Melonensalat mit Mozzarella

Melonensalat mit Mozzarella
Ein Melonensalat mit Mozzarella ist super erfrischend an heißen Sommertagen und auch bei Kindern sehr beliebt. Hol dir das Rezept:
JennyRezept von

5.0 Sterne bei 7 Bewertungen
Hast du an heißen Tagen auch nie so richtig Appetit und suchst daher ein erfrischendes Rezept? Dann ist ein Melonensalat mit Mozzarella bestimmt eine gute Idee. Die fruchtige Kombination steckt voller Vitamine und Mineralstoffe, die wir an heißen Tagen besonders brauchen. Und durch die leckere Kombination aus knackigem Salat und süßer Melone mögen auch Kinder den Melonen-Mozzarella-Salat sehr gern.

Wie auch meinen Melonen-Feta Salat essen wir den Salat mit Melone und Mozzarella sehr gern als Beilage zum Grillen. Aber auch als leichtes Mittagessen ist mit einer Scheibe gutem Brot eine sättigende Mahlzeit.

Diese Zutaten brauchst du für den Melonensalat mit Mozzarella

  • Wassermelone
  • Blattsalat - zum Beispiel Romana-Salat oder Eichblattsalat
  • Mini-Mozzarella
  • Basilikum
  • Olivenöl
  • frische Minze
  • Balsamicoessig
  • Honig - nicht für Kinder unter 1 Jahr
  • Salz
  • Pfeffer
  • optional: Pinienkerne

Salat mit Melone und Mozzarella

Die genauen Mengenangaben für meinen Melonensalat mit Mozzarella bekommst du etwas weiter unten. Dort kannst du dir das Rezept auch ausdrucken oder die Zutaten direkt deiner Einkaufsliste hinzufügen.

Melonensalat mit Mozzarella in 3 Schritten selber machen

  1. Verrühre das Olivenöl mit Essig, Honig, Minze, Salz und Pfeffer zu einem Dressing.
  2. Schneide den Salat und die Melone klein. Halbiere den Mozzarella. Gib alles in eine Schüssel.
  3. Misch den Melonen-Blattsalat mit dem Dressing und bestreue ihn nach Belieben mit Pinienkernen.

Wassermelone-Mozzarella-Salat


Melonensalat mit Mozzarella

Arbeitszeit
Arbeitszeit:ca. 15 Minuten
Kochmodus anschalten off
(Im Kochmodus bleibt dein Bildschirm an)

Zutaten für 4 Portionen:

  • 1 kg Wassermelone
  • 1 Salatkopf (z.B. Romanasalat, Eichblattsalat oder Eisbergsalat)
  • 250 g Mini-Mozzarella
  • 12 frische Basilikumblätter
  • 3 EL Pinienkerne

Für das Dressing

  • 50 g Olivenöl
  • 2 EL Minze (frisch)
  • 4 EL Balsamico-Essig (hell)
  • 1 EL Honig
  • Salz
  • Pfeffer

Auf die Bring! Einkaufsliste setzen
Familienkost Newsletter abonnieren

Zubereitung:

  1. Bereite als erstes das Dressing zu: Verrühre dazu das Olivenöl, Minze, Essig, Honig sowie Pfeffer und
  2. Salz miteinander.
  3. Wasche nun den Salat und das Basilikum. Schneide den Salat in Streifen.
  4. Zupfe die Blätter vom Basilikum klein.
  5. Entferne die grüne Schale der Wassermelone und schneide sie in kleine Würfel.
  6. Halbiere die Mini-Mozzarella.
  7. Gib alle Zutaten in eine Schüssel, verrühre sie und schmecke sie mit Salz und Pfeffer ab.
  8. Wer mag, streut am Ende noch Pinienkerne über den Melonensalat mit Mozzarella.

5 gute Grüne, den Melonen-Mozzarella-Salat auszuprobieren

  • er ist als einer unserer besten Sommersalate super erfrischend an heißen Tagen
  • er versorgt und mit vielen Vitaminen, Mineralstoffen und reichlich Wasser, die wir an heißen Tagen vermehrt ausschwitzen und daher brauchen
  • Kinder lieben diesen Salat
  • er eignet sich prima, um eigene Salatköpfe aus dem Garten zu verarbeiten
  • er ist schnell und einfach zubereitet


Ich freue mich auf deine Bewertung. Weiter unten findest du noch zusätzliche Informationen und die Kommentare anderer Leser ↓

PDF drucken

Entdecke meine Rezepte - Kurzvideos für dich


Schick das Rezept an deine Freunde oder bewerte es:
mit Facebook teilenpinnen bei PinterestLink zum Rezept per eMail sendenmit WhatsApp teilenPDF drucken

Leserfeedback

Deine Sterne-Bewertung (5 Sterne = ‘sehr gut’):

Kommentare

Geka (01.07.2023) Sehr lecker mach ich jetzt öfter

antworten antworten

Passende Rezepttipps

Melone Feta Salat mit Gurke

Melone Feta Salat mit Gurke

Super erfrischend, gesund und low carb: Aus diesem 3 Gründen darf der Melone Feta Salat bei dir im Sommer nicht fehlen.
Melone Feta Salat mit Gurke


Kategorien:

Passende Artikeltipps

Rezept Tipps der Woche

Jenny Böhme bei Pinterest Jenny Böhme bei Instagram Jenny Böhme bei Facebook Jenny Böhme bei YouTubeAnmeldung zum Familienkost Newsletter

;