Spargelauflauf mit Kartoffeln und Schinken

Spargelauflauf mit Kartoffeln und Schinken
Mein Spargelauflauf mit Kartoffeln, Schinken und Käse überbacken ist einfach und lecker. Hol dir das Rezept:
JennyRezept von

5.0 Sterne bei 87 Bewertungen
Arbeitszeit  ca. 55 Minuten

Ein Spargelauflauf mit Kartoffeln und Schinken ist ideal, wenn du gerne Spargel isst und außerdem Aufläufe wie Kartoffelgratin liebst. Mein Kartoffel-Spargel-Gratin schmeckt wunderbar cremig und ist dabei ganz einfach zubereitet. Auch Kinder mögen es sehr gern. Du kannst den Spargelauflauf mit Kartoffeln ganz vegetarisch oder mit angebratenen Schinkenwürfeln zubereiten.


Spargelauflauf

Einfacher Spargelauflauf aus diesen Zutaten

  • Kartoffeln - vorwiegend festkochend, damit sie dir nicht zerfallen
  • Spargel - weiß oder grün. Vorteil beim grünen Spargel: du musst ihn nicht schälen und nicht zwingend vorkochen
  • Schinken - geräuchert oder Kochschinken
  • Butter, Mehl und Sahne für die Sauce
  • Käse zum Überbacken

Spargelauflauf mit Schinken und Käse überbacken

Arbeitszeit
Arbeitszeit:ca. 20 Minuten
Kochzeit/Backzeit:ca. 35 Minuten
Gesamtzeit aktiv:ca. 55 Minuten
Kochmodus anschalten off
(Im Kochmodus bleibt dein Bildschirm an)

Zutaten für 5 Portionen:

  • 600 g Kartoffeln
  • 1 kg Spargel (weiß oder grün oder gemischt)
  • 2 EL Butter
  • 2 EL Weizenmehl
  • 200 ml Sahne
  • 400 ml Wasser
  • Salz
  • Muskat
  • 200 g geriebener Käse (nach Wahl)
  • Schinkenwürfel (wahlweise)

Auf die Bring! Einkaufsliste setzen

So machst du den Spargelauflauf selber

  1. Schäle die Kartoffeln, schneide sie in Scheiben und gib sie bedeckt mit Wasser in einen Topf. Füge etwas Salz zu, bringe sie zum Kochen und lasse sie 7 Minuten köcheln. Gieße sie dann ab.

    Spargelauflauf Kartoffeln kochen
  2. Wasche den Spargel, schäle ihn, falls du weißen nimmst, und entferne die Enden. Schneide ihn in Stücke.

    Spargelauflauf Kartoffeln kochen
  3. Gib die Spargelstücke mit etwas Salz und einer Prise Zucker in einen Topf, bedecke sie mit den 400 ml Wasser und lasse sie 8 Minuten köcheln. Gieße den Spargel ab und fange die Brühe dabei auf. Schau dir dazu gern auch meine Tipps an, wie du Spargel richtig kochen kannst.

    Spargelauflauf Spargel kochen
  4. Gib die Butter in einen kleinen Topf und schmelze sie. Rühre das Mehl ein bis es golden ist und lösche die Mehlschwitze dann mit der Spargelbrühe sowie der Sahne ab. Koche die Sauce leicht auf und schmecke sie mit Salz und Muskat ab.

    Spargelauflauf Bechamelsauce
  5. Heize den Backofen auf 200°C Ober- und Unterhitze auf.
  6. Verteile die Kartoffelscheiben in einer Auflaufform und verteile die Schinkenwürfel darauf.

    Spargelauflauf mit Schinken
  7. Gib die Spargelstücken darüber.

    Kartoffel-Spargelauflauf
  8. Verteile die Bechamelsauce auf dem Spargelauflauf.

    Spargelauflauf einfach
  9. Verteile dann den Käse auf dem Auflauf und überbacke ihn für 20 Minuten im Ofen.

    Spargelauflauf Rezept


PDF drucken

Spargelauflauf mit Kartoffeln und Schinken

Schick das Rezept an deine Freunde oder bewerte es:
mit Facebook teilenpinnen bei PinterestLink zum Rezept per eMail sendenmit WhatsApp teilenPDF drucken
Schlagworte:

Familienkost Newsletter abonnieren

Du hast Lust auf noch mehr Spargel? Dann stöbere gern durch meine Spargelrezepte. Auch viele weitere Aufläufe habe ich für dich parat.


