Igelkekse backen


Igelkekse backen
Igelkekse backen – einfaches Rezept für tolle Kinderkekse aus Butter-Mürbeteig für den Herbst
Arbeitszeit  ca. 40 Minuten
Ob Igelkekse oder Drachenkekse - wenn die Bäume im Herbst ihr erstes Laub verlieren ist sie da - die Zeit zum Kekse backen. Ein ganz einfaches Rezept, das aber allerliebst aussieht, sind diese hübschen Igelkekse. Alles was du dafür brauchst sind ein einfacher Mürbeteig, geschmolzene Schokolade und Schokostreusel.


Die Zubereitung ist kinderleicht und eignet sich daher perfekt zum Backen mit und für Kinder. Auch als Mitgebsel in den Kindergarten oder für Kindergeburtstage sind die Igelkekse perfekt.
Arbeitszeit
Arbeitszeit:ca. 30 Minuten
Kochzeit/Backzeit:ca. 10 Minuten
Gesamtzeit aktiv:ca. 40 Minuten

Ruhezeit:

1 Stunde

Zutaten für 2 Bleche Kekse:


Für den Mürbeteig
  • 200 g Butter (weich)
  • 350 g Weizenmehl
  • 100 g Zucker
  • 1 TL Backpulver
  • 1 Ei
  • 1 Päckchen Vanillezucker

Für die Deko
  • Schokoglasur
  • Schokostreusel

Anleitung zum Igel-Kekse backen

  1. Knete zuerst aus den Zutaten einen geschmeidigen Butter-Mürbeteig, wickle ihn in Folie ein und stelle ihn für mindestens eine Stunde in den Kühlschrank.
  2. Anschließend knetest du ihn nochmal ordentlich durch. Wahrscheinlich musst du nun noch etwas Mehl hinzufügen. Tue dies, bis er sich gut formen lässt.
  3. Belege ein Blech mit Backpapier und heize deinen Backofen auf 200°C Ober- und Unterhitze vor.
  4. Nun formst du aus dem Mürbeteig kleine Kugel und drückst sie etwas zur Igelform platt. Forme dabei eine spitze Schnauze. Wir machen das direkt auf dem Blech, dann muss man die Igel-Kekse nicht nochmal bewegen.
  5. Backe die Igel-Kekse dann für ca. 10 Minuten und lass sie anschließend gut auskühlen.

Igel-Kekse verzieren

  1. Erhitze die Schokoglasur im Wasserbad und lege dir deine Schokostreusel, einen Pinsel und ein Holzstäbchen parat.
  2. Pinsel nun etwas Schokolade auf den hinteren Teil des Igels und mache einen Klecks als Nase. Die Augen entstehen, indem du das Holzstäbchen in die Schokoglasur tauchst und sie dann malst.
  3. Zum Schluss bestreust du den Igel noch mit Schokostreuseln, die als Stacheln dienen. Lass sie dann gut trocknen.


Viel Spaß beim Vernaschen!
Bewerte bitte
Du hast eine Frage oder möchtest mir Feedback zum Rezept für Igelkekse backen geben? Ich freue mich sehr über dein Kommentar!
zur Bewertung

Igelkekse backen

Schick das Rezept an deine Freunde:
mit Facebook teilenpinnen bei PinterestLink zum Rezept per eMail sendenmit WhatsApp teilenPDF drucken
Schlagworte:


Meine Videoanleitung:

Variationsmöglichkeiten

  • Ersetze einen Teil des Mehls durch geriebene Nüsse oder Mandeln.
  • Statt Schokostreuseln kannst du für die Igel-Stacheln auch bunte Streusel oder Kokosflocken nehmen.



Einfach Kuchen backen

Kategorien:

Passende Rezepttipps

Cookies mit Smarties

Cookies mit Smarties

Cookies mit Smarties sind knusprig-weich, mit unserem Rezept schnell gebacken und kinderleicht. Die bunten Kekse sind toll für Kinder und Kindergeburtstag
zum Rezept

Drachenkekse

Drachenkekse

Drachenkekse sind ein lustiges Gebäck, das sich besonders gut im Herbst eignet. Sie sind ein Hit bei jedem Kindergeburtstag in der kühleren Jahreszeit
zum Rezept

Hafer-Schoko-Cookies

Hafer-Schoko-Cookies

Hafer-Schoko-Cookies - köstliche Schoko-Cookies mit glutenfreiem Hafermehl nach Susis Geheimrezept
zum Rezept


Rezeptbewertung

Bewertung im Durchschnitt: 5.0 Sterne bei 13 Bewertungen

Deine Sterne-Bewertung (5 Sterne entspricht ‘sehr gut’):


Kommentare

Juliane (10.11.2022) Die Igel haben wir jetzt schon so oft gebacken, alle lieben sie. Sogar im Sachkunde-Unterricht unseres Erstklässlers waren sie zum Thema Igel dabei. :) Vielen lieben Dank für dieses tolle Rezept!

antworten antworten
Jenny (10.11.2022)
Liebe Juliane, was für ein schönes Feedback - vielen lieben Dank! Ich freue mich ganz besonders, wenn meine Rezepte noch einen pädagogischen Bezug finden. Lernen mit allen Sinnen :-) Herzliche Grüße, Jenny


Meine Bücher im Shop

Jenny folgen

Hi, ich bin Jenny. 3-fach Mama und Kinder-Ernährungsexpertin. Ich liebe gutes Essen, aber hasse es, kompliziert zu kochen. Daher findest du bei mir schnelle und einfache Rezepte für Kinder und die ganze Familie.

Jenny Böhme bei Pinterest Jenny Böhme bei Instagram Jenny Böhme bei Facebook Jenny Böhme bei YouTube

* Amazon Produktwerbung. Mehr dazu im Datenschutz