Eier Rezepte für die ganze Familie

Diese Gerichte sind definitiv das Gelbe vom Ei! Hier findest du leckere und gesunde Eier Rezepte für Klein und Groß.

Eier Rezepte für die ganze Familie

Ei, ei, ei, was seh‘ ich da, leckere Eier Rezepte, ist doch klar! Eier versorgen uns mit fast allen essenziellen Nährstoffen, die der Körper benötigt und schmecken auch noch EInwandfrei! Von gerührten über gekochte bis zu rohen Exemplaren - meine allerleckersten Eier Rezepte findest du in dieser Übersicht:

So gesund sind Eier

Hinter der Eierschale verstecken sich unheimlich viele gesunde Inhaltsstoffe, die unser Körper unbedingt braucht, um einwandfrei funktionieren zu können. Unter anderem punkten Eier mit einem außerordentlich hohen Vitamin D-Gehalt, welcher der Immunabwehr, der Kräftigung der Muskulatur und der Stärkung der Nervenzellen dient. Außerdem enthalten Eier Aminosäuren, die essenziell für Stoffwechselprozesse sind und die Regeneration fördern. Neben den 7g Eiweiß pro Ei ist das der Grund, warum Sporttreibende Eier fest in ihrem Speiseplan integriert haben.

Das Gelbe vom Ei
Im Ei ist der gelbe Dotter am reichhaltigsten, da es den größten Anteil Eiweiß und Nährstoffe enthält. Deshalb macht es in Low Carb Diäten oder beim Abnehmen wenig Sinn, nur das Eiklar zu verwenden - dir würden Nährstoffe fehlen, die extrem gesund und wichtig für den Stoffwechsel deines Körper sind!
Wenn behauptet wird, das etwas noch nicht das Gelbe vom Ei sei, bedeutet das so viel wie: Es ist noch nicht perfekt bzw. es könnte noch besser sein. Der Eidotter ist nämlich einfach der leckerste, gesündeste, beste Teil vom Ei und daher auch berechtigt Teil dieser Redewendung.

Wie viele Eier für Babys und Kleinkinder?

Ab der Beikostreife kannst du deinem Baby gerne Ei anbieten. Da die Nieren noch in der Entwicklung sind, sollte man es aber nicht mit dem neuen Lebensmittel überfordern: 1-2 Eier pro Woche werden für Kinder bis drei Jahre empfohlen. Wenn du mehr über das Thema Eier für Babys oder die Ernährung für Kleinkinder wissen willst, kannst du gerne in diesen Beiträgen vorbeischauen.
Achtung: In der Schwangerschaft und für Kleinkinder sollten Eier immer vollständig erhitzt werden. Rohe Exemplare kommen auf keinen Fall in Frage, da sich durch diese eine Salmonelleninfektion entwickeln könnte.

So lange sind Eier haltbar

Eier halten sich ab dem Legedatum 28 Tage. Auch wenn sie im Supermarkt ungekühlt verkauft werden, bietet sich zuhause die Lagerung im Kühlschrank an. Dadurch verlängert sich die Haltbarkeit nämlich etwas. Trotzdem sollte vor dem Verzehr immer ein Geruchstest durchgeführt werden: Riecht das rohe Ei muffig oder gar unangenehm faulig, solltest du es auf gar keinen Fall essen. Außerdem wird empfohlen, dass Eier, die älter als drei Wochen sind, nicht mehr roh, sondern nur noch durchgegart verzehrt werden.

Tipp: Eier im Rührteig

Eier sind ein Must-have in Kuchen, Muffins und Tortenboden und besonders für einen fluffig-cremigen Rührteig sehr wichtig. Der Geheimtipp: Erst Zucker und Margarine verrühren, dann die Eier einzeln in den Teig geben und jedes Ei ca. 30 Sekunden aufschlagen. So entsteht ein leckere Grundteig für fruchtigen Mandarinen-Quarkkuchen ohne Boden, schokoladige Schoko-Kokos-Muffins mit Ananas oder zweierlei Russischen Zupfkuchen.

Die beliebtesten Eier Rezepte: Omelette und Rührei

Ei in Form von Rührei, Spiegelei oder gekochtem Ei zählt in Deutschland zu den beliebtesten Frühstücksoptionen. Wer es etwas ausgefallener mag, kann in seine Eimasse noch verschiedene Zutaten einfließen lassen und sich ein leckeres Lachs-Omelette oder ein herzhaftes Omelette mit Salami und Käse zaubern.

Eier Rezept aus der Kindheit: Pfannkuchen

In meiner Familie haben in der Kategorie Eier Rezepte definitiv die Pfannkuchen die Nase vorn. Ob herzhaft als Gemüsepfannkuchen oder Kürbispuffer oder süß belegt- die leckeren Eierpfannkuchen eignen sich als Snack, Haupt- oder Nachspeise und sind durch verschiedenste Zutaten extrem wandelbar. Wer Kinder mit ganz verschiedenen Geschmäckern hat, dem empfehle ich die Zubereitung von Kartoffelpuffern. Diese können im herzhaften Stil mit Sour Cream, Käse und Schinken belegt, aber auch mit Zucker und Apfelmus als süßes Gericht verspeist werden. Außerdem dürfen Eier auch in Kaiserschmarren, Crêpes und Sächsischen Quarkkeulchen nicht fehlen.

Herzhafte Eier Rezepte

Du hast noch ein paar Eier übrig und bist auf der Suche nach einem herzhaften Eier Rezept für die ganze Familie? Dann gibt es mehr als genug leckere Rezeptideen, in denen Eier eine richtig gute Figur machen:

Artikel-Empfehlungen

Eier für Kinder und Familie

Eier für Kinder und Familie

Eier für Kinder und Familie - praktisches Wissen, Tipps und leckere Rezepte mit Ei, auch für den vegetarischen Familientisch
Eier für Kinder und Familie

Eiweiß: Der Baustein des Körpers - doch wie viel Protein ist gesund?

Eiweiß: Der Baustein des Körpers - doch wie viel Protein ist gesund?

Eiweiß, auch Protein genannt, ist der wichtigste Baustoff für Zellen, Gewebe und Muskeln. Wie viel Eiweiß ist gesund und wie ernähren wir uns eiweißreich?
Eiweiß: Der Baustein des Körpers - doch wie viel Protein ist gesund?

Ei, ei, ei! So geht Eier kochen:

Ei, ei, ei! So geht Eier kochen:

So gelingt das perfekte Frühstücksei! Ob im Topf, im Eierkocher oder im Airfryer - Meine Tipps zum Eier kochen findest du hier.
Ei, ei, ei! So geht Eier kochen:

Proteinreiche Rezepte - Ideen mit viel Eiweiß

Proteinreiche Rezepte - Ideen mit viel Eiweiß

Schnelle proteinreiche Rezepte gesucht? Hol dir unsere gesunden Ideen mit viel Eiweiß für Kinder und Familie:
zur Kategorie


Rezept-Kategorie Bewertung

Bewertung im Durchschnitt: 5.0 Sterne bei 3 Bewertungen

Deine Sterne-Bewertung (5 Sterne entspricht ‘sehr gut’):



Familienkost® ist eine eingetragene Marke beim Deutschen Patent- und Markenamt DPMA.