Kürbis-Pancakes


Kürbis-Pancakes
Aromatische Kürbis-Pancakes sind eine schöne Frühstücksidee im Herbst und eignen sich schon für das Baby. Zum Rezept:

mit Facebook teilenpinnen bei PinterestLink zum Rezept per eMail sendenmit WhatsApp teilen
5.0 Sterne bei 9 Bewertungen

Dass Pancakes auch mit Gemüse schmecken, weißt du vielleicht schon von meinen Zucchini-Pancakes? Mit aromatischem Hokkaido-Kürbis werden sie zu einer leckeren Frühstücksidee für den Herbst. Unsere Kürbis-Pancakes sind richtig lecker und ideal für Kinder und Familie. Als Kinder-Ernährungsberaterin liebe ich Rezepte wie dieses, in denen ich ganz einfach Gemüse verstecken kann.

Kürbis-Pancakes Baby

Diese Zutaten brauchst du für mein Kürbis-Pancakes Rezept

  • Kürbis - am besten Hokkaido
  • Milch - kannst du durch Pflanzenmilch ersetzen
  • Dinkelmehl
  • Ei
  • Vanillezucker
  • Backpulver
  • Salz
  • Zimt
  • Ingwerpulver
  • Piment
  • Muskat

Kürbis Pancakes Rezept

Wenn du den Vanillezucker weglässt, eignen sich die Kürbis-Pancakes auch schon prima für dein breifrei Baby und den Übergang zur Familienkost.

Die genauen Mengenangaben für meine Kürbis Pancakes findest du etwas weiter unten. Dort kannst du dir das Rezept auch ausdrucken und die Zutaten deiner Einkaufsliste hinzufügen.

Gesunde Kürbis-Pancakes selber machen - so gehts:

  1. Koche den Kürbis weich und lass ihn etwas abkühlen.
  2. Mixe den gekochten Kürbis, Milch, Vanillezucker, Ei und Gewürze schaumig. Rühre das Mehl und Backpulver unter das Kürbispüree.
  3. Backe die Kürbis Pancakes in eiern Pfanne mit heißem Rapsöl nacheinander aus.

Turbo-Tipp: Spar dir das Kürbis-Kochen und nimm ein fertiges Gläschen Kürbisbrei für Babys. Zimt, Ingwerpulver, Piment und Muskat kannst du durch 1 Teelöffel Pumpkin Spice oder Lebkuchengewürz ersetzen.

Das passt dazu:

  • Apfelmus
  • Ahornsirup (nicht für das Baby unter 1 Jahr)
  • Vanilleeis, wenn es die Kürbis-Pancakes als Dessert oder Kuchen Alternative gibt
  • Schlagsahne
  • Zimtbutter
  • Pumpkin Spice Sirup

Familienkost Newsletter abonnieren
Arbeitszeit
Arbeitszeit:ca. 5 Minuten
Kochzeit/Backzeit:ca. 35 Minuten
Gesamtzeit aktiv:ca. 40 Minuten

Zutaten für 12 Stück:


Für den Teig:
  • 250 g Hokkaido-Kürbis (entkernt)
  • 200 ml Milch
  • 200 g Dinkelmehl
  • 1 Ei
  • 1 Päckchen Bourbon-Vanillezucker
  • 1 TL Backpulver
  • 1 TL Zimt
  • ¼ TL Ingwerpulver
  • Piment (gemahlen, 1 Msp.)
  • Muskat (gemahlen, 1 Msp.)

Auf die Bring! Einkaufsliste setzen

Zubereitung:

  1. Koche den Hokkaido 15 Minuten weich. Lasse ihn anschließend ein wenig abkühlen.
  2. Gib den Hokkaido, Milch, Zucker, das Ei und die Gewürze in den Mixer und verrühre alles zu Kürbispüree.
  3. Gib das Mehl und das Backpulver hinzu und mixe den Teig schön cremig.
  4. Erhitze etwas Rapsöl in einer Pfanne. Gib pro Pancake 2 EL Teig hinein. Backe die Pancakes nacheinander in der Pfanne aus.
  5. Serviere die Pancakes mit Apfelmark. Auch Ahornsirup passt gut dazu.
PDF drucken

