Kartoffelgratin mit Schmand


Kartoffelgratin
Mein Kartoffelgratin mit Schmand wird wunderbar cremig und würzig. Hol dir das einfache Rezept ohne Sahne:

mit Facebook teilenpinnen bei PinterestLink zum Rezept per eMail sendenmit WhatsApp teilen
Mein Kartoffelgratin mit Schmand ist die ideale Lösung, wenn du die Sahne beim Einkauen vergessen hast oder aus anderen Gründen ein Kartoffelgratin ohne Sahne zubereiten möchtest. Wir essen es sehr gern als Beilage zu Fleisch oder Fisch. Mit einer Gemüse- oder Salatbeilage wird das Kartoffelgratin zu einem einfachen Hauptgericht.
Familienkost Newsletter abonnieren
Nährwerte pro Portion
Nährwerte pro Portion:
Kalorien: 472 kcal
Kohlenhydrate: 53 g
Eiweiß: 8 g
Fett: 24 g
Arbeitszeit
Arbeitszeit:ca. 15 Minuten
Kochzeit/Backzeit:ca. 45 Minuten
Gesamtzeit aktiv:ca. 60 Minuten

Zutaten für 4 Portionen:

  • 1 kg Kartoffeln (vorwiegend festkochend)
  • ½ Zwiebel
  • 400 g Schmand (oder Crème fraîche)
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 EL Kräuter (gehackt (Schnittlauch, Petersilie oder eine TK-Mischung))
  • 1 TL Salz
  • ½ TL Muskat
  • 1 Prise Pfeffer
  • 1 TL Butter (für die Form)
  • 20 g Butter (als Flöckchen obendrauf)

optional dazu:
  • 100 g geriebener Käse (Emmentaler, Bergkäse)

Auf die Bring! Einkaufsliste setzen

Kartoffelgratin mit Schmand selber machen - so geht's:

  1. Schäle die Kartoffeln und schneide sie in 2-3 mm dicke Scheiben.

    Kartoffelgratin Kartoffel schneiden
  2. Fette eine Auflaufform mit der Butter.

    Kartoffelgratin Auflaufform fetten
  3. Verteile die Kartoffelscheiben darin. Würze die Kartoffeln mit Salz und Muskat. Wer mag, nimmt auch etwas Pfeffer.

    Kartoffelgratin - Kartoffelscheiben verteilen
  4. Schäle die Zwiebel und den Knoblauch. Schneide die Zwiebel in kleine Würfel. Presse den Knoblauch in eine Schüssel.
  5. Gib den Schmand, die Zwiebelwürfel, die Kräuter, Salz, Pfeffer und Muskat hinzu und püriere die Sauce.

    Kartoffelgratin - Sahnemischung püriere
  6. Gieße die Schmandmischung über die Kartoffeln und verteile, wenn gewünscht, den Käse auf dem Gratin.

    Kartoffelgratin - Sahnemischung verteilen
  7. Backe das Kartoffelgratin nun bei 180°C Umluft im vorgeheizten Backofen für 45 Minuten goldgelb.

    Kartoffelgratin backen
  8. Sollte das Gratin zu dunkel werden, so kannst du es einfach mit Alufolie abdecken.
PDF drucken
Bewerte bitte
Du hast eine Frage oder möchtest mir Feedback zum Rezept für Kartoffelgratin mit Schmand geben? Ich freue mich sehr über dein Kommentar!
zur Bewertung

Kartoffelgratin mit Schmand

Schick das Rezept an deine Freunde:
mit Facebook teilenpinnen bei PinterestLink zum Rezept per eMail sendenmit WhatsApp teilenPDF drucken

Während das klassische Kartoffelgratin als Beilage serviert wird, habe ich für dich als eigenständiges Hauptgericht auch noch ein paar weitere Auflaufrezepte mit Kartoffeln mitgebracht. Probiere doch auch mal:


Du magst Kartoffel und Gratin? Außerdem liebst du Rezepte, die einfach lecker sind und wenige Zutaten brauchen? Dann teste mein Rezept und hinterlasse mir anschließend deine Meinung im Kommenar. Ich freue mich drauf!



