Blätterteig-Häppchen mit Camembert

Blätterteig-Häppchen mit Camembert
Blätterteig-Häppchen mit Camembert oder Brie sind ein hübscher Fingerfood Snack. Hol dir mein schnelles & einfaches Rezept:
JennyRezept von

5.0 Sterne bei 31 Bewertungen
Blätterteig-Häppchen mit Camembert sind ein schneller und einfacher Snack für dein Partybuffet und als Fingerfood bei jedem Anlass ideal. Die Zubereitung kostet dich nur 10 Minuten und du kannst sie prima vorbereiten. Der leckere Blätterteig-Snack ist nicht nur verführerisch lecker, sondern auch ein echter Augenschmaus.

Blätterteig Brie Snack

Diese Zutaten brauchst du für schnelle Blätterteig-Häppchen mit Camembert:

  • Blätterteig
  • Camembert - oder milderer Brie
  • Ei
  • Pfeffer
  • Preiselbeermarmelade
  • Rosmarin

Die genauen Mengenangaben für unsere Blätterteig-Häppchen mit Camembert findest du etwas weiter unten. Dort kannst du dir das Rezept auch ausdrucken und die Zutaten deiner Einkaufsliste hinzufügen.

Camembert Häppchen

Blätterteig-Häppchen mit Camembert selber machen - so geht’s:

  1. Blätterteig ausrollen - zur Hälfte mit Ei bestreichen - zusammenklappen - nochmal mit Ei bestreichen - mit Pfeffer bestreuen
  2. Blätterteig mit Pizzaschneider in 16 Stücke schneiden
  3. jedes Blätterteigstück mit einer Scheibe Camembert belegen
  4. 15 Min. bei 220°C Ober-/Unterhitze im Ofen backen
  5. Blätterteig-Häppchen mit Preiselbeeren und Rosmarin dekorieren

Darum solltest du den einfachen Käse-Blätterteig-Snack probieren:

  • sie sind schnell und einfach zubereitet
  • du brauchst nur wenige Zutaten, die relativ günstig sind
  • die Blätterteig-Camembert-Häppchen mit Preiselbeeren sind richtig hübsch und beeindrucken Gäste
  • ich empfehle sie als Fingerfood bei der Hochzeit, neben anderen Silvester-Snacks oder auch mal einfach so als Häppchen am Familientisch



Blätterteig-Häppchen mit Camembert

Arbeitszeit
Arbeitszeit:ca. 10 Minuten
Kochzeit/Backzeit:ca. 15 Minuten
Gesamtzeit aktiv:ca. 25 Minuten
Kochmodus anschalten off
(Im Kochmodus bleibt dein Bildschirm an)

Zutaten für 16 Stück:

  • 1 Rolle Blätterteig
  • 1 Ei
  • 125 g Camembert
  • Pfeffer
  • Preiselbeermarmelade
  • Rosmarin

Auf die Bring! Einkaufsliste setzen
Familienkost Newsletter abonnieren

Zubereitung:

  1. Schneide den Camembert in 16 kleine Scheiben.
  2. Schlage das Ei in eine Schüssel und verquirle es.
  3. Rolle den Blätterteig aus und bestreiche ihn mit dem verquirlten Ei. Falte den Blätterteig in der Mitte zusammen. Bestreiche ihn erneut mit Ei und bestreue ihn mit frisch gemahlenem Pfeffer.
  4. Schneide den Blätterteig in 16 kleine Häppchen. Lege diese auf ein mit Backpapier belegtes Backblech.
  5. Heize den Ofen auf 220°C Ober-/Unterhitze vor.
  6. Belege jedes Blätterteig-Teilchen mit einer Scheibe Camembert.
  7. Backe die Häppchen nun für 15 Minuten im Ofen goldbraun.
  8. Belege die herzhaften Blätterteig-Häppchen anschließend mit Preiselbeermarmelade und verziere sie mit einem Zweig Rosmarin.


