Weißwurst Salat mit Radieschen


Weißwurst Salat
Einfach, schnell & lecker ist unser Weißwurst Salat mit Senfdressing + Radieschen. Auch ideal zur Resteverwertung. Zum Rezept:

mit Facebook teilenpinnen bei PinterestLink zum Rezept per eMail sendenmit WhatsApp teilen
5.0 Sterne bei 7 Bewertungen
Arbeitszeit  ca. 20 Minuten

Nach dem Weißwurstfrühstück sind noch Reste übrig? Dann mach doch ganz einfach einen würzigen Weißwurst Salat daraus. Dafür treffen sich die übrig gebliebenen Weißwürste mit Radieschen und Gewürzgurken in einer Schüssel und bekommen ein herzhaftes Dressing mit süßem Senf verpasst. Das ist nicht nur einfach, sondern geht auch schnell. Und zur nächsten Brotzeit passt der Weißwurst-Salat garantiert auch.

Diese Zutaten brauchst du für einen schnellen Weißwurst Salat

  • Weißwurst
  • Radieschen
  • rote Zwiebel
  • Gewürzgurken
  • süßer Senf
  • Weißweinessig
  • Öl
  • Schnittlauch - oder Petersilie

Die genauen Mengenangaben für den leckeren Weißwurst Salat findest du etwas weiter unten. Dort kannst du dir das Rezept auch ausdrucken und die Zutaten deiner Einkaufsliste hinzufügen.

Weisswurst Salat Rezept

Weißwurst Salat selber machen - so gehts:

  1. Weißwurst in warmen Wasser erwärmen und pellen, Weißwürste in Scheiben schneiden
  2. Radieschen, rote Zwiebel, Gewürzgurken in Scheiben schneiden
  3. für das Senfdressing süßen Senf, Essig, Öl und Schnittlauch verrühren
  4. alle Zutaten in einer Schüssel mischen, mit Salz und Pfeffer abschmecken und Weißwurst-Salat zum Durchziehen in den Kühlschrank stellen

Tipp: Wenn du noch Brezeln vom Vortag übrig hast, dann schneide sie einfach in Würfel und röste sie in einer Pfanne wie Croutons an. Sie sind perfekt als Topping für den Weißwurst-Salat.

Das passt dazu:


Familienkost Newsletter abonnieren
Arbeitszeit
Arbeitszeit:ca. 20 Minuten

Zutaten für 4 Portionen:

  • 300 g Weißwürste
  • Radieschen (1 Bund)
  • 3 Gewürzgurken
  • 1 rote Zwiebel

Für das Senfdressing
  • 2 EL süßer Senf
  • 4 EL Weißweinessig
  • 8 EL Pflanzenöl
  • Schnittlauch (oder Petersilie)

Auf die Bring! Einkaufsliste setzen

Zubereitung:

  1. Wasche die Radieschen. Schneide sie in dünne Scheiben, gib sie in eine Schüssel und bestreue sie mit etwas Salz. So verlieren sie an Schärfe. Lass sie 10 Minuten ziehen.
  2. Koche das Wasser auf und schalte die Hitze ab. Gib die Weißwürste hinein und lass sie 10 Minuten ziehen. Pelle sie und schneide sie in Scheiben.
  3. Verrühre für das Dressing den Senf, Essig, Öl und Kräuter.
  4. Schneide die Gewürzgurken und die rote Zwiebel in Scheiben.
  5. Mische alle Zutaten in einer Schüssel. Schmecke den Weißwurstsalat mit Salz und Pfeffer ab. Stelle ihn zum Durchziehen in den Kühlschrank stellen.
PDF drucken

Weißwurst Salat mit Radieschen

Schick das Rezept an deine Freunde oder bewerte es:
mit Facebook teilenpinnen bei PinterestLink zum Rezept per eMail sendenmit WhatsApp teilenPDF drucken
Familienkost.de Shop - Mein Familienkochbuch

Leserfeedback

Deine Sterne-Bewertung (5 Sterne = ‘sehr gut’):

Passende Rezepttipps

Schweizer Wurstsalat mit Lyoner und Käse

Schweizer Wurstsalat mit Lyoner und Käse

Mein Schweizer Wurstsalat Rezept ist schnell und einfach zubereitet. Mit Dressing, Käse und Lyoner mögen ihn auch Kinder.
Schweizer Wurstsalat mit Lyoner und Käse

Radieschen Salat

Radieschen Salat

So frisch, lecker und nur 7 Zutaten: Das Rezept für Radieschen Salat mit frischen Kräutern und leichtem Dressing gibt's hier:
Radieschen Salat

Käsesalat mit Paprika

Käsesalat mit Paprika

Mein Käsesalat Rezept mit Paprika ist schnell gemacht und immer eine gute Idee. Einfach aufs Brot und auf jedem Partybuffet.
Käsesalat mit Paprika


Kategorien:

    Fleischgerichte

    Fleischgerichte

    Aus dem Ofen, der Pfanne oder vom Grill: Hier habe ich dir meine leckersten Fleischgerichte für Familien zusammengetragen.


    Salat Rezepte

    Salat Rezepte

    Einfache Salat Rezepte für jeden Anlass gesucht? Stöbere durch meine besten Salate für Kinder und die ganze Familie.


    Oktoberfest Essen & leckere Rezepte

    Oktoberfest Essen & leckere Rezepte

    Was gibt's auf dem Oktoberfest zu essen? Wir haben die besten Rezepte für bayrische Schmankerl zum Nachmachen zu Hause:


    Vitamin-Tipps

    Das essen wir jetzt gern

    Jenny folgen

    Hi, ich bin Jenny. 3-fach Mama und Kinder-Ernährungsexpertin. Ich liebe gutes Essen, aber hasse es, kompliziert zu kochen. Daher findest du auf meinem Foodblog schnelle und einfache Rezepte für Kinder und die ganze Familie.

    Jenny Böhme bei Pinterest Jenny Böhme bei Instagram Jenny Böhme bei Facebook Jenny Böhme bei YouTubeAnmeldung zum Familienkost Newsletter

    * Amazon Produktwerbung. Mehr dazu im Datenschutz
    Familienkost® ist eine eingetragene Marke beim Deutschen Patent- und Markenamt DPMA.


    Jenny Böhme - zum Shop