Blumen-Nudeln mit Käse-Schinken-Sauce

  • Blumen-Nudeln mit Käse-Schinken-Sauce   stillfreundlich kleinkindtauglich

Einfaches Rezept für Nudeln mit Käse-Schinken-Sauce und einer hübschen Portion Blüten

Nudeln mit Käse-Schinken-Sauce sind ein echter Familienhit und beliebt bei Groß und Klein. Wenn es nach unseren Kindern ginge, könnten wir dieses Pastagericht täglich essen. Das kommt mir manchmal sehr gelegen, denn die Zubereitung geht sehr schnell und die Zutaten habe ich meist alle zu Hause.

Dieses Frühlingsrezept für Blumen-Nudeln ist ein Gastrezept meiner Freundin Anne aus Koblenz, das dank feinster Blüten zusätzlich gute Laune auf den Tisch bringt. Du kannst dafür jede beliebige Nudelsorte verwenden – besonders hübsch wird es mit Bandnudeln oder auch den tollen Schmetterlingsnudeln (Farfalle). Für die nötige Portion Vitamine kannst du unter die Nudeln gekochte grünen Erbsen mischen oder Spaghetti verwenden und einige Möhren oder Zucchinizoodles (Zoodlemaker*) untermogeln.

Als Blütenmischung kommen bei uns die Gute Laune Blüten der Biomarke Sonnentor* zum Einsatz. Wenn im Garten vorhanden sind auch frische essbare Blüten wie Kapuzinerkresse oder auch Gänseblümchen ein Hingucker.

  • Zutaten für 4-5 Portionen

  • 250 ml Gemüsebrühe
  • 200 g würziger, rauchiger Schinken
  • 1 Packung Schmelzkäse pur
  • Gute Laune Gewürzblütenmischung
  • 300 g Vollkorn-Nudeln nach Wahl
Familienkost.de Shop - Kochbücher für Familie & Kinder

So bereitest du die Nudeln mit der Käse-Schinken-Sauce zu

  1. Koche die Nudeln nach Packungsanleitung in reichlich Salzwasser, bis sie gut bissfest sind.
  2. In der Zwischenzeit bringst du die Gemüsebrühe zum Kochen bringen und gibst dann den Schmelzkäse hin.
  3. Lass beides zusammen köcheln, bis der Käse zerlaufen ist und sich aufgelöst hat.
  4. Nun gibst du den in Würfel geschnittenen Schinken hinzu und lässt die Sauce weiter köcheln, damit sich das Schinkenaroma entfaltet. Wer möchte kann den Schinken auch vorher kurz anbraten.
  5. Würzen musst du die entstandene Käse-Schinken-Sauce eigentlich nicht, denn die Brühe und der Schinken geben reichlich Geschmack ab und sorgen für das nötige Salz.
  6. Zum Schluss kommt etwas Blütengewürz in die Sauce und sorgt für den letzten Schliff und den wohlverdienten Namen ;-)


Lasst es euch schmecken!


© familienkost.de

Blumen-Nudeln mit Käse-Schinken-Sauce
Familienkost.de Shop - Mein Familienkochbuch

Dir gefällt dieses Rezept? Dann folge mir gern bei Facebook oder Instagram um immer Up-To-Date zu bleiben.
* Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen. (Dies ist ein Affiliate-Link, der uns beim Kauf mit einer kleinen Provision unterstützt dieses Familienmagazin zu finanzieren. Für euch ändert sich am Preis dadurch nichts.)
WhatsApp teilen
Schlagworte:  

Weitere Kinderrezepte

Weitere Kinderrezepte
Zur Kategorie Rezepte mit Nudeln

Zur Kategorie Schwangerschaftsdiabetis