Kürbis-Pancakes

Schick das Rezept an deine Freunde oder bewerte es:
mit Facebook teilenpinnen bei PinterestLink zum Rezept per eMail sendenmit WhatsApp teilenPDF drucken
Familienkost.de Shop - Mein Familienkochbuch

Leserfeedback

Deine Sterne-Bewertung (5 Sterne = ‘sehr gut’):

Kommentare

Hanna (02.02.2024) Hat allen Kindern(2,5 und 7 J) super geschmeckt. Wird es definitiv wieder geben 😊

antworten antworten
H.K (07.10.2023) Dieses Rezept ist eine schöne Idee und ist total lecker. Ich habe sie auch mit Weizenmehl probiert und da schmecken sie genau so gut.

antworten antworten
Hanni (30.08.2023) Soooo gut 😍

antworten antworten
Heike B. (22.07.2023) Das ist ja eine gute Idee mit Kürbispüree Pancakes zu backen. Noch wachsen sie im Garten aber wenn die Hokkaidos reif sind werde ich das probieren. Viele Grüße, Heike

antworten antworten

Passende Rezepttipps

Kürbiswaffeln

Kürbiswaffeln

Einfaches Rezept für süße Kürbis Waffeln, die nicht nur Kinder lieben mit Anleitung für den Thermomix
Kürbiswaffeln

American Pancakes Original-Rezept

American Pancakes Original-Rezept

Fluffige American Pancakes nach Original-Rezept selber backen ist ganz einfach. Zum Grundrezept für die dicken Pfannkuchen:
American Pancakes Original-Rezept


Kategorien:

    Rezepte für das Dessert

    Rezepte für das Dessert

    Das Beste kommt zum Schluss: das Dessert. Mit diesen Rezepten bereitest du großen und kleinen Naschkatzen eine Freude.


    Vegetarische Rezepte

    Vegetarische Rezepte

    Fleischlos kann so lecker sein! Hier findest du schnelle und vegetarische Rezepte für Kinder und Erwachsene.


    Frühstück: Leckere Frühstücksideen für die ganze Familie

    Frühstück: Leckere Frühstücksideen für die ganze Familie

    Frühstück ist fertig! Ob süß, herzhaft, warm oder kalt - hier findest du über 80 leckere Frühstücksideen und Rezepte für die ganze Familie.


    Gesunde Snacks (nicht nur) für Kinder

    Gesunde Snacks (nicht nur) für Kinder

    Du suchst gesunde Snacks, wenn plötzlich der kleine Hunger kommt? Hol dir hier schnelle Ideen für Kinder und Familie:


    Rezepte für Kinder

    Rezepte für Kinder

    Rezepte für Kinder: große Sammlung einfacher Kindergerichte und gesunder Kinderrezepte mit Bild – inkl. Ideen für Allergiker & Kindergeburtstag


    Kürbis Rezepte

    Kürbis Rezepte

    Kürbis Rezepte für jeden! Egal ob Suppe, Auflauf oder Puffer - hier habe ich dir alle einfachen Rezepte mit Kürbis gespeichert:


    Winterrezepte

    Winterrezepte

    Wenn's draußen kälter wird, brauchst du diese leckeren Winterrezepte für deine Familie. Hier geht's zu den Wintergerichten:


    Passende Artikeltipps

    Muss man Hokkaido Kürbis schälen?

    Muss man Hokkaido Kürbis schälen?

    Kürbis passt in viele Gerichte. Tipps zum Hokkaido Kürbis schälen und zur Zubereitung des Herbstgemüses findest du hier.
    Muss man Hokkaido Kürbis schälen?

    Vitamin-Tipps

    Das essen wir jetzt gern

    Jenny folgen

    Hi, ich bin Jenny. 3-fach Mama und Kinder-Ernährungsexpertin. Ich liebe gutes Essen, aber hasse es, kompliziert zu kochen. Daher findest du auf meinem Foodblog schnelle und einfache Rezepte für Kinder und die ganze Familie.

    Jenny Böhme bei Pinterest Jenny Böhme bei Instagram Jenny Böhme bei Facebook Jenny Böhme bei YouTubeAnmeldung zum Familienkost Newsletter

    * Amazon Produktwerbung. Mehr dazu im Datenschutz
    Familienkost® ist eine eingetragene Marke beim Deutschen Patent- und Markenamt DPMA.


    Jenny Böhme - zum Shop