Familienkost.de Shop - Mein Familienkochbuch

Passende Rezepttipps

Kartoffelauflauf mit Gemüse

Kartoffelauflauf mit Gemüse

Kartoffelauflauf mit Gemüse ist einfach und geht schnell. Hol dir jetzt mein vegetarisches Rezept, das nicht nur Kinder lieben:
Kartoffelauflauf mit Gemüse

Spargelauflauf mit Kartoffeln und Schinken

Spargelauflauf mit Kartoffeln und Schinken

Mein Spargelauflauf mit Kartoffeln, Schinken und Käse überbacken ist einfach und lecker. Hol dir das Rezept:
Spargelauflauf mit Kartoffeln und Schinken

Tomaten-Zucchini-Kartoffel-Gratin

Tomaten-Zucchini-Kartoffel-Gratin

Tomaten-Zucchini-Kartoffel-Gratin - ein einfaches vegetarisches Rezept mit köstlichen Zucchini, sonnengereiften Tomaten und sättigenden Kartoffelscheiben, das die ganze Familie liebt
Tomaten-Zucchini-Kartoffel-Gratin

Kartoffelgratin Rezept für Kinder & Familie

Kartoffelgratin Rezept für Kinder & Familie

Mein Kartoffelgratin mit Brühe und Sahne geht schnell und ist sehr lecker. Hol dir das einfache Rezept für Kinder & Familie:
Kartoffelgratin Rezept für Kinder & Familie


Kategorien:

Kartoffel Rezepte für die ganze Familie

Kartoffel Rezepte für die ganze Familie

Wir lieben die Kartoffel! Kombiniert mit Gemüse, Fleisch oder Fisch kommt immer eine tolle vollwertige Mahlzeit auf den Tisch.


Vegetarische Rezepte

Vegetarische Rezepte

Fleischlos kann so lecker sein! Hier findest du schnelle und vegetarische Rezepte für Kinder und Erwachsene.


Auflauf Rezepte

Auflauf Rezepte

Nudeln, Kartoffeln, Gemüse, Fleisch und ganz viel Käse. In einem Auflauf kommen die leckersten Zutaten zusammen.


Rezepte für Kinder

Rezepte für Kinder

Rezepte für Kinder: große Sammlung einfacher Kindergerichte und gesunder Kinderrezepte mit Bild – inkl. Ideen für Allergiker & Kindergeburtstag


Hausmannskost

Hausmannskost

Deftig, lecker und zum Wohlfühlen - das sind Rezepte für Hausmannskost und hier erfährst du die besten:


Die beliebtesten Ofengerichte

Die beliebtesten Ofengerichte

Ofengerichte gehen schnell, sind einfach und schmecken immer lecker! Hier findest du die besten Gerichte für deine Familie:


Passende Artikeltipps

K - wie Kartoffel

K - wie Kartoffel

Kartoffeln landen bei einer ausgewogenen Ernährung wöchentlich auf dem Speiseplan. Hier gibts alle Infos zum Gemüse!
K - wie Kartoffel

Vitamin-Tipps

Das essen wir jetzt gern

Jenny folgen

Hi, ich bin Jenny. 3-fach Mama und Kinder-Ernährungsexpertin. Ich liebe gutes Essen, aber hasse es, kompliziert zu kochen. Daher findest du auf meinem Foodblog schnelle und einfache Rezepte für Kinder und die ganze Familie.

Jenny Böhme bei Pinterest Jenny Böhme bei Instagram Jenny Böhme bei Facebook Jenny Böhme bei YouTubeAnmeldung zum Familienkost Newsletter

Leserfeedback

Bewertung im Durchschnitt: 5.0 Sterne bei 25 Bewertungen

Deine Sterne-Bewertung (5 Sterne entspricht ‘sehr gut’):


Kommentare

Philip (21.02.2024) Ich finde es funktioniert nicht ohne ei. Die Schmandmischung haftet einfach nicht an den Kartoffeln. Es schmeckt sehr gut, aber es verbindet sich so leider nicht so gut.

antworten antworten
Susi (21.02.2024)
Hallo Philip, vielen Dank für deine Rückmeldung und deine Bewertung. Liebe Grüße Susi
Tina (29.03.2023) Wie kann ich das Kartoffelgratin aufwärmen? Ich würde es gern vorbereiten.

antworten antworten
Jenny (29.03.2023)
Wenn du es vorbereiten möchtest, dann backe das Kartoffelgratin nur vor und nimm es bereits nach 25 Minuten aus dem Ofen. Geht es dann direkt ans Servieren, schiebst du es nochmal für die verbleibenden 20 Minuten in den Ofen.
Karl (03.02.2023) Das ist das beste Kartoffelgratin ever!

antworten antworten
Jenny (13.01.2023) Ihr Lieben: Das Rezept wurde heute überarbeitet. Statt 200 ml Milch + 200 ml Sahne verwenden wir nun 400 g Schmand oder Crème fraîche.

antworten antworten
Hannah (31.12.2022) Wir haben es zu Weihnachten probiert. Mit Rahm-Rosenkohl und Kassler. Es war ein Traum 👌

antworten antworten
Sabrina (19.12.2022) Gab es grad zum Abendbrot. Dazu einfach ein Feldsalat. Sehr lecker, machen wir sicher wieder.

antworten antworten

* Amazon Produktwerbung. Mehr dazu im Datenschutz
Familienkost® ist eine eingetragene Marke beim Deutschen Patent- und Markenamt DPMA.


Jenny Böhme - zum Shop