Flammkuchen mit Spargel

Flammkuchen mit Spargel
Schnell, einfach und unwiderstehlich: Flammkuchen mit Spargel und Schinken, Rucola und Parmesan. Hol dir das Rezept ►
JennyRezept von

5.0 Sterne bei 21 Bewertungen
Arbeitszeit  ca. 35 Minuten
Flammkuchen mit Spargel, Parmaschinken, Parmesan und Rucola ist ein echtes Lieblingsrezept im Frühling. Flammkuchen könnten wir das ganze Jahr lang essen. Während wir im Herbst und Winter gern den klassischen Elsässer Flammkuchen zubereiten, freuen wir uns im Frühling auf Flammkuchen mit Spargel. Die Spargelzeit ist jedes Jahr so kurz, dass wir sie einfach ausgiebig auskosten müssen.

Der Flammkuchenteig ist in 5 Minuten zubereitet. Das kann sogar schon mein 10-jähriger Sohn. Alternativ kannst du für den Spargel-Flammkuchen aber auch einfach eine Rolle fertigen Teig aus dem Kühlregal verwenden. Ich gebe zu, das machen wir auch recht oft.

Diese Zutaten brauchst du für mein Flammkuchen mit Spargel Rezept

  • Mehl
  • Wasser
  • Salz
  • Öl
  • Spargel - Wir machen Flammkuchen mit grünem Spargel. Er muss nicht geschält werden und lässt sich direkt verwenden. Genauso gut kannst du den Spargelflammkuchen aber auch mit weißem Spargel zubereiten.
  • Creme Fraiche
  • Parmaschinken - oder Serranoschinken
  • Parmesan
  • Rucola

Die genauen Mengenangaben für meinen Flammkuchen mit Spargel findest du etwas weiter unten. Dort kannst du dir das Rezept auch ausdrucken und die Zutaten deiner Einkaufsliste hinzufügen.

Flammkuchen mit Spargel und Schinken selber machen:

  1. Aus Mehl, Wasser, Salz und Öl einen Teig kneten und auf dem Blech ausrollen.
  2. Teig mit Creme Fraiche einstreichen, mit Kräutern bestreuen und Spargel darauf verteilen.
  3. Flammkuchen mit Spargel backen und anschließend mit Rucola, Schinken und Parmesan servieren

So wird der Flammkuchen besonders knusprig:
Ich backe meinen Spargel-Flammkuchen auf einem Stoneware Blech von Pampered Chef. Es entwickelt ein echtes Steinofenklima im Backofen und macht jeden Teig ganz besonders knusprig. Außerdem brauche ich dafür nie Backpapier, was ich besonders toll finde. Interessierst du dich auch dafür, dann empfehle ich dir direkt das Flammkuchen-Liebe Set.

Variatonsideen für meinen Flammkuchen mit Spargel:

  • Möchtest du Flammkuchen mit Spargel vegetarisch zubereiten, so lass den Schinken einfach weg. Alternativ passen frische Erdbeeren wunderbar nach dem Backen darauf. Diese Kombination lieben wir auch in unserem Spargel-Erdbeer-Salat.
  • Für Flammkuchen mit Spargel und Lachs empfehle ich dir mein Flammkuchen mit Lachs Rezept. Gib als weitere Zutat einfach grünen Spargel vor dem Backen darauf.
  • Verteile vor dem Backen etwas Ziegenkäse, Tomaten und Frühlingszwiebeln auf dem Flammkuchen-Teig.
  • Bestreiche den Flammkuchen mit Sauce Hollandaise anstelle von Creme Fraiche. Sauce Hollandaise und Spargel sind einfach immer ein Dreamteam.

Arbeitszeit
Arbeitszeit:ca. 15 Minuten
Kochzeit/Backzeit:ca. 20 Minuten
Gesamtzeit aktiv:ca. 35 Minuten

Zutaten für 1 Blech:

Für den Teig

  • 200 g Weizenmehl
  • 1 TL Salz
  • 110 ml Wasser
  • 1 EL Öl

Für den Belag

  • 1 Becher Creme Fraiche
  • 5 Stangen grüner Spargel
  • 80 g Parmaschinken
  • 70 g geriebener Parmesan
  • Rucola

Auf die Bring! Einkaufsliste setzen

Zubereitung:

  1. Bereite den Teig zu, indem du alle Zutaten verknetest. Rolle ihn auf einem mit Backpapier belegtem Blech aus.
  2. Bestreiche ihn mit Creme Fraiche und streue Flammkuchen- oder Pizzakräuter drüber.
  3. Wasche den grünen Spargel, entferne die Enden und schneide ihn in Stücke. Verteile die Stücke auf dem Flammkuchen. Backe ihn bei 220°C Ober-/Unterhitze für 20 Minuten.
  4. Schneide in der Zwischenzeit den Rucola klein und hoble den Parmesan grob.
  5. Nimm den Spargel-Flammkuchen aus dem Ofen und verteile den Parmaschinken, den Rucola und den Parmesan darauf. Schneide ihn in Stücke und serviere ihn warm. Auch ein Schuss gutes Olivenöl extra vergine sowie etwas frisch gemahleneer Pfeffer passen noch prima darüber.
PDF drucken

Flammkuchen mit Spargel

Schick das Rezept an deine Freunde oder bewerte es:
mit Facebook teilenpinnen bei PinterestLink zum Rezept per eMail sendenmit WhatsApp teilenPDF drucken
Familienkost Newsletter abonnieren

Leserfeedback

Deine Sterne-Bewertung (5 Sterne = ‘sehr gut’):

Kommentare

Moni (15.04.2024) Oh du schöne Spargelzeit! Dieser Flammkuchen ist klasse. Ich habe noch kleine Tomaten drauf gemacht.

antworten antworten
Karla (31.03.2023) So lecker. Da kann die Spargelzeit kommen.

antworten antworten

Passende Rezepttipps

Vegetarischer Flammkuchen

Vegetarischer Flammkuchen

Vegetarischer Flammkuchen mit Feta, Lauch, Tomaten und Zucchini schmeckt allen. Hol ich gleich mein leckeres Rezept:
Vegetarischer Flammkuchen


Kategorien:

Vitamin-Tipps

Das essen wir jetzt gern

Jenny Böhme bei Pinterest Jenny Böhme bei Instagram Jenny Böhme bei Facebook Jenny Böhme bei YouTubeAnmeldung zum Familienkost Newsletter