Spargel Cordon Bleu

spargel_cordonbleu

Spargel Cordon Bleu - panierter Spargel in einer knusprigen Hülle aus Käse, Schinken und Ei

Wir lieben Spargel und vom Klassiker mit Schnitzel, Kartoffeln und Sauce Hollandaise bleibt selten etwas übrig. Nun hat mich aber schon seit einiger Zeit eine neue Variante angelacht, die ich unbedingt mal ausprobieren wollte. Dabei handelt es sich um ein Spargel Cordon Bleu: Spargelröllchen mit einer Hülle aus Käse und Schinken, fein paniert in einer Eier-Semmelbrösel-Hülle.

Die Zubereitung ist nicht schwer, aber macht auf dem Teller richtig etwas her. Und auch geschmacklich hat sie uns einstimmig überzeugt, so dass es das Spargel Cordon Bleu in dieser Spargelsaison sicherlich noch öfter geben wird.
Familienkost.de Newsletter

Zutaten für 5 Portionen:

  • 800 g weißer Spargel
  • 200 g Kochschinken
  • 100 g Goudakäse in Scheiben
  • 1 Ei
  • Semmelbrösel
  • Zahnstocher zum Fixieren
  • Öl zum Braten

Arbeitszeit:ca. 20 Minuten
Kochzeit/Backzeit:ca. 5 Minuten
Gesamtzeit aktiv:ca. 25 Minuten
Familienkost.de Shop - Kochbücher für Familie & Kinder

So machst du Spargel Cordon Bleu selber

  1. Schäle den Spargel, schneide die Enden ab und gib ihn in einen großen Topf.
  2. Bedecke ihn mit Wasser, füge etwas Salz und eine Prise Zucker hinzu und bringe den Spargel zum Kochen. Lasse ihn für 5 Minuten köcheln und gieße ihn dann ab. Stelle ihn beiseite.
  3. Lege dir den Kochschinken und die Käsescheiben parat. Belege nun jeweils eine Kochschinkenscheibe mit einer etwas kleineren Käsescheibe, lege dann 2-3 Spargelstangen darauf und rolle sie zusammen. Fixiere sie mit einem Zahnstocher.
  4. Wenn du alle Spargel Cordon Bleu gerollt hast, baust du dir eine Panierstraße auf. Gib dafür auf einen großen Teller Semmelbrösel und verrühre in einem weiteren ein Ei.
  5. Erhitze Öl in einer Pfanne. Gib die Spargel Cordon Bleu in die Pfanne und brate sie bei mittlerer Hitze von beiden Seiten für einige Minuten goldgelb an.


© familienkost.de

Ich empfehle dir zu diesem Gericht Salzkartoffeln und Sauce Hollandaise mit einer ordentlichen Portion Petersilie, die meiner Meinung nach nie bei Spargelgerichten fehlen darf. Alternativ kann ich mir die panierten Spargelröllchen auch richtig gut einfach so auf einem Salatteller oder zu einem Risotto vorstellen.

Familienkost.de Shop - Mein Familienkochbuch

Dir gefällt dieses Rezept? Dann folge mir gern bei Facebook oder Instagram um immer Up-To-Date zu bleiben.
* Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen. (Dies ist ein Affiliate-Link, der uns beim Kauf mit einer kleinen Provision unterstützt dieses Familienmagazin zu finanzieren. Für euch ändert sich am Preis dadurch nichts.)

mit Facebook teilenpinnen bei PinterestPDF druckenLink zum Rezept per eMail sendenmit WhatsApp teilen
Schlagworte:

Kategorien:

Rezeptbewertung

Bewertung im Durchschnitt: 5.0 Sterne bei 2 Bewertungen

Deine Bewertung

Ich freue mich über dein Feedback. Hier kannst du das Rezept für 'Spargel Cordon Bleu' bewerten.

Deine Sterne-Bewertung (5 Sterne entspricht 'sehr gut'):