Chicorée-Salat mit Mandarinen


Chicorée-Salat mit Mandarinen
Chicoree Salat mit Mandarinen – ein schnelles und leichtes Low Carb Fitnessrezept
Arbeitszeit  ca. 15 Minuten
Chicoree Salat mit Mandarinen – ein schnelles und leichtes Fitnessrezept

Dieser Chicorée Salat mit Mandarinen ist richtig schnell und einfach gemacht. Er eignet sich ideal als gesunde Beilage zu einer Hauptmahlzeit oder als große Portion auch als leichtes Low Carb Abendessen, für alle die sich fit und gesund ernähren möchten. Das Wintergemüse hat pur einen bitteren Geschmack, der sich aber durch Kombination mit anderen Zutaten wie Mandarine, Vanille und Xucker oder Honig auf schmackhafte Weise abmildern lässt.

Chicorée ist ein wahres Fitnessfood, das reichlich Vitamin A, B und C sowie wertvolle Mineralstoffe wie Kalzium, Magnesium und Kalium enthält. Der enthaltene Bitterstoff Lactucopikrin, der auch als Intybin bekannt ist, hat einen positiven Effekt auf die Verdauung und den Blutzuckerspiegel. Er kurbelt die Fettverdauung an und unterstützt so auch beim Abnehmen.
Arbeitszeit
Arbeitszeit:ca. 15 Minuten

Zutaten für 2 Portionen:

  • 1 Chicorée
  • 1 Mandarine
  • 1 EL hochwertiges Öl, bspw. Walnuss oder Olive
  • 3 EL Nüsse, Pinienkerne oder Kürbiskerne
  • Ceylonzimt oder gemahlene Vanille
  • optional: etwas Ingwer
  • optional etwas Xucker

So bereitest du den Chicoree-Salat zu

  1. Zuerst wäschst du den Chicorée. Halbiere ihn dann und schneide den festen Strunk heraus. Schneide ihn dann in sehr feine Streifen.
  2. Schäle eine Mandarine, entferne sorgfältig die weißen Häutchen und teile sie in einzelne Stückchen. Halbiere diese Stückchen und gib sie mit den Chicoree Streifen in eine Schüssel.
  3. Mische das Öl unter den Salat. Außerdem streust du etwas Vanillepulver oder Zimt hinein. Wer den bitteren Geschmack noch mehr abschwächen möchte, kann den Salat mit etwas Xucker oder einem Teelöffel Honig würzen.
  4. Ich mag den herben Geschmack des Chicoree sehr gern und unterstütze ihn noch, indem ich etwas Bio-Ingwer hineinreibe.
  5. Als Topping und zusätzliche Eiweißquelle dienen einige Nüsse, Pinien- oder Kürbiskerne, die ich kurz trocken in einer Pfanne anröste.
Bewerte bitte
Du hast eine Frage oder möchtest mir Feedback zum Rezept für Chicorée-Salat mit Mandarinen geben? Ich freue mich sehr über dein Kommentar!
zur Bewertung

Schick das Rezept an deine Freunde:
mit Facebook teilenpinnen bei PinterestLink zum Rezept per eMail sendenmit WhatsApp teilenPDF drucken

Dir gefällt dieses Rezept? Dann schau dir gern meine große Low Carb Rezeptesammlung oder weitere Salat- und Gemüsegerichte an.

Familienkost.de Shop - Mein Familienkochbuch

Kategorien:

Hier findest du weitere gesunde Rezepte wie dieses.

Das könnte dir auch gefallen:

Kürbispuffer

4.6 (14 Stimmen)

Kürbispuffer

25 Minuten
Süsskartoffelsuppe mit Möhren und Mandelsplittern

5.0 (3 Stimmen)

Süsskartoffelsuppe mit Möhren und Mandelsplittern

30 Minuten
Low Carb Frühstück

5.0 (4 Stimmen)

Low Carb Frühstück

Gebratene Pilze

5.0 (5 Stimmen)

Gebratene Pilze

55 Minuten
Fitness Frühstücksbowl

5.0 (4 Stimmen)

Fitness Frühstücksbowl

Eiersalat mit Mayonnaise – echtes DDR Rezept

5.0 (13 Stimmen)

Eiersalat mit Mayonnaise – echtes DDR Rezept

10 Minuten
Stillfreundlicher Nudelsalat

5.0 (7 Stimmen)

Stillfreundlicher Nudelsalat

25 Minuten
Low Carb Quarkauflauf

5.0 (6 Stimmen)

Low Carb Quarkauflauf

35 Minuten

Rezeptbewertung

Bewertung im Durchschnitt: 5.0 Sterne bei 4 Bewertungen

Deine Sterne-Bewertung (5 Sterne entspricht ‘sehr gut’):




Meine Bücher im Shop

Jenny folgen

Hi, ich bin Jenny. 3-fach Mama und Kinder-Ernährungsexpertin. Ich liebe gutes Essen, aber hasse es, kompliziert zu kochen. Daher findest du bei mir schnelle und einfache Rezepte für Kinder und die ganze Familie.

Jenny Böhme bei Pinterest Jenny Böhme bei Instagram Jenny Böhme bei Facebook Jenny Böhme bei YouTube

* Amazon Produktwerbung. Mehr dazu im Datenschutz