Leserfeedback

Deine Sterne-Bewertung (5 Sterne = ‘sehr gut’):

Kommentare

Neko (02.06.2024) Sehr lecker. Hatte Spargel, Kartoffeln und Reibekäse zum dringend Aufbrauchen im Vorrat und ein Rezept gesucht. Hab den Spargel allerdings als ganze Stangen mit Kochschinken umwickelt draufgetan, das gab dem ganzen den Anschein einer kompletten Mahlzeit, statt Matsche aufem Teller 😅

antworten antworten
Jenny (02.06.2024)
Das klingt prima. Vielen lieben Dank für dein Feedback.
Sabine (23.05.2024) So wahnsinnig lecker, das Beste was ich seit langem gekocht habe

antworten antworten
Henrike (23.05.2024) Sooooo lecker! Ich ergänze noch etwas Muskat in der Sauce. Perfekt

antworten antworten
Susi (23.05.2024)
Hallo Henrike, vielen lieben Dank für deine Bewertung :) Liebe Grüße Susi
Vali (23.05.2024) Mhhhh, war echt lecker 😋 Danke

antworten antworten
Cindy (17.05.2024) Hab den Auflauf heute gemacht. Nur mit 500g grünem Spargel und 800g Kartoffel, ohne Schinken. Noch Muskat und Knoblauch dazu und Emmentaler zum draufstreuen. Mega lecker👍 vielen Dank für das super Rezept🤗

antworten antworten
Jasminka (11.05.2024) Sehr gut, heute gemacht nur habe ich 1/2kg weiße spargel ohne grüne, aber trotzdem super lecker. Danke für tolle Rezept.

antworten antworten
Anja (11.05.2024) Super lecker und schnell zubereitet. Eine perfekte Idee für die Spargelzeit.

antworten antworten
Uta (07.05.2024) Super geworden. Mit Frühlingszwiebeln aufgepeppt und ohne Schinken, dafür mit kräftigem Bergkäse. Sehr lecker.

antworten antworten
Claudia (13.04.2024) Rezept gesucht - wollte mal einen Auflauf mit Spargel ausprobieren - hier fündig geworden, zufällig alles Zuhause gehabt, also fix zubereitet - schmeckt phantastisch 🎉😊

antworten antworten
Maja (11.04.2024) Immer wieder köstlich

antworten antworten
EDITH Leick (03.06.2023) Sehr gut, einfach zu machen. Habe auch Kochschinken genommen. Meine Kinder waren begeistert.

antworten antworten
EDITH Leick (03.06.2023) Sehr gut

antworten antworten
Rudi (03.06.2023) Super Auflauf 👍

antworten antworten
Mone (27.05.2023) Das Rezept ist einfach perfekt. Der Auflauf schmeckt super und alle Zutaten sind gut aufeinander abgestimmt. Echt köstlich 😋 Habe Kochschinken verwendet.

antworten antworten
Timon (14.05.2023) Köstlich! Selbst die Kinder fanden es klasse

antworten antworten
Schleckermäulchen (30.04.2023) War sehr lecker. Ich habe gekochten Schinken verwendet und 1/3 mehr Spargel und Kartoffeln. Sauce gleiche Menge. War sehr lecker!!!

antworten antworten
sybillegoelker1@gmail.com (15.04.2023) Dankeschön für das Rezept..es war so jammy jammy...nur etwas flüssig geworden...hätte vielleicht doch ein gehäuften Esslöffel Mehl nehmen sollen ,habe nicht ganz so viel Mehl auf Löffel gehabt oder vielleicht hätte ich ein Eigelb nehmen sollen?liebe Grüße Bille

antworten antworten

Passende Rezepttipps

Spargelsuppe aus Schalen

Spargelsuppe aus Schalen

Omas Spargelsuppe aus Schalen ist ideal zur Verwertung von Resten und richtig lecker. Hol dir das einfache Rezept:
Spargelsuppe aus Schalen

Spargel überbacken

Spargel überbacken

Spargel überbacken aus dem Ofen mögen alle gern. Hol dir das Rezept mit Schinken, Käse und cremiger Frischkäse-Sauce:
Spargel überbacken

Spargel Cordon Bleu

Spargel Cordon Bleu

Spargel Cordon Bleu - panierter Spargel in einer knusprigen Hülle aus Käse, Schinken und Ei
Spargel Cordon Bleu

Spargellasagne mit Schinken

Spargellasagne mit Schinken

Frühlingsfrisch und einfach lecker: Spargellasagne mit feiner Béchamelsauce. Wähle selbst: mit oder ohne Schinken! Zum Rezept:
Spargellasagne mit Schinken

Spargel mit Schinken

Spargel mit Schinken

Frühling bedeutet Spargelzeit! Hier bekommst du mein leckeres Rezept für klassischen Spargel mit Schinken und Kartoffeln:
Spargel mit Schinken

Klassische Spargelcremesuppe

Klassische Spargelcremesuppe

Die klassische Spargelcremesuppe: Mit wenigen Zutaten zubereitet & himmlisch lecker. In nur 30 Minuten einfach selber machen.
Klassische Spargelcremesuppe


Kategorien:

Rezept Tipps der Woche

Jenny Böhme bei Pinterest Jenny Böhme bei Instagram Jenny Böhme bei Facebook Jenny Böhme bei YouTubeAnmeldung zum Familienkost Newsletter