst du dir um die drei Minuten nehmen - dann ist das Eigelb noch flüssig. Magst du es lieber fester, kannst du es nach zwei Minuten einmal wenden, so stellst du sicher, dass dein Ei beim Verzehr nicht ausläuft.

Geheimtipps für perfekte Spiegelei

Manche schwören darauf, das Spiegelei nach dem Braten bei abgestellter Hitze und mit aufgelegtem Deckel noch eine Minute stehen zu lassen. So wird die Konsistenz des Eigelbs wachsartig und die obere Eiweißschicht gart nach.

Außerdem ist es unter Profis üblich, das Spiegelei von unten zu würzen. Dafür wird das Salz schon in das flüssige Fett gegeben, bevor das Spiegelei in die Pfanne gelassen wird. Die Methode soll dafür sorgen, dass die Oberfläche des Ei's nicht mit dem Salz reagiert und kleine Hübbelchen bildet.

Spiegelei upgraden

Wem das klassische Spiegelei zu langweilig ist, kann durch Gewürze und weitere Zutaten ein Geschmackserlebnis seiner Wahl kreieren. Dafür eignen sich:
  • Gewürze: Paprikapulver, Chiliflocken, Muskat, Kräutersalz, Schnittlauch
  • Gemüse: Kleine Tomaten- oder Zwiebelwürfel
  • Fleisch: Speck, gewürfelter Schinken
  • Käse: Geriebener Gouda, Parmesan, Mozzarella oder Cheddar

Spiegelei Frühstück

Spiegelei genießen

Es ist vollbracht: In der Pfanne wartet das perfekte Spiegelei auf dich. Natürlich kannst du es direkt pur vernaschen! Aber auch auf Brot, als so genannter Strammer Max, schmeckt Spiegelei hervorragend.

Strammer Max original Rezept

Strammer Max original Rezept

Strammer Max ist ein Klassiker der sächsischen Küche, bei dem Brot mit Schinken & Spiegelei belegt wird. Zum Original Rezept:
Strammer Max original Rezept


Familienkost Newsletter abonnieren
Nährwerte pro Portion
Nährwerte pro Portion:
Kalorien: 100 kcal
Kohlenhydrate: 1 g
Eiweiß: 7 g
Fett: 7,5 g
Arbeitszeit
Arbeitszeit:ca. 5 Minuten

Zutaten für 4 Portionen:

  • 4 Eier
  • 1 EL Butter
  • Salz
  • Pfeffer

Auf die Bring! Einkaufsliste setzen

Zubereitung:

  1. Erhitze die Butter in einer großen Pfanne.
  2. Schlage die Eier einzeln auf. Lass sie langsam in die Pfanne gleiten.
  3. Brate die Spiegeleier bei schwacher Hitze, bis das Eiweiß erstarrt ist.
  4. Für ein schönes Eigelb bestreust du nur das Eiweiß mit Salz oder gibst das Gewürz schon vor dem Braten in die Butter.

Wichtiger Hinweis: Für Kleinkinder und in der Schwangerschaft garst du das Spiegelei am besten immer von beiden Seiten richtig durch, dann nennt es sich ”sunny side down”. Rohe tierische Produkte bergen ein Infektionsrisiko.
PDF drucken
Bewerte bitte
Du hast eine Frage oder möchtest mir Feedback zum Rezept für Das perfekte Spiegelei geben? Ich freue mich sehr über dein Kommentar!
zur Bewertung

Das perfekte Spiegelei

Schick das Rezept an deine Freunde:
mit Facebook teilenpinnen bei PinterestLink zum Rezept per eMail sendenmit WhatsApp teilenPDF drucken
Familienkost.de Shop - Mein Familienkochbuch

Passende Rezepttipps

Typisch Englisches Frühstück

Typisch Englisches Frühstück

Lust auf englisches Frühstück mit Würstchen, Bohnen und Ei? Hol dir das Rezept und mach das full English breakfast selber:
Typisch Englisches Frühstück

Rührei ohne Milch

Rührei ohne Milch

Mein klassisches Rührei Rezept ohne Milch gelingt auch dir garantiert zum Frühstück. Hol es dir samt leckerer Variationsideen:
Rührei ohne Milch

Low Carb Frühstück

Low Carb Frühstück

Low Carb Rezepte für Frühstück ohne Kohlenhydrate, aber mit vielen Proteinen zum satt werden: Ideen mit Quark, Joghurt, Ei, Käse und Salat
Low Carb Frühstück


In meiner Sammlung gibt es noch mehr wie dieses.

Kategorien:

    Frühstück: Leckere Frühstücksideen für die ganze Familie

    Frühstück: Leckere Frühstücksideen für die ganze Familie

    Frühstück ist fertig! Ob süß, herzhaft, warm oder kalt - hier findest du über 80 leckere Frühstücksideen und Rezepte für die ganze Familie.


    Schnelle Rezepte für jeden Tag

    Schnelle Rezepte für jeden Tag

    Du suchst schnelle Rezepte für jeden Tag? Hol dir Ideen fürs Familien Mittagessen im Alltag. Vegetarisch, mit Fleisch o. Fisch:


    Proteinreiche Rezepte - Ideen mit viel Eiweiß

    Proteinreiche Rezepte - Ideen mit viel Eiweiß

    Schnelle proteinreiche Rezepte gesucht? Hol dir unsere gesunden Ideen mit viel Eiweiß für Kinder und Familie:


    Gesundes Frühstück: Rezepte & Tipps für jeden Tag

    Gesundes Frühstück: Rezepte & Tipps für jeden Tag

    Gesundes Frühstück für die ganze Familie: Ob Porridge, selbst gemachtes Müsli oder Vollkornbrot - hier findest du viele Rezepte und Tipps.


    Eier Rezepte für die ganze Familie

    Eier Rezepte für die ganze Familie

    Diese Gerichte sind definitiv das Gelbe vom Ei! Hier findest du leckere und gesunde Eier Rezepte für Klein und Groß.


    Passende Artikeltipps

    Eier für Kinder und Familie

    Eier für Kinder und Familie

    Eier für Kinder und Familie - praktisches Wissen, Tipps und leckere Rezepte mit Ei, auch für den vegetarischen Familientisch
    Eier für Kinder und Familie

    Vitamin-Tipps

    Das essen wir jetzt gern

    Jenny folgen

    Hi, ich bin Jenny. 3-fach Mama und Kinder-Ernährungsexpertin. Ich liebe gutes Essen, aber hasse es, kompliziert zu kochen. Daher findest du auf meinem Foodblog schnelle und einfache Rezepte für Kinder und die ganze Familie.

    Jenny Böhme bei Pinterest Jenny Böhme bei Instagram Jenny Böhme bei Facebook Jenny Böhme bei YouTubeAnmeldung zum Familienkost Newsletter

    Leserfeedback

    Bewertung im Durchschnitt: 5.0 Sterne bei 5 Bewertungen

    Deine Sterne-Bewertung (5 Sterne entspricht ‘sehr gut’):



    * Amazon Produktwerbung. Mehr dazu im Datenschutz
    Familienkost® ist eine eingetragene Marke beim Deutschen Patent- und Markenamt DPMA.


    Jenny Böhme - zum Shop