Schafskäse aus dem Ofen nach griechischer Art

Schafskäse aus dem Backofen
Schafskäse aus dem Backofen nach griechischer Art selber machen geht mit diesem einfachen Rezept ganz einfach und schnell.
JennyRezept von

5.0 Sterne bei 15 Bewertungen
Arbeitszeit  ca. 20 Minuten
Schafskäse aus dem Ofen nach griechischer Art selber machen geht mit diesem einfachen Rezept ganz einfach und schnell.

Wir lieben den überbackenen Schafskäse beim Griechen mit viel Knoblauch, Peperoni und Tomaten und haben uns ein Rezept kreiert, wie wir ihn ganz einfach selber machen können. Die Zubereitung geht richtig schnell und ist ganz einfach. Das vegetarische Gericht eignet sich ideal für alle Low Carb Fans, die auf Kohlenhydrate verzichten möchten. Mit einem guten Brot wird es aber auch zu einer vollwertigen Mahlzeit für alle anderen.
Arbeitszeit
Arbeitszeit:ca. 5 Minuten
Kochzeit/Backzeit:ca. 15 Minuten
Gesamtzeit aktiv:ca. 20 Minuten

Zutaten für eine Auflaufform:

  • 1 Päckchen Schafskäse
  • etwas Olivenöl
  • ein paar Cherrytomaten
  • 1 kleine Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 4 eingelegte Peperoni
  • eine Handvoll Oliven
  • wenn vorhanden, frische Kräuter wie Thymian oder Rosmarin

Auf die Bring! Einkaufsliste setzen

So wird der überbackene Schafskäse zubereitet

  1. Nimm dir eine kleine Auflaufform und beträufel sie sparsam mit Olivenöl.
  2. Lege dann den Schafskäse hinein.
  3. Gib zum Schafskäse nun einfach so ein paar Cherrytomaten (wahlweise halbiert), die Oliven und die Peperoni. Schäle die Zwiebel und den Knoblauch und schneide sie in kleine Scheiben. Verteile diese dann auch auf dem Schafskäse.
  4. Zum Schluss gibst du noch ein paar frische Kräuter dazu und beträufelst alles mit etwas Olivenöl.
  5. Backe den Schafskäse bei 200°C Ober- und Unterhitze für etwa 20 -25 Minuten im vorgeheizten Backofen.
PDF drucken

Schafskäse aus dem Ofen nach griechischer Art

Schick das Rezept an deine Freunde oder bewerte es:
mit Facebook teilenpinnen bei PinterestLink zum Rezept per eMail sendenmit WhatsApp teilenPDF drucken
Familienkost Newsletter abonnieren
Schafskäse aus dem Ofen schmeckt am besten einfach so ganz pur oder mit einem leckeren Brot. Frische Kräuter, eine kleine Salatbeilage oder kleingeschnittener Ruccola sind eine tolle Ergänzung.

Beim Schafskäse aus dem Supermarktregal müsst ihr aufpassen, denn nicht überall wo Feta draufsteht, ist auch der echte Schafskäse drin. Oftmals erhaltet ihr Feta aus Kuhmilch, also lest genau was draufsteht. Der echte Feta mit Schafskäse ist meist etwas teurer - schmeckt dafür aber umso besser und wie das Original vom Griechen.

Leserfeedback

Deine Sterne-Bewertung (5 Sterne = ‘sehr gut’):

Kommentare

Angelika Arnhold (18.05.2024) Sehr leckeres Rezept, habe noch ein wenig Honig darüber gegeben und Rosmarin aus meinem Garten.

antworten antworten
Jenny (18.05.2024)
Oh das klingt wunderbar. Vielen lieben Dank für dein Feedback!
Erika Thölken (17.07.2023) Ich habe schon viele Rezepe ausprobiert. Ich finde sie alle lecker u.geht schnell lbg Erika

antworten antworten

Kategorien:

Das könnte dir auch gefallen:

Vitamin-Tipps

Das essen wir jetzt gern

Jenny Böhme bei Pinterest Jenny Böhme bei Instagram Jenny Böhme bei Facebook Jenny Böhme bei YouTubeAnmeldung zum Familienkost Newsletter