Zucchini Risotto

Zucchini Risotto

JennyRezept von

5.0 Sterne bei 6 Bewertungen
Arbeitszeit  ca. 40 Minuten
Mein cremiges Zucchini Risotto ist ein einfaches Rezept, in dem ich Zucchini mit Reis kombiniere.

Nach italienischer Art koche ich das Zucchini-Risotto mit Rundkornreis, der die Brühe nach und nach aufsaugt und so richtig schön schlonzig wird. Auf Alkohol verzichte ich beim Kochen für Kinder und Familie - deshalb gibt es mein Zucchini Risotto ohne Wein.

Welcher Reis eignet sich für Zucchini Risotto?

Wie auch für das klassische Risotto nutzt du für Zucchini Risotto am besten speziellen Rundkornreis. Er enthält mehr Stärke als normaler Reis, die das Risotto cremiger macht und dafür sorgt, dass es kernig zusammenklebt. Der perfekte Risottoreis hat nach dem Kochen noch Biss und ist dennoch schön schlotzig.

Bekannte Reissorten für Risotto sind:
  • Arborio
  • Baldo
  • Carnaroli
  • Vialone

Du findest sie im Supermarkt meist mit der Bezeichnung Risottoreis.

Zucchini Risotto - Beilagen Ideen

Risotto mit Zucchini eignet sich gut als Hauptgericht. Für ein leichtes Mittag- oder Abendessen serviere ich es gern mit einem kleinen Salat.

Du kannst Zucchini Risotto aber auch zur Beilage machen und mit folgenden Gerichten kombinieren:


Zucchini Risotto

Nährwerte pro Portion
Nährwerte pro Portion:
Kalorien: 413 kcal
Kohlenhydrate: 49 g
Eiweiß: 14 g
Fett: 17 g
Arbeitszeit
Arbeitszeit:ca. 15 Minuten
Kochzeit/Backzeit:ca. 25 Minuten
Gesamtzeit aktiv:ca. 40 Minuten
Kochmodus anschalten off
(Im Kochmodus bleibt dein Bildschirm an)

Zutaten für 4 Portionen:

  • 2 EL Olivenöl
  • 1 Zwiebel
  • 250 g Rundkornreis (Risottoreis wie Arborio)
  • 1 TL Thymian
  • 350 g Zucchini
  • 1 EL Butter
  • 80 g geriebener Parmesan (oder Montello Hartkäse als vegetarische Alternative)
  • Pfeffer

Auf die Bring! Einkaufsliste setzen
Familienkost Newsletter abonnieren

Zubereitung:

  1. Vorbereitung: Schäle die Zwiebel, wasche die Zucchini. Schneide beides in kleine Würfel.
  2. Anbraten: Gib das Olivenöl in einen Topf und brate die Zwiebelwürfel darin goldgelb an. Gib den Reis dazu und dünste ihn kurz mit, bis er glasig ist.
  3. Kochen: Gib den Thymian hinzu.
    Gieße nach und nach etwas Gemüsebrühe an. Immer, wenn sie vom Reis aufgesaugt wurde, gibst du wieder etwas hinzu. Fahre so fort, bis die Gemüsebrühe aufgebraucht ist.

    Zucchini hinzufügen: Gib mit dem letzten Schluck die Zucchini hinzu. Sie sollte noch 5 Minuten mitkochen.
  4. Verfeinern: Rühre zum Schluss die Butter und den Parmesan unter. Schmecke das Risotto mit Pfeffer ab.

Du willst Zucchini Risotto vegan zubereiten? Lass den Parmesan weg und verwende pflanzliche Butter sowie Hefeflocken anstelle von geriebenem Parmesan.


Ich freue mich auf deine Bewertung. Weiter unten findest du noch zusätzliche Informationen und die Kommentare anderer Leser ↓

PDF drucken

Entdecke meine Rezepte - Kurzvideos für dich


Schick das Rezept an deine Freunde oder bewerte es:
mit Facebook teilenpