Bärenbrötchen


Bärenbrötchen für Kinder backen
Bärenbrötchen für Kinder backen - ein tolles Rezept für Overnight-Brötchen

mit Facebook teilenpinnen bei PinterestLink zum Rezept per eMail sendenmit WhatsApp teilen

Backen ist Liebe - nichts kann es beim Anblick dieser süßen Bärenbrötchen besser treffen, oder?

Meine liebe Susi hat in ihrer Küche etwas experimentiert und einen tollen Hefeteig gefunden, den ihr abends in den Kühlschrank stellt und morgens schnell und frisch backen könnt. So entstehen perfekte Overnight-Brötchen.

Mit ein bisschen Fantasie und Fingerspitzengefühl könnt ihr den Teig zu kleinen oder auch großen Bären formen und damit eure Kinder oder liebe Freunde überraschen. Ich finde diese Brötchen ja eine wunderbare Idee zum Frühstück am Kindergeburtstag oder Kindertag. Sie eignen sich auch prima als Mitgebsel zum Mitgeben in den Kindergarten, wenn es dort mal etwas zu feiern gibt.

Mit diesem Rezept erhältst du 4 mittelgroße Bären.

Brötchen für Kinder
Familienkost Newsletter abonnieren
Arbeitszeit
Arbeitszeit:ca. 15 Minuten
Kochzeit/Backzeit:ca. 30 Minuten
Gesamtzeit aktiv:ca. 45 Minuten

Zutaten für 4 Bärenbrötchen:

  • 600 g Weizenmehl
  • 10 g Frischhefe
  • 10 g Salz
  • 1 EL Olivenöl
  • 250 g Magerquark
  • 320 ml Wasser (kalt)

Für die Deko
  • Rosinen (oder Schokotröpfchen)

Auf die Bring! Einkaufsliste setzen

So bäckst du die Bärenbrötchen

  1. Gib alle Zutaten in eine Schüssel und knete sie zu einem geschmeidigen Teig. Löse die Hefe dafür vorher nicht auf!
    Wenn du einen Thermomix hast, so erledigt er diese Aufgabe in 4 Minuten auf Knetstufe für dich.
  2. Stelle den Teig nun abgedeckt für 8-10 Stunden, also idealerweise über Nacht, kalt.
  3. Wenn es weitergeht heizt du zunächst den Backofen auf 180°C Ober- und Unterhitze auf und belegst ein Blech mit Backpapier.
  4. Forme nun deine Bären aus dem Teig.
    • Du brauchst eine dicke Kugel als Bauch.
    • Oben drüber eine größere Kugel für den Kopf.
    • Dazu kommen 4 kleinere Kugeln für Arme und Beine an die Bauchseiten.
    • 2 kleine Kugeln bilden die Ohren am Kopf
    • Aus einer Kugel formst du die Schnauze, sie kommt auf den Kopf.

    • Die Augen, die Schnauze und den Bauchnabel kannst du mit Rosinen oder Schokodrops andeuten.

  5. Bärenbrötchen für Kinder backenl
  6. Lege die Bären-Einzelteile einfach fest auf einem mit Backpapier belegtem Blech aneinander - sie backen dann zusammen.
  7. Dann geht es für deine Teddybären für 25-30 Minuten in den Backofen.
  8. Anschließend kannst du sie noch mit einer Schleife verzieren.


Viel Spaß beim Nachbacken! Ich bin sicher, deine Mühe wird mit glücklichen und strahlenden Augen belohnt.
PDF drucken
Bewerte bitte
Du hast eine Frage oder möchtest mir Feedback zum Rezept für Bärenbrötchen geben? Ich freue mich sehr über dein Kommentar!
zur Bewertung


Schick das Rezept an deine Freunde:
mit Facebook teilenpinnen bei PinterestLink zum Rezept per eMail sendenmit WhatsApp teilenPDF drucken

Einfach Kuchen backen

Kategorien:

Rezepte für den Kindergeburtstag

Rezepte für den Kindergeburtstag

Rezepte für den Kindergeburtstag: Herzhaftes Abendessen, Fingerfood und Rezepte zum Geburtstag für den Kindergarten. Alles was Kinder gerne essen


Rezepte für Brot und Brötchen

Rezepte für Brot und Brötchen

Nichts geht über gutes Brot. Meine Rezepte helfen dir dabei, tolles, leckeres Brot und Brötchen zu Hause selbst zu backen.


Rezepte für Kinder

Rezepte für Kinder

Rezepte für Kinder: große Sammlung einfacher Kindergerichte und gesunder Kinderrezepte mit Bild – inkl. Ideen für Allergiker & Kindergeburtstag


Thermomix Rezepte für Kinder und Familie

Thermomix Rezepte für Kinder und Familie

Du willst mit dem Thermomix für Kinder und Familie kochen? Hol dir hier unsere besten Thermomix Rezepte für Anfänger:


Essen zur Einschulung

Essen zur Einschulung

Du suchst Rezepte für das Essen zur Einschulungsfeier? Hol dir hier unsere tollen Ideen zum Vorbereiten für den Schulanfang:


Das könnte dir auch gefallen:

Strawberry-Cheesecake Dessert im Glas

5.0 (4 Stimmen)

Strawberry-Cheesecake Dessert im Glas

15 Minuten
Pizza Margherita

5.0 (21 Stimmen)

Pizza Margherita

35 Minuten
Gorgonzolasauce

5.0 (6 Stimmen)

Gorgonzolasoße mit Sahne

15 Minuten
Spargel Knusperstangen

5.0 (3 Stimmen)

Spargel Knusperstangen

15 Minuten
Erdbeermilchshake

5.0 (13 Stimmen)

Erdbeermilchshake

5 Minuten
Nudelauflauf mit Spinat

5.0 (9 Stimmen)

Nudelauflauf mit Spinat

45 Minuten
Linseneintopf Rezept von Oma

5.0 (45 Stimmen)

Linseneintopf Rezept von Oma

55 Minuten
Gesunde Möhren-Pommes

5.0 (11 Stimmen)

Gesunde Möhren-Pommes

35 Minuten

Aus der Backstube

Vitamin-Tipps

Das essen wir jetzt gern

Jenny folgen

Hi, ich bin Jenny. 3-fach Mama und Kinder-Ernährungsexpertin. Ich liebe gutes Essen, aber hasse es, kompliziert zu kochen. Daher findest du auf meinem Foodblog schnelle und einfache Rezepte für Kinder und die ganze Familie.

Jenny Böhme bei Pinterest Jenny Böhme bei Instagram Jenny Böhme bei Facebook Jenny Böhme bei YouTubeAnmeldung zum Familienkost Newsletter

Leserfeedback

Bewertung im Durchschnitt: 4.8 Sterne bei 5 Bewertungen

Deine Sterne-Bewertung (5 Sterne entspricht ‘sehr gut’):


Kommentare

Reni (07.12.2023) Hallo Jenny, ich habe den Teig wie beschrieben zubereitet und 12 Stunden gekühlt. Der Teig war schön aufgegangen, aber sehr klebrig. Formen ließ er sich nur mit viel Mehl drauf und drumherum und vorsichtig mit den Fingerspitzen. Das Ergebnis war wunderbar und geschmeckt haben sie auch. Meine Absicht, sie mit den Kindern zu backen, funktionierte mit dem klebrigen Teig leider nicht. Kannst Du mir Tipps geben, wie es besser klappt? Oder kennst Du ein Rezept für süßen Hefeteig, der ähnlich praktisch vorzubereiten ist und für Kinder gut zu bearbeiten? Vielen Dank und liebe Grüße, Reni

antworten antworten
Susi (08.12.2023)
Hallo Reni, das Rezept von unserem süßen Hefezopf funktioniert da auch prima. Liebe Grüße Susi
Ute Schultr (07.02.2023) Die Bärenbrötchen sehen Klasse aus. Ich werde die Idee aufgreifen und meinen 2-jährigen Enkel damit überraschen. Sie werden sicher genauso gut schmecken wie sie aussehen.

antworten antworten

* Amazon Produktwerbung. Mehr dazu im Datenschutz
Familienkost® ist eine eingetragene Marke beim Deutschen Patent- und Markenamt DPMA.


Jenny Böhme - zum Shop