Gefüllte Zucchini mit Hackfleisch


gefuellte-zucchini-mit-hackfleisch
Unsere zwei Zucchini-Pflanzen aus dem Garten versorgen uns jeden Sommer mit vielen frischen Zucchini. Ich liebe das Gemüse, weil es absolut natürlich und unbehandelt ist und dadurch sehr aromatisch schmeckt. Da passt es wunderbar, dass meine Familie und ich so gern Zucchini essen!

Bei uns kommt Zucchini oft zum Einsatz. Eines unserer Lieblingsrezepte ist die gefüllte Zubereitungsart. Dabei kann man ganz nach Lust und Laune entscheiden, wie die Füllung aussehen soll. Vegetarisch oder mit Fleisch, fruchtig-tomatig oder lieber herzhaft auf Basis eines Pesto? Der Fantasie sind keine Grenzen gesetzt. Ich zeige dir heute die klassische Füllung mit Hackfleisch. Diese lieben vor allem mein Mann und unsere Jungs, während meine Tochter und ich die vegetarische Variante bevorzugen.

Gefüllte Zucchini mit Hackfleisch - das brauchst du:

Für den Klassiker unter den gefüllten Zucchini brauchst du natürlich Hackfleisch. Ich verwende entweder reines Rindfleisch oder gemischtes Hack von Rind und Schwein. Dabei achte ich auf die Qualität und die Herkunft. Denn oftmals stammen Fleischprodukte aus der Theke weder aus der eigenen Umgebung noch aus biologischer oder artgerechter Haltung. Neben dem Geschmack liegt mir besonders das Tierwohl am Herzen.

Außerdem benötigst du einen geschmackvollen Käse, der im Ofen knusprig gratiniert. Das kann ein leckerer Feta oder auch Gouda, Mozzarella oder Emmentaler sein. Wenn du keinen Käse magst, kannst du ihn auch weglassen.

Sehr lecker schmeckt die Füllung mit einer Tomatensauce. Dafür koche ich nicht extra frische Tomaten ein, sondern verwende oft gestückelte Tomaten und Tomatenmark. Mit frischen Kräutern und Gewürzen liefern die roten Sonnenfrüchte einen tollen Geschmack, der sehr gut zum herzhaften Hackfleisch passt.

Kleiner Trick für mehr Gemüse im Alltag

Gefüllte Zucchini mit Hackfleisch sind eine gute Möglichkeit, mehr Gemüse im Alltag von Kindern (und natürlich auch von Erwachsenen) zu integrieren. Die Zucchini ist schon eine gute Basis, weil sie viele Vitamine und Nährstoffe liefert. Sie versorgt uns zum Beispiel mit Kalzium, das wichtig für die Knochen ist, sowie mit dem Spurenelement Eisen, das für die Blutbildung in unserem Körper benötigt wird. Außerdem enthält die Zucchini Beta-Carotin, das eine Vorstufe von Vitamin A ist und die Gesundheit der Augen bedingt. Schau dir dazu gern meinen Lexikoneintrag Z – wie Zucchini an.

„Zucchini

Neben Zucchini kannst du auch andere Gemüsesorten in die Füllung geben, zum Beispiel gesunde Tomaten, Paprika und Karotten oder Hülsenfrüchte wie Kichererbsen oder Linsen.

Welche Beilagen passen zu gefüllten Zucchini?

Obwohl die gefüllte Zucchini mit Hackfleisch low carb ist und somit kaum Kohlenhydrate enthält, ist sie eine sehr sättigende Speise. Für Kinder solltest du eine vollwertige Beilage wie Reis, Kartoffeln oder Couscous vorbereiten. Sie brauchen die Energie aus Kohlenhydraten schließlich zum Wachsen.

Wie lange brauchen gefüllte Zucchini im Ofen?

