Kartoffel-Spargel-Gratin


Kartoffel-Spargel-Gratin - ein einfaches Auflaufrezept
Kartoffel-Spargel-Gratin - ein einfaches Auflaufrezept für den Frühling
Arbeitszeit  ca. 55 Minuten
Wenn du gerne Spargel isst und außerdem Aufläufe wie Kartoffelgratin liebst, dann solltest du dieses Rezept einmal ausprobieren. Es schmeckt wunderbar cremig und ist dabei ganz einfach zubereitet. Auch Kinder mögen es sehr gern. Du kannst das Kartoffel-Spargel-Gratin ganz vegetarisch oder aber auch mit angebratenen Schinkenwürfeln zubereiten.

Anders als auf meinem Rezeptbild empfehle ich dir aber, den Spargel in Stücke zu schneiden und nicht die ganzen Spargelstangen im Auflauf zu verteilen. Das isst sich leichter - vor allem wenn Kinder mit am Tisch sitzen.
Arbeitszeit
Arbeitszeit:ca. 20 Minuten
Kochzeit/Backzeit:ca. 35 Minuten
Gesamtzeit aktiv:ca. 55 Minuten

Zutaten für 4-5 Portionen:

  • 600 g Kartoffeln
  • 1 kg Spargel (weiß oder grün oder gemischt)
  • 2 EL Butter
  • 2 EL Weizenmehl
  • 200 ml Sahne
  • 400 ml Wasser
  • Salz
  • Muskat
  • 200 g geriebener Käse (nach Wahl)
  • Schinkenwürfel (wahlweise)

So machst du den Spargelauflauf selber

  1. Schäle die Kartoffeln, schneide sie in Scheiben und gib sie bedeckt mit Wasser in einen Topf. Füge etwas Salz zu, bringe sie zum Kochen und lasse sie 7 Minuten köcheln. Gieße sie dann ab.
  2. Wasche den Spargel, schäle ihn, falls du weißen nimmst, und entferne die Enden. Schneide ihn in Stücke und gib ihn mit etwas Salz und einer Prise Zucker in einen Topf, bedecke ihn mit den 400 ml Wasser und lasse ihn 8 Minuten köcheln. Gieße ihn ab und fange die Brühe dabei auf.
  3. Gib die Butter in einen kleinen Topf und schmelze sie. Rühre das Mehl ein bis es golden ist und lösche die Mehlschwitze dann mit der Spargelbrühe sowie der Sahne ab. Koche die Sauce leicht auf und schmecke sie mit Salz und Muskat ab.
  4. Heize den Backofen auf 200°C Ober- und Unterhitze auf.
  5. Verteile die Kartoffelscheiben in einer Auflaufform, lege die Spargelstücken darauf und gieße die Sauce darüber. Wer möchte, der mischt noch einige Schinkenwürfel unter.
  6. Verteile dann den Käse auf dem Auflauf und überbacke ihn für 20 Minuten im Ofen.
Bewerte bitte
Du hast eine Frage oder möchtest mir Feedback zum Rezept für Kartoffel-Spargel-Gratin geben? Ich freue mich sehr über dein Kommentar!
zur Bewertung

Schick das Rezept an deine Freunde:
mit Facebook teilenpinnen bei PinterestLink zum Rezept per eMail sendenmit WhatsApp teilenPDF drucken
Schlagworte:


Du hast Lust auf noch mehr Spargel? Dann stöbere gern durch meine Spargelrezepte. Auch viele weitere Aufläufe habe ich für dich parat.

Familienkost.de Shop - Mein Familienkochbuch

Kategorien:

Das könnte dir auch gefallen:

Einfaches Moussaka

5.0 (32 Stimmen)

Einfaches Moussaka

55 Minuten
Kartoffel-Zucchini Auflauf mit Hackfleisch

5.0 (13 Stimmen)

Kartoffel-Zucchini Auflauf mit Hackfleisch

45 Minuten
Kassler-Kartoffel-Auflauf mit Porree

5.0 (5 Stimmen)

Kassler-Kartoffel-Auflauf mit Porree

82 Minuten
Gnocchi-Auflauf mit buntem Gemüse

5.0 (14 Stimmen)

Gnocchi-Auflauf mit buntem Gemüse

35 Minuten
Quark-Grießauflauf mit Obst

5.0 (23 Stimmen)

Quark-Grießauflauf mit Obst

65 Minuten
Kürbislasagne - einfach vegetarisch

5.0 (118 Stimmen)

Kürbislasagne - einfach vegetarisch

75 Minuten
Baked Oats

4.9 (28 Stimmen)

Baked Oats

25 Minuten
Tortellini-Brokkoli Auflauf

5.0 (11 Stimmen)

Tortellini-Brokkoli Auflauf

25 Minuten

Rezeptbewertung

Bewertung im Durchschnitt: 5.0 Sterne bei 6 Bewertungen

Deine Sterne-Bewertung (5 Sterne entspricht ‘sehr gut’):




Meine Bücher im Shop

Jenny folgen

Hi, ich bin Jenny. 3-fach Mama und Kinder-Ernährungsexpertin. Ich liebe gutes Essen, aber hasse es, kompliziert zu kochen. Daher findest du bei mir schnelle und einfache Rezepte für Kinder und die ganze Familie.

Jenny Böhme bei Pinterest Jenny Böhme bei Instagram Jenny Böhme bei Facebook Jenny Böhme bei YouTube

* Amazon Produktwerbung. Mehr dazu im Datenschutz