Flammkuchen-Toast mit Speck und Zwiebeln



Flammkuchen-Toast mit Speck und Zwiebeln - dieses schnelle und einfache Blitzrezept nach Elsässer Art musst du probieren!
Arbeitszeit  ca. 30 Minuten

Flammkuchen Toast: Diese Zutaten brauchst du

Du liebst leckere Rezepte, die schnell gemacht sind? Dann schau dir diese Flammkuchen-Toast nach Elsässer Art an! Alles was du für dieses Rezept brauchst sind:
  • Toastbrotscheiben und
  • eine Creme-Fraiche-Schmand-Creme mit Speck und Zwiebeln.


Was sonst auf Flammkuchen landet, kommt hier ganz einfach auf den Toast.

Flammkuchen-Toast Zutaten

Bei uns ist das Rezept für Flammkuchen-Toasts ein echter Klassiker zum Abendbrot. Die Kinder lieben das einfache Gericht und auch uns Erwachsenen tropft schon der Zahn beim Gedanken daran. Nicht alle meiner Kids sind Zwiebel-Fans. Darum bereite ich auch immer ein paar falsche Flammkuchentoasts zu, die nur Schinkenwürfel in der Creme enthalten. Mit Käse überbacken werden sie aber trotzdem genauso.

Flammkuchen-Toast Tipps:

  • vegetarisch werden die Flammkuchen-Toast, wenn du den Speck weglässt
  • du kannst die Creme morgens vorbereiten und die Flammkuchentoasts abends backen
  • für Kinder kannst du die Zwiebeln weglassen und stattdessen Paprikawürfel verwenden

Nährwerte pro Portion
Nährwerte pro Portion:
Kalorien: 310 kcal
Kohlenhydrate: 15 g
Eiweiß: 13 g
Fett: 23 g
Arbeitszeit
Arbeitszeit:ca. 5 Minuten
Kochzeit/Backzeit:ca. 25 Minuten
Gesamtzeit aktiv:ca. 30 Minuten

Zutaten für 6 Portionen:

  • 6 Stück Toastbrot (Vollkorn-Variante, alternativ altes Brot)
  • 200 g Schmand
  • 100 g Creme Fraiche
  • 100 g Speck (gewürfelt; alternativ Schinkenwürfel)
  • 1 Zwiebel
  • 2 Lauchzwiebeln
  • ½ TL Salz
  • Pfeffer
  • 100 g geriebener Käse (wir nehmen gern Gouda)

Flammkuchen-Toast selber machen - so gehts:

  1. Schäle die Zwiebel und wasche die Lauchzwiebeln. Schneide beides in schmale Ringe bzw. Würfel.

    Flammkuchen Toast Zwiebel und Lauch schneiden
  2. Verrühre den Schmand mit der Creme Fraiche.

    Flammkuchen-Toast Creme Fraiche verrühren
  3. Gib die Zwiebelwürfel, die Speck- oder Schinkenwürfel, Salz und Pfeffer hinzu. Verrühre alles miteinander.

    Flammkuchen-Toast Creme mit Speck und Zwiebel
  4. Bestreiche die Toastscheiben mit der Flammkuchen-Creme.

    Flammkuchen Toast bestreichen
  5. Bestreue sie vor dem Backen mit den Lauchzwiebeln und dem Käse.

    Flammkuchen-Toast mit Käse überbacken
  6. Backe die Flammkuchen-Toasts im vorgeheizten Backofen bei 200°C Grad Ober-/Unterhitze für 15 Minuten.
Bewerte bitte
Du hast eine Frage oder möchtest mir Feedback zum Rezept für Flammkuchen-Toast mit Speck und Zwiebeln geben? Ich freue mich sehr über dein Kommentar!
zur Bewertung

Flammkuchen-Toast mit Speck und Zwiebeln

Schick das Rezept an deine Freunde:
mit Facebook teilenpinnen bei PinterestLink zum Rezept per eMail sendenmit WhatsApp teilenPDF drucken

Darum lieben wir die Flammkuchen-Toasts:

  • sie sind schnell und einfach gebacken
  • sie sind einfach lecker
  • die Zutaten haben wir meist alle zu Hause
  • sie sind eine schnelle Alternative zu unserem geliebten Elsässer Flammkuchen - ihr Vorteil: Teig kneten nicht nötig


Familienkost.de Shop - Mein Familienkochbuch

Kategorien:

Passende Rezepttipps

Gefüllte Kartoffeln nach Flammkuchen Art

Gefüllte Kartoffeln nach Flammkuchen Art

Gefüllte Kartoffeln mit Crème fraîche, Schinken und Lauchzwiebeln - ein einfaches Blitzrezept nach Flammkuchen-Art für die ganze Familie
zum Rezept

Flammkuchen-Taschen aus Blätterteig

Flammkuchen-Taschen aus Blätterteig

Flammkuchen-Taschen aus Blätterteig - schnell gebacken und richtig lecker
zum Rezept

Toast Hawai

Toast Hawai

Toast Hawai - Rezept und Anleitung für ein tolles und einfaches Abendbrot
zum Rezept

Toastmuffins mit Speck, Ei und Käse

Toastmuffins mit Speck, Ei und Käse

Toastmuffins mit Speck, Ei und Käse - mit diesem Rezept gelingt dir der köstliche Hingucker auf dem Frühstückstisch
zum Rezept

Elsässer Flammkuchen – der Klassiker nach traditionellem Rezept

Elsässer Flammkuchen – der Klassiker nach traditionellem Rezept

So einfach wird Elsässer Flammkuchen gemacht! Einfach die Zutaten für den Teig miteinander verkneten, ausrollen und belegen.
zum Rezept

Einfacher Flammkuchen

Einfacher Flammkuchen

Einfaches Rezept für Flammkuchen ohne Hefe (auch für den Thermomix) mit verschiedenen Ideen für Belag von klassisch bis süß
zum Rezept

Dinkel-Toastbrot

Dinkel-Toastbrot

Toastbrot selber backen - einfaches Rezept mit Dinkelmehl und Anleitung für den Thermomix
zum Rezept


Rezeptbewertung

Bewertung im Durchschnitt: 5.0 Sterne bei 45 Bewertungen

Deine Sterne-Bewertung (5 Sterne entspricht ‘sehr gut’):


Kommentare

Tim (12.11.2022) Wir hatten leider weder Creme Fraiche noch Schmand, daher musste Saure Sahne ran. Hat prima geklappt. Perfekte Feierabendküche vorm Fernseher

antworten antworten
Sara (11.11.2022) Wir essen es gern als Alternative zu normalem „Abendbrot“. Super auch, um ältere Brotreste zu verbrauchen.

antworten antworten
Jenny (12.11.2022)
Das stimmt. Es muss auch kein Toastbrot sein, geht mit jeder Brotsorte.
Anna (09.11.2022) Das machen wir auch sehr gern. Für Vegetarier kann ich Paprikawürfel statt Speck empfehlen.

antworten antworten


Meine Bücher im Shop

Jenny folgen

Hi, ich bin Jenny. 3-fach Mama und Kinder-Ernährungsexpertin. Ich liebe gutes Essen, aber hasse es, kompliziert zu kochen. Daher findest du bei mir schnelle und einfache Rezepte für Kinder und die ganze Familie.

Jenny Böhme bei Pinterest Jenny Böhme bei Instagram Jenny Böhme bei Facebook Jenny Böhme bei YouTube

* Amazon Produktwerbung. Mehr dazu im Datenschutz