Kennst du das auch, wenn deine Kinder schon großen Hunger haben, aber noch Ewigkeiten auf das Essen aus dem Ofen warten müssen? Bei der gefüllten Zucchini ist das nicht so, denn sie braucht einfach nicht so lange im Backrohr. Grund dafür ist die feine Konsistenz des Gemüses, das schneller gar ist als zum Beispiel ein Auflauf mit Nudeln oder Kartoffeln. Die mit Hackfleisch gefüllten Zucchini werden für etwa 15 Minuten gebacken, herausgenommen und – je nach Geschmack – mit Käse bestreut und dann für weitere 10-15 Minuten gebacken. Sind Hackfleisch und Käse leicht gebräunt, ist das Gericht fertig – und die wartenden Kinder endlich glücklich!
Familienkost.de Newsletter

Zutaten für 5 Portionen:

  • 500 g Hackfleisch
  • 4 Zucchini
  • 200 g gestückelte Tomaten
  • 3 EL Tomatenmark
  • ½ Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 EL Olivenöl
  • Salz
  • Pfeffer
  • 125 g geriebener Käse (wir nehmen gern Gouda)

Arbeitszeit:ca. 10 Minuten
Kochzeit/Backzeit:ca. 30 Minuten
Gesamtzeit aktiv:ca. 40 Minuten

Gefüllte Zucchini mit Hackfleisch

So machst du die gefüllten Hackfleisch-Zucchini selber

  1. Wasche die Zucchini und halbiere sie. Entkerne sie mit einem Löffel.
  2. Schäle den Knoblauch und die Zwiebeln und schneide beides in kleine Würfel.
  3. Erhitze das Olivenöl in einer Pfanne. Gib die Knoblauch- und Zwiebelwürfel mit in die Pfanne und dünste sie darin.
  4. Gib das Hackfleisch hinzu und brates es kurz mit an. Würze es kräftig mit Salz und Pfeffer.
  5. Rühre das Tomatenmark unter.
  6. Füge die gestückelten Tomaten hinzu. Lasse alles für 5 Minuten köcheln.
  7. Heize den Backofen auf 200°C Ober- und Unterhitze vor.
  8. Lege die Zucchinihälften in eine Auflaufform. Gib nun die Fleischfüllung auf die Zucchini.
  9. Backe die Zucchini zunächst für 15 Minuten im Ofen.
  10. Nimm die Zucchini dann kurz aus dem Ofen und verteile den Reibekäse darauf. Nun kommen die Zucchini für weitere 15 Minuten in den Ofen.
  11. Serviere sie mit pur als Low Carb Gericht oder mit einer Beilage deiner Wahl.


© familienkost.de
Familienkost.de Shop - Mein Familienkochbuch

Dir gefällt dieses Rezept? Dann folge mir gern bei Facebook oder Instagram um immer Up-To-Date zu bleiben.

mit Facebook teilenpinnen bei PinterestPDF druckenLink zum Rezept per eMail sendenmit WhatsApp teilen
Das könnte dir auch gefallen:
Big Mac Salat

5.0 (7 Stimmen)

Big Mac Salat

15 Minuten
Cevapcici

5.0 (2 Stimmen)

Cevapcici

45 Minuten
Blumenkohlbombe

5.0 (3 Stimmen)

Blumenkohlbombe

75 Minuten
Cowboy Pfanne

4.9 (12 Stimmen)

Cowboy Pfanne

35 Minuten
Kategorien:

Hier findest du weitere gesunde Rezepte wie dieses.

Rezeptbewertung

Bewertung im Durchschnitt: 5.0 Sterne bei 2 Bewertungen

Deine Bewertung

Ich freue mich über dein Feedback. Hier kannst du das Rezept für 'Gefüllte Zucchini mit Hackfleisch' bewerten.

Deine Sterne-Bewertung (5 Sterne entspricht 'sehr gut'):




* Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen. (Dies ist ein Affiliate-Link, der uns beim Kauf mit einer kleinen Provision unterstützt dieses Familienmagazin zu finanzieren. Für euch ändert sich am Preis dadurch nichts.)