Flammkuchen Baguette Brötchen

Flammkuchen Baguette Brötchen
Ob Flammkuchen Baguette oder Brötchen - für dieses leckere Rezept brauchst du nur 5 Minuten Vorbereitungszeit. So gehts:
JennyRezept von

5.0 Sterne bei 15 Bewertungen
Arbeitszeit  ca. 20 Minuten
Du isst gerne Flammkuchen mit Speck und Zwiebeln und suchst einen schnellen Snack zum Abendessen? Dann probier doch mal unsere einfachen Flammkuchen Baguette Brötchen. Die Zubereitung kostet dich nur 5 Minuten - dann brauchst du nochmal 15 Minuten Geduld, während die würzigen Baguettes im Ofen knusprig backen.

Damit sind meine Flammkuchen Baguettes meinem Flammkuchen Toast ganz ähnlich, den ich mit Speck und Zwiebeln zubereite.

Flammkuchen Brötchen Creme Fraiche

Diese Zutaten brauchst du für mein Flammkuchen Baguette Rezept

  • Baguette-Brötchen - oder ein ganzes Baguette
  • Creme Fraiche - oder Schmand
  • Schinkenwürfel
  • geriebener Käse - wir nehmen gern Gouda
  • Lauchzwiebel
  • Pfeffer

Flammkuchen Baguette Brötchen Rezept

Die genauen Mengenangaben für meine Flammkuchen Baguette Brötchen findest du etwas weiter unten. Dort kannst du dir das Rezept auch ausdrucken und die Zutaten deiner Einkaufsliste hinzufügen.

Flammkuchen Baguette Brötchen selber machen - so geht’s:

  1. Baguette-Brötchen aufschneiden
  2. Baguettes mit Creme Fraiche einstreichen - Schinkenwürfel, Lauchziebelringe und geriebenen Käse darauf verteilen
  3. Flammkuchen Baguette mit Pfeffer bestreuen und bei 200°C Ober-/Unterhitze 10-15 Minuten im Backofen goldbraun backen

Flammkuchenbaguette

Nicht alle meine Kinder mögen Zwiebeln, daher variiere ich für sie den Belag. Ich lasse sie weg und gebe stattdessen gewürfelte Paprika darauf.

Darum lieben wir die überbackenen Flammkuchenbrötchen

  • sie sind schnell und einfach zubereitet
  • wir haben meist alle Zutaten auf Vorrat zu Hause
  • die Kinder und wir mögen sie gern zum Abendessen oder auch zum Brunch
  • im Gegensatz zum gekauften Bistro Baguette können wir die Zutaten selbst bestimmen



Flammkuchen Baguette Brötchen

Arbeitszeit
Arbeitszeit:ca. 5 Minuten
Kochzeit/Backzeit:ca. 15 Minuten
Gesamtzeit aktiv:ca. 20 Minuten
Kochmodus anschalten off
(Im Kochmodus bleibt dein Bildschirm an)

Zutaten für 8 Stück:

  • 4 Baguette-Brötchen
  • 200 g Creme Fraiche
  • 100 g Schinkenwürfel
  • 1 Lauchzwiebel
  • 200 g geriebener Käse
  • Pfeffer

Auf die Bring! Einkaufsliste setzen
Familienkost Newsletter abonnieren

Zubereitung:

  1. Schneide die Baguettebrötchen auf.
  2. Bestreiche sie mit Creme Fraiche.
  3. Schneide die Lauchzwiebel in Ringe und verteile sie auf den Brötchen.
  4. Streue die Schinkenwürfel und den geriebenen Käse gleichmäßig auf alle Brötchen.
  5. Mahle groben Pfeffer darüber.
  6. Backe die Flammkuchen Baguettes bei 200°C Ober-/Unterhitze für 15-20 Minuten.
  7. Wenn die Flammkuchenbaguette Farbe bekommen, sind sie fertig.


Ich freue mich auf deine Bewertung. Weiter unten findest du noch zusätzliche Informationen und die Kommentare anderer Leser ↓

PDF drucken

Entdecke meine Rezepte - Kurzvideos für dich


Schick das Rezept an deine Freunde oder bewerte es:
mit Facebook teilenpinnen bei PinterestLink zum Rezept per eMail sendenmit WhatsApp teilenPDF drucken

Leserfeedback

Deine Sterne-Bewertung (5 Sterne = ‘sehr gut’):

Kommentare

Kira (28.05.2024) super lecker und schnell gemacht. Wir haben nur die creme fraiche mit sour cream ersetzt, da wir in USA leben. Ging aber aber auch super gut und ist jetzt auf der Liste der Lieblingsgerichte meiner Mädels.

antworten antworten
Yvi (24.05.2024) Besser als jedes gekaufte Bistro Baguette!! 😀

antworten antworten
Lisa (05.04.2024) Müssen die Baguette Brötchen vor dem Belegen aufgebacken werden?

antworten antworten
Jenny (05.04.2024)
Nein, müssen sie nicht.
Doris (03.03.2024) Kann ich diese Flammkuchensemmeln auch einen Tag vor der Party zubereiten? Sind sie dann auch noch zum Genießen? Würde mich auf eine Antwort freuen. LG

antworten antworten
Susi (04.03.2024)
Hallo Doris, die Brötchen kannst du gut vorbereiten. Backen würde ich sie aber immer frisch, denn warm schmecken sie am Besten. Liebe Grüße Susi

Passende Rezepttipps

Flammkuchen-Taschen aus Blätterteig

Flammkuchen-Taschen aus Blätterteig

Flammkuchen-Taschen aus Blätterteig - schnell gebacken und richtig lecker
Flammkuchen-Taschen aus Blätterteig

Gefüllte Kartoffeln nach Flammkuchen Art

Gefüllte Kartoffeln nach Flammkuchen Art

Gefüllte Kartoffeln mit Crème fraîche, Schinken und Lauchzwiebeln - ein einfaches Blitzrezept nach Flammkuchen-Art für die ganze Familie
Gefüllte Kartoffeln nach Flammkuchen Art

Flammkuchen Brezeln

Flammkuchen Brezeln

Flammkuchen Brezeln sind überbackene Laugenbrezeln mit einer würzigen Creme aus Käse und Schinken. Zum Rezept:
Flammkuchen Brezeln


Kategorien:

Rezept Tipps der Woche

Jenny Böhme bei Pinterest Jenny Böhme bei Instagram Jenny Böhme bei Facebook Jenny Böhme bei YouTubeAnmeldung zum Familienkost Newsletter

;