Ich freue mich auf deine Bewertung. Weiter unten findest du noch zusätzliche Informationen und die Kommentare anderer Leser ↓

PDF drucken

Entdecke meine Rezepte - Kurzvideos für dich


Schick das Rezept an deine Freunde oder bewerte es:
mit Facebook teilenpinnen bei PinterestLink zum Rezept per eMail sendenmit WhatsApp teilenPDF drucken

Leserfeedback

Deine Sterne-Bewertung (5 Sterne = ‘sehr gut’):

Kommentare

Nele (28.06.2024) Können die Teilchen auch am Vortag vorbereitet werden? Oder macht das einen Unterschied?

antworten antworten
Susi (01.07.2024)
Hallo Nele, die Häppchen kannst du auch vorbereiten. Allerdings schmeckt frisch gebackener Blätterteig viel besser. Liebe Grüße Susi
Jenny (21.06.2024) Hab sie heute auch ausprobiert für morgen. Schmecken lecker, sind nur einfach total hoch gegangen.

antworten antworten
Jenny (22.06.2024)
Vielen lieben Dank für dein Feedback. Lasst sie euch schmecken 😋
Anke (13.06.2024) Dieses Rezept hat wirklich super geklappt auf Grund der detaillierten Beschreibung und des Videos und sieht mit den Preiselbeeren und dem Rosmarien toll aus. Mal sehen ob es den Gästen auch gut schmeckt

antworten antworten
Susi (13.06.2024)
Hallo Anke, vielen lieben Dank für deine tolle Bewertung :) Liebe Grüße Susi
Petra (25.05.2024) Ist sehr schnell gemacht, schmeckt sehr gut und sieht noch super lecker aus.

antworten antworten
Christiane (23.05.2024) Meine Kinder lieben diese Teilchen!

antworten antworten
Stefanie (03.03.2024) Sind die Blätterteig-Häppchen auch zum Kaltessen zu empfehlen?

antworten antworten
Susi (04.03.2024)
Hallo Stefanie, die Häppchen schmecken sowohl kalt, als auch warm :) Liebe Grüße Susi
Sina (31.01.2024) Sogar meine Kinder lieben sie :-)

antworten antworten
Sonja (19.01.2024) So simpel und soooo ultimativ lecker

antworten antworten
Kerstin (14.01.2024) Die Blätterteighäppchen schmecken sehr gut und sind ganz einfach zu machen. Danke für das Rezept.

antworten antworten
Jenny (15.01.2024)
Sehr gerne. Ich freu mich, wenn es euch schmeckt. Liebe Grüße, Jenny
Ellen-Ruth (23.12.2023) Super einfach und schnell gemacht . Hat allen geschmeckt

antworten antworten
Heike (20.12.2023) Super Idee!

antworten antworten

Passende Rezepttipps

Herzhafte Blätterteigschnecken

Herzhafte Blätterteigschnecken

Blätterteigschnecken vegetarisch, mit Käse oder Schinken sind toll für unterwegs und als herzhafter Snack. Hol dir das Rezept:
Herzhafte Blätterteigschnecken

Blätterteig Käsemäuse

Blätterteig Käsemäuse

Blätterteig Käsemäuse - ein herzhaftes Fingerfood für den Kindergeburtstag oder das Partybuffet mit cremigem Rahm-Camembert
Blätterteig Käsemäuse

Blätterteig-Snacks mit Frischkäse

Blätterteig-Snacks mit Frischkäse

Blätterteig-Snacks mit Frischkäse sind ideal als herzhaftes Fingerfood zum Vorbereiten. Hol dir Rezept & bunte Topping Ideen:
Blätterteig-Snacks mit Frischkäse


Kategorien:

Rezept Tipps der Woche

Jenny Böhme bei Pinterest Jenny Böhme bei Instagram Jenny Böhme bei Facebook Jenny Böhme bei YouTubeAnmeldung zum Familienkost Newsletter

;