Pizzabrötchen für Kinder

Pizzabrötchen
Pizzabrötchen aus Hefeteig: einfaches Rezept nicht nur fürs Kind mit & ohne Thermomix und Zutaten wie Salami, Käse oder Paprika
JennyRezept von

5.0 Sterne bei 18 Bewertungen
Arbeitszeit  ca. 40 Minuten
Du isst gerne Käsebrötchen? Dann schau dir mal meine Pizzabrötchen aus Hefeteig an. Ich fülle sie mit Paprika, Salami oder Schinken und aromatischem Pizzagewürz. So sind die Pizzabrötchen aus dem Ofen eine leckere Idee zum Abendessen, aber auch toll in der Brotdose oder für das Picknick unterwegs.

Du verstehst unter Pizzabrötchen aber eher überbackene Brötchen mit Schmand oder Tomatensauce, Käse und anderen Zutaten? Dann schau dir mein Salami Baguette oder mein Hawaii Baguette an.

Du brauchst diese Zutaten für mein Pizzabrötchen Rezept

  • Mehl
  • Hefe
  • Salz
  • Zucker
  • Käse - nach Belieben Edamer, Bergkäse, Gouda oder Emmentaler (gerieben oder kleingeschnitten)
  • Salami alternativ Schinken oder Cabanossi
  • Paprika
  • Pizzagewürz

Pizzabrötchen Rezept

In meinem Grundrezept habe ich Cabanossiwürfel, Paprika und geriebenen Käse verwendet. Als weitere Zutat würden sich aber auch Schinkenwürfel, Olivenstückchen, Röstzwiebeln, getrocknete Pilze, getrocknete Tomaten, Maiskörner oder andere Gemüsewürfel eignen. Deiner Fantasie sind dabei eigentlich keine Grenzen gesetzt auch ganz vegetarische Pizzabrötchen Variationen sind möglich.

Die genauen Mengenangaben für meine Pizzabrötchen findest du etwas weiter unten. Dort kannst du dir das Rezept auch ausdrucken und die Zutaten deiner Einkaufsliste hinzufügen.

Pizzabrötchen selber machen - so gehts:

  1. Hefe und Zucker in Wasser auflösen - mit Mehl und Salz zu Hefeteig kneten
  2. Paprikawürfel, Salami oder Schinken, Käse und Pizzakräuter in den Teig kneten
  3. Hefeteig abgedeckt 30 Min. ruhen lassen
  4. Brötchen formen - auf Blech legen - nochmal 30 Min. ruhen lassen
  5. bei 220°C Ober-/Unterhitze 20 Min. backen

Pizzabrötchen Kinder

Darum lieben wir die würzigen Brötchen im Pizza-Style

  • sie lassen sich gut auf Vorrat backen und einfrieren
  • sie sind einfach lecker
  • wir können die Füllung nach Belieben variieren
  • als Snack to-go in der Brotdose und beim Picknick sind Pizzabrötchen ideal

Arbeitszeit
Arbeitszeit:ca. 20 Minuten
Kochzeit/Backzeit:ca. 20 Minuten
Gesamtzeit aktiv:ca. 40 Minuten

Ruhezeit:

60 Minuten

Zutaten für 8 Pizzabrötchen:

  • 350 g Weizenmehl
  • 240 ml Wasser
  • 21 g Frischhefe (1/2 Würfel)
  • 1 TL Salz
  • 1 Prise Zucker
  • 50 g geriebener Käse (nach Wahl, Edamer, Gouda, Bergkäse oder Emmentaler)
  • 50 g Salami (gewürfelt, wahlweise Cabanossi oder Schinken)
  • ½ Paprika (gewürfelt)
  • 1 EL Pizzagewürz

Auf die Bring! Einkaufsliste setzen

Zubereitung

  1. Verrühre die Hefe und den Zucker mit dem lauwarmen Wasser.
  2. Gib die aufgelöste Hefe mit dem Mehl und dem Salz in eine Schüssel. Knete alles ordentlich durch.
  3. Schneide die Paprika, die Cabanossi sowie weitere Zutaten deiner Wahl klein.
  4. Knete sie mit dem Käse unter den Hefeteig.
  5. Lass den Teig zunächst für mindestens 30 Minuten abgedeckt mit einem Geschirrtuch ruhen.
  6. Forme kleine Brötchen und gib sie auf ein mit Backpapier belegtes Blech (mein umweltfreundlicher Tipp: Dauerbackfolie*). Nicht wundern: der Teig ist ziemlich klebrig und die Brötchen sehen anfangs wahrscheinlich aus wie flache Fladen - das gibt sich beim Backen. Wenn du möchtest, kannst du die Pizzabrötchen für ein besonderes Aroma nun noch mit etwas Knoblauchöl bepinseln - sie werden aber auch ohne ganz wunderbar knusprig.
  7. Backe die Pizzabrötchen im vorgeheizten Backofen bei 220°C Ober-/Unterhitze für 20 Minuten.

Zubereitung im Thermomix:

  1. Schneide Paprika und Cabanossi in Würfel.
  2. Gib alle Zutaten in den Mixtopf und verknete sie 3 Minuten auf Knetstufe.
  3. Lass den Teig ruhen und fahre wie oben beschrieben weiter fort.
PDF drucken

Pizzabrötchen für Kinder

Schick das Rezept an deine Freunde oder bewerte es:
mit Facebook teilenpinnen bei PinterestLink zum Rezept per eMail sendenmit WhatsApp teilenPDF drucken
Familienkost Newsletter abonnieren

Leserfeedback

Deine Sterne-Bewertung (5 Sterne = ‘sehr gut’):

Kommentare

Yvonne (23.04.2024) Ich habe die Pizzabrötchen gestern zum ersten Mal gebacken . Sie sind mega lecker meine Kinder sind begeistert und ich natürlich auch . Sie sind schnell gemacht ,was soll ich sagen 😊 ich werde sie öfters machen . Vielen Dank für das tolle Rezept

antworten antworten
Jenny (23.04.2024)
Vielen Dank für das liebe Feedback :-)
Kathrin (14.02.2024) Hat allen super geschmeckt

antworten antworten
Jenny (14.02.2024)
Das freut mich :-)
Tina (12.01.2024) Ideal zum Mitgeben für die Brotdose. Meine Kinder fanden es super lecker.

antworten antworten
Jenny (12.01.2024)
Vielen Dank für dein Feedback, liebe Tina. Das freut mich wirklich sehr, dass die Pizzabrötchen gut bei euch ankommen :-) Liebe Grüße, Jenny
Sonja (28.09.2023) Seit ich das Rezept entdeckt habe, backe ich die Pizzabrötchen regelmäßig für die Brotdose. Meine Kinder lieben sie.

antworten antworten
Anni (22.01.2023) Die Pizzabrötchen sind echt total mega lecker! Dazu Aioli oder Frischkäse 😍herrlich und auch super für die Brotbüchse oder für unterwegs! Danke Jenny und ihr Team

antworten antworten

Passende Rezepttipps


Kategorien:

Passende Artikeltipps

Aus der Backstube

Vitamin-Tipps

Das essen wir jetzt gern

Jenny Böhme bei Pinterest Jenny Böhme bei Instagram Jenny Böhme bei Facebook Jenny Böhme bei YouTubeAnmeldung zum Familienkost Newsletter