Veganer Milchreis

Veganer Milchreis
Milchreis ist ein beliebtes Gericht zur Nachspeise oder als süßes Hauptgericht. Veganer Milchreis ohne Kuhmilch geht so:
JennyRezept von

5.0 Sterne bei 3 Bewertungen
Milchreis kennen und lieben wir! Meine vegane Variante mit Hafermilch statt Vollmilch schmeckt genauso gut und ist außerdem sogar weitaus bekömmlicher. Pflanzliche Milch ist nämlich laktosefrei und meist weitestgehend fettfrei, was man von herkömmlicher Kuhmilch nicht behaupten kann. Also ganz egal, ob du ethische, gesundheitliche, umweltbedingte oder geschmackliche Gründe mitbringst - mein veganer Milchreis steht der klassischen Variante mit Vollmilch in nichts nach.

Du kannst anstelle von Milchreis übrigens auch Rundkorn- oder Sushireis nehmen. Es geht lediglich darum, dass die Reiskörner für Milchreis besonders stärkehaltig sind, damit am Ende die cremige Konsistenz getroffen wird, auf die wir uns bei dem Nachtisch freuen. Der süße, milde Geschmack kommt dann durch die Zugabe von Kokosblütenzucker oder Agavendicksaft und Milch. Diese kannst du auch frei wählen - entweder Mandelmilch, Kokos Drink oder Hafermilch, ganz nach dem persönlichen Geschmack deiner Familie.

Veganer Milchreis mit Hafermilch

Zutaten: Veganer Milchreis Rezept

  • Hafermilch - oder eine andere pflanzliche Milchalternative, wie z.B. Mandelmilch oder Kokosdrink
  • Milchreis
  • Kokosblütenzucker - oder ein anderes Süßungsmittel, wie z.B. Agavendicksaft, Honig/ Vonig oder feinen Haushaltszucker
  • Vanilleschote
  • Salz

Die genauen Angaben für meinen veganen Milchreis findest du etwas weiter unten. Dort kannst du dir das Rezept auch ausdrucken und die Zutaten deiner Einkaufsliste hinzufügen.

Milchreis vegan Zutaten

Zubereitung: Veganer Milchreis mit Hafermilch

  1. Vanilleschote halbieren.
  2. Hafermilch mit Kokosblütenzucker, Salz und Vanilleschote zum Kochen bringen.
  3. Milchreis einrühren und bei schwacher Hitze 30 Minuten köcheln lassen.
  4. Immer wieder umrühren und mit Zimt oder Kirschgrütze servieren.

Milchreis ist zwar nicht aufwendig, benötigt aber während der Kochzeit sehr viel Zuwendung, da man regelmäßig umrühren muss. Das solltest du auch wirklich ernst nehmen, denn Milchbreis brennt leicht an. Die gute Nachricht: man kann ihn bis zu drei Tage im Kühlschrank aufbewahren und bis zu sechs Monate einfrieren. Deshalb mache ich gerne einmal große Portionen, von denen meine Familie dann mehrere Tage etwas hat.


Milchreis mit Hafermilch

Topping: Veganer Milchreis ohne Milch

Milchreis essen Kinder am liebsten mit Toppings. Der Klassiker ist Zimt-Zucker, also eine Mischung aus einem Esslöffel Zimt und 50 g feinem Zucker. Außerdem sind auch fruchtige Saucen, wie zum Beispiel Kirschgrütze oder Apfelmus sehr beliebt.

Je nach Saison kannst du auch eine Johannisbeergrütze, Erdbeersauce oder Stachelbeer-Kompott dazu machen. Über Vanille- oder Schokosauce könnten sich deine Kinder ebenfalls freuen.

Mein Geheimtipp für veganer Milchreis als Nachtisch: Zartbitterschokolade in kleine Würfel schneiden und unter den Milchreis heben. Die Stückchen schmelzen und hinterlassen einen herrlich-schokoladigen Film. Am besten probiert ihr euch einfach durch die verschiedenen Toppings durch!
Arbeitszeit
Arbeitszeit:ca. 5 Minuten
Kochzeit/Backzeit:ca. 35 Minuten
Gesamtzeit aktiv:ca. 40 Minuten

Zutaten für 4 Portionen:

  • 1 Liter Hafermilch
  • 250 g Milchreis
  • 1 EL Kokosblütenzucker
  • 1 Vanilleschote
  • 1 Prise Salz

Auf die Bring! Einkaufsliste setzen

Zubereitung:

  1. Halbiere die Vanilleschote.
  2. Bring die Hafermilch mit dem Kokosblütenzucker, Salz und der Vanilleschote zum Kochen.
  3. Rühre dann den Milchreis dazu. Lass den Milchreis bei schwacher Hitze 30 Minuten köcheln. Rühre dabei immer wieder um, damit dir der Milchreis nicht anbrennt.
  4. Serviere den Milchreis mit Kirschgrütze, Zimt-Zucker oder einem anderen beliebigen Topping.
PDF drucken

Veganer Milchreis

Schick das Rezept an deine Freunde oder bewerte es:
mit Facebook teilenpinnen bei PinterestLink zum Rezept per eMail sendenmit WhatsApp teilenPDF drucken
Familienkost Newsletter abonnieren

Leserfeedback

Deine Sterne-Bewertung (5 Sterne = ‘sehr gut’):

Passende Rezepttipps

Veganer Grießbrei

Veganer Grießbrei

Cremiger veganer Grießbrei ganz schnell & einfach. Hol dir mein Rezept mit Pflanzenmilch + Mandelmus für Kinder & Familie:
Veganer Grießbrei


Kategorien:

Passende Artikeltipps

Vitamin-Tipps

Das essen wir jetzt gern

Jenny Böhme bei Pinterest Jenny Böhme bei Instagram Jenny Böhme bei Facebook Jenny Böhme bei YouTubeAnmeldung zum Familienkost Newsletter