Zucchini-Feta-Suppe

Zucchini-Feta-Suppe - Low Carb Rezept
Zucchini-Feta-Suppe ist ein leckeres Sommergericht ohne Kohlenhydrate (Low Carb), das schnell zubereitet und sehr erfrischend ist.
JennyRezept von

4.9 Sterne bei 34 Bewertungen
Eine Zucchini-Suppe mit Feta-Käse ist ein leichtes Low-Carb Gericht im Sommer, das du in Kombination mit leckerem Brot für deine Kinder zu einer vollwertigen Mahlzeit werden lassen kannst.

Die Suppe ist schnell in wenigen Minuten zubereitet und steckt voll wertvoller Vitamine. Wir bauen Zucchini im Sommer immer in unserem Garten an und haben dann in der Regel eine sehr reiche Ernte. Mit vielen wertvollen Vitaminen und Mineralstoffen sind Zucchini ein wahres Fitnessfood. Sie enthalten außerdem reichlich Wasser und so gut wie keine Kalorien. Wenn du keine eigenen Zucchini hast, dann empfehle ich dir den Kauf frischer regionaler Produkte im Hofladen oder auf einem Wochenmarkt.

Nährwerte pro Portion
Nährwerte pro Portion:
Kalorien: 433 kcal
Kohlenhydrate: 14 g
Eiweiß: 26 g
Fett: 28 g
Arbeitszeit
Arbeitszeit:ca. 15 Minuten
Kochzeit/Backzeit:ca. 8 Minuten
Gesamtzeit aktiv:ca. 23 Minuten
Kochmodus anschalten off
(Im Kochmodus bleibt dein Bildschirm an)

Zutaten für 2 Portionen:

  • 750 g Zucchini
  • 1 Zwiebel
  • 1 TL Gemüsebrühpulver (oder 1 TL Gemüsepaste)
  • 2 EL Kräuterfrischkäse
  • 200 g Fetakäse
  • Kokosöl (zum Anbraten)

Auf die Bring! Einkaufsliste setzen

So bereitest du die Zucchini-Suppe zu

  1. Wasch deine Zucchini gut ab, viertel sie und schneide sie dann in dünne Scheiben. Sollte dir die Schale nicht gefallen, dann kannst du sie auch vorher schälen. Da in und direkt unter der Schale aber die meisten Nährstoffe sitzen, empfiehlt es sich, die Schale mit zu verwenden. Sie sorgt außerdem für eine erfrischend grüne Suppen-Farbe am Ende.
  2. Schäle und würfle die Zwiebel klein und brate sie dann mit etwas Kokosöl in einem großen Topf glasig an.
  3. Gib dann die Zucchini und die Gemüsepaste dazu und gieße das Gemüse mit soviel Wasser auf, dass es schwach bedeckt ist. Deine Zucchinisuppe sollte nun für etwa 8 Minuten köcheln.
  4. Als nächstes nimmst du dir deinen Pürierstab und pürierst die Zucchini unter Zugabe des Frischkäses zu einer feinen Suppe.
  5. Kurz vor dem Servieren bestreust du deine Suppe dann mit Fetakäse-Würfeln.


Lasst es euch schmecken!

PDF drucken

Zucchini-Feta-Suppe

Schick das Rezept an deine Freunde oder bewerte es:
mit Facebook teilenpinnen bei PinterestLink zum Rezept per eMail sendenmit WhatsApp teilenPDF drucken
Schlagworte:

Familienkost Newsletter abonnieren
Als Beilage empfehle ich dir ein leckeres Skyr-Brötchen und zur Abwechslung auch mal Zucchini-Spaghetti mit Thunfisch-Sauce.

Leserfeedback

Deine Sterne-Bewertung (5 Sterne = ‘sehr gut’):

Kommentare

Heike W. (18.07.2023) Köstlich !!

antworten antworten
Silvi Thomas (14.07.2023) Kling gut, aber ich habe eine Frage. Im Rezept steht Gemüsebrühepulver, in der Zubereitung Gemüsepaste. Was ist jetzt gemeint? LG Silvi

antworten antworten
Susi (17.07.2023)
Hallo Silvi, du kannst beides verwenden. Ich habe es bei den Zutaten ergänzt. Vielen Dank für den Hinweis. Liebe Grüße Susi

Kategorien:

Das könnte dir auch gefallen:

Rezept Tipps der Woche

Jenny Böhme bei Pinterest Jenny Böhme bei Instagram Jenny Böhme bei Facebook Jenny Böhme bei YouTubeAnmeldung zum Familienkost Newsletter