Zebrakuchen in der Heißluftfritteuse backen


Kuchen Heißluftfritteuse
Schneller Kuchen aus der Heißluftfritteuse gesucht? Mit diesem Airfryer Rezept kannst du einen Mini Zebrakuchen backen:

mit Facebook teilenpinnen bei PinterestLink zum Rezept per eMail sendenmit WhatsApp teilen
5.0 Sterne bei 6 Bewertungen

Die Heißluftfritteuse hat sich in den letzten Jahren von einem Trendgerät zu einem unverzichtbaren Helfer in vielen Küchen entwickelt. Neben der gesunden Zubereitung von Pommes, Chicken Nuggets und Gemüse kann man in der Heißluftfritteuse auch wunderbar backen. Käsekuchen Muffins und Quarkbällchen gelingen im Airfryer kinderleicht. Richtig gut kannst du aber auch Kuchen in der Heißluftfritteuse backen.

Weil die Geräte unterschiedlich groß sind und eine große Springform oft keinen Platz findet, habe ich hier ein Rezept für einen Mini-Kuchen aus der Heißluftfritteuse für dich. Mein Airfryer Zebrakuchen ist ein einfacher Marmorkuchen, bei dem der zweifarbige Teig abwechselnd in die Backform gefüllt wird, so dass ein hübsches zebra-ähnliches Muster entsteht.

Zebrakuchen Heißluftfritteuse

Zutaten für meinen schnellen Kuchen aus der Heißluftfritteuse:

  • Mehl
  • Zucker
  • Öl - geschmacksneutral, gern Sonnenblumenöl
  • Milch
  • Vanillezucker
  • Kakaopulver - ohne zugesetzten Zucker
  • Eier - von glücklichen Hühnern
  • Backpulver

  • Die genauen Mengenangaben für meinen Zebrakuchen aus der Heißluftfritteuse findest du etwas weiter unten. Dort kannst du dir das Rezept auch ausdrucken und die Zutaten deiner Einkaufsliste hinzufügen.

    Zebrakuchen Rezept

    Zebrakuchen in der Heißluftfritteuse backen - so geht’s:

    1. Rührteig mixen: Eier, Zucker, Vanillezucker, Öl und Milch schaumig rühren - Mehl und Backpulver untermischen
    2. Teig färben: Teig in 2 Hälfte teilen - eine Hälfte mit Kakaopulver braun färben
    3. Zebrakuchen im Airfryer backen: hellen und dunklen Teig abwechselnd in die gefette und gemehlte Springform geben - bei 160 Grad 35 Minuten backen Stäbchenprobe machen

    Die Stäbchenprobe ist eine einfache Methode zum Prüfen, ob Kuchen, Muffins oder andere Backwaren vollständig durchgebacken sind. Dabei wird ein sauberes, dünnes Holzstäbchen oder ein Schaschlikspieß vorsichtig in die Mitte des Gebäcks gesteckt und wieder herausgezogen. Ist das Stäbchen sauber oder haften nur einige wenige trockene Krümel daran, ist das Gebäck fertig gebacken. Klebt jedoch noch feuchter Teig am Stäbchen, muss die Backzeit etwas verlängert werden. Da sich alle Heißluftfritteusen minimal in ihrer Leistung unterscheiden, solltest du die Stäbchenprobe bei Kuchen aus der Heißluftfritteuse immer durchführen.

    3 gute Gründe für das Kuchen backen im Airfryer

    • das Backen geht schnell und einfach
    • du brauchst keinen Backofen und kommst trotzdem zu einem frischen Kuchen
    • Backen mit der Heißluftfritteuse macht Spaß

    Familienkost Newsletter abonnieren
    Arbeitszeit
    Arbeitszeit:ca. 15 Minuten
    Kochzeit/Backzeit:ca. 35 Minuten
    Gesamtzeit aktiv:ca. 50 Minuten

    Zutaten für 18 cm Backform:

    • 150 g Weizenmehl
    • 90 g Zucker
    • 100 ml Öl
    • 60 ml Milch
    • 1 Päckchen Vanillezucker
    • 1 EL Kakaopulver
    • 2 Eier
    • 1 TL Backpulver

    Auf die Bring! Einkaufsliste setzen

    Zubereitung:

    1. Gib die Eier mit Zucker und Vanillezucker in eine Schüssel und schlage sie schaumig. Gieße danach das Öl und die Milch dazu. Mische das Mehl mit dem Backpulver und verrühre es mit den feuchten Zutaten.

      Kuchen Heißluftfritteuse Rührteig
    2. Teile den Teig in 2 Teile. Rühre unter einen Teil das Kakaopulver.

      Marmorkuchen Heißluftfritteuse
    3. Fette eine 18 cm Backform und bestäube sie mit etwas Mehl. Gib abwechselnd je einen Löffel dunklen und je einen Löffel hellen Teig in die Mitte der Backform.

      Marmorkuchen Heißluftfritteuse backen
    4. Heize den Airfryer auf 160 Grad vor. Backe den Kuchen anschließend für 35 Minuten in der Heißluftfritteuse.Mach dann die Stäbchenprobe. So kannst du sicher sein, dass der Teig auch durchgebacken ist.

      Kuchen in der Heißluftfritteuse backen
    PDF drucken

    Zebrakuchen in der Heißluftfritteuse backen

    Schick das Rezept an deine Freunde oder bewerte es:
    mit Facebook teilenpinnen bei PinterestLink zum Rezept per eMail sendenmit WhatsApp teilenPDF drucken

    Einfach Kuchen backen

Leserfeedback

Deine Sterne-Bewertung (5 Sterne = ‘sehr gut’):

Kommentare

Melanie (29.03.2024) Habe heute meinen neuen Airfryer mit diesem Kuchenrezept "eingeweiht" und muss sagen, dass er sehr gut gelungen ist.

antworten antworten
Jenny (29.03.2024)
Das freut mich sehr :-)

Passende Rezepttipps

Zebrakuchen für Kinder & Familie

Zebrakuchen für Kinder & Familie

Ein klassischer Zebrakuchen ist alles andere als langweilig. Hol dir mein einfaches Rezept für Kinder - ganz saftig & fluffig:
Zebrakuchen für Kinder & Familie

Süße Blätterteigschnecken aus der Heißluftfritteuse

Süße Blätterteigschnecken aus der Heißluftfritteuse

Süße Blätterteigschnecken kannst du mit Apfel und Zimt schnell & einfach in der Heißluftfritteuse backen. Zum Airfryer Rezept:
Süße Blätterteigschnecken aus der Heißluftfritteuse

Zitronen Tassenkuchen aus der Heißluftfritteuse

Zitronen Tassenkuchen aus der Heißluftfritteuse

Schnell, saftig & lecker: Zitronen Tassenkuchen aus der Heißluftfritteuse. Hol dir das einfache Airfryer Rezept:
Zitronen Tassenkuchen aus der Heißluftfritteuse


Kategorien:

    Backrezepte zum einfach backen

    Backrezepte zum einfach backen

    Backrezepte für Kinder & Familie - ob Kuchen, Muffins, Brot oder anderes Gebäck: diese Rezepte kannst du einfach backen:


    Unsere besten Kuchen Rezepte

    Unsere besten Kuchen Rezepte

    Blechkuchen, Erdbeerkuchen, schneller Rührkuchen oder was Besonderes - unsere Kuchen Rezepte gelingen einfach immer:


    Heißluftfritteuse Rezepte für den Airfryer

    Heißluftfritteuse Rezepte für den Airfryer

    Du suchst kostenlose Heißluftfritteuse Rezepte für deinen Airfryer? Klick dich einfach durch meine Rezeptsammlung:


    Passende Artikeltipps

    Cosori Heißluftfritteuse im Test

    Cosori Heißluftfritteuse im Test

    Wir haben die Cosori Heißluftfritteuse 5,5 l XXL zum Kochen und Backen für Familie getestet und leckere Rezepte erstellt:
    Cosori Heißluftfritteuse im Test

    Aus der Backstube

    Vitamin-Tipps

    Das essen wir jetzt gern

    Jenny folgen

    Hi, ich bin Jenny. 3-fach Mama und Kinder-Ernährungsexpertin. Ich liebe gutes Essen, aber hasse es, kompliziert zu kochen. Daher findest du auf meinem Foodblog schnelle und einfache Rezepte für Kinder und die ganze Familie.

    Jenny Böhme bei Pinterest Jenny Böhme bei Instagram Jenny Böhme bei Facebook Jenny Böhme bei YouTubeAnmeldung zum Familienkost Newsletter

    * Amazon Produktwerbung. Mehr dazu im Datenschutz
    Familienkost® ist eine eingetragene Marke beim Deutschen Patent- und Markenamt DPMA.


    Jenny Böhme - zum Shop