Gemüsecurry mit Reis

Gemüsecurry
Mein Gemüsecurry mit Reis ist ein echter Hit für Kinder. Hol dir mein einfaches Rezept, das ohne Kokosmilch gekocht wird:
JennyRezept von

5.0 Sterne bei 13 Bewertungen
Du bist immer auf der Suche nach einfachen vegetarischen Gerichten, die der ganzen Familie schmecken? Dann solltest du mal dieses cremige Gemüsecurry mit Reis probieren. Hier trifft reichlich frisches Gemüse auf eine einfache Frischkäsesauce und exotisches Currypulver. In meinem Rezeptbild zeige ich dir, wie du das Gemüsecurry für Kinder anrichten kannst. Es schmeckt aber auch richtig gut, wenn du keinen Teddybär formst ;-)

Diese Zutaten brauchst du für mein Gemüse-Curry Rezept

  • Brokkoli
  • Möhren
  • Erbsen
  • rote Paprika
  • Mais
  • Zwiebel
  • Butter
  • Mehl
  • Frischkäse
  • Gemüsebrühe
  • Curry
  • Kreuzkümmel

Im Gegensatz zu vielen anderen Rezepten wird unser Gemüse-Curry ohne Kokosmilch zubereitet. Es erhält seine Cremigkeit stattdessen aus einer einfachen Frischkäsesauce. Exotisch wird es durch Curry, das du als Pulver oder Currypaste verwenden kannst.

Die genauen Mengenangaben für mein Gemüsecurry Rezept findest du etwas weiter unten. Dort kannst du es dir auch ausdrucken und die Zutaten direkt auf deine Einkaufsliste laden.

Gemüsecurry mit Reis

Gemüsecurry ohne Kokosmilch in 3 Schritten selber machen:

  1. Schneide das Gemüse klein und koche es kurz bissfest.
  2. Dünste die Zwiebelwürfel in Butter an, rühre das Mehl unter und gieße die Gemüsebrühe an. Rühre den Frischkäse, Curry und Kreuzkümmel ein. Lass die Frischkäsesauce einige Minuten köcheln.
  3. Hebe das Gemüse unter und serviere das Gemüsecurry zu Reis.

Mildes Thai Curry

Mildes Thai Curry

Mein cremiges Thai Curry mit Hähnchen, Gemüse und roter Currypaste ist nicht zu scharf für Kinder. Hier geht’s zum Rezept:
Mildes Thai Curry



Arbeitszeit
Arbeitszeit:ca. 30 Minuten
Kochmodus anschalten off
(Im Kochmodus bleibt dein Bildschirm an)

Zutaten für 4 Portionen:

  • 250 g Brokkoli
  • 200 g Möhren
  • 150 g Erbsen
  • 1 Paprika (rot, klein)
  • 2 EL Mais
  • 1 Zwiebel
  • 50 g Butter
  • 50 g Weizenmehl
  • 150 g Frischkäse
  • 3 TL Curry
  • 1 TL Kreuzkümmel
  • 250 g gekochter Reis (Tipp: nach diesem Sushi-Reis Rezept)

Auf die Bring! Einkaufsliste setzen

Zubereitung:

  1. Bereite zuerst den Sushi Reis zu oder koche normalen Reis und halte ihn warm.
  2. Schäle die Möhre und die Paprika und schneide beides klein.
  3. Putze den Brokkoli und teile ihn in kleine Röschen.
  4. Gib das Gemüse mit den Erbsen in eine Topf und koche es für 5 Minuten bissfest.
  5. Schäle die Zwiebel und schneide sie klein. Gib sie mit der Butter in eine Pfanne und schwitze sie goldgelb an. Gib das Mehl dazu und rühre beides zu einer Mehlschwitze. Gieße die Gemüsebrühe an. Rühre die Gewürze und den Frischkäse ein. Koche das Gemüse-Curry für gut 10 Minuten.
  6. Gib dann das gekochte Gemüse dazu und koche das Gemüsecurry nochmal auf.
  7. Serviere die Sauce mit dem Sushireis. Für kleine Esser kannst du aus Sushireis kleine Bärchen formen. Forme Sushi Reis immer mit angefeuchteten Händen, damit er nicht an den Händen kleben bleibt. Als Augen und Mund dient uns ein zurecht geschnittenes Noriblatt.


PDF drucken

Gemüsecurry mit Reis

Schick das Rezept an deine Freunde oder bewerte es:
mit Facebook teilenpinnen bei PinterestLink zum Rezept per eMail sendenmit WhatsApp teilenPDF drucken
Familienkost Newsletter abonnieren
Dir gefällt dieses Rezept und du suchst nun eine Variante mit Fleisch? Dann schau dir mal mein mildes Hähnchen-Curry mit Kokosmilch an.

Leserfeedback

Deine Sterne-Bewertung (5 Sterne = ‘sehr gut’):

Kommentare

Barbara (28.01.2024) Wirklich sehr lecker und super Konsistenz! Ich mag kein Kokos, deshalb hab ich Curry nie so recht in Erwägung gezogen. Für uns Erwachsene noch etwas nachgewürzt, für die Kinder war es super!

antworten antworten
Jenny (28.01.2024)
Liebe Barbara, vielen Dank für deine Rückmeldung. Ich freu mich sehr, dass euch mein Curry mit Gemüse schmeckt :-) Liebe Grüße, Jenny
Josi (30.05.2023) Wie süß! Und lecker dazu.

antworten antworten
Mara (04.05.2023) Ich liebe Curry - vor allem wie hier mit viel Gemüse.

antworten antworten
Ronja (04.05.2023) Ich musst das Gemüse-Curry gleich kochen als ich es gesehen habe. Wir liebe es. Ich habe noch etwas Currypaste unter die Zutaten gemogelt. Einfach lecker

antworten antworten

Passende Rezepttipps

Rote Linsen Curry

Rote Linsen Curry

Rote Linsen Curry nach indischer Art ist schnell gekocht, vegan und lecker. Hol dir das gesunde Rezept für Kinder & Familie:
Rote Linsen Curry

Blumenkohl Curry mit Kokosmilch

Blumenkohl Curry mit Kokosmilch

Mein vegetarisches Blumenkohl Curry mit Kokosmilch und Kartoffel ist einfach und geht schnell. Hol dir jetzt das vegane Rezept:
Blumenkohl Curry mit Kokosmilch


Kategorien:

Passende Artikeltipps

Rezept Tipps der Woche

Jenny Böhme bei Pinterest Jenny Böhme bei Instagram Jenny Böhme bei Facebook Jenny Böhme bei YouTubeAnmeldung zum Familienkost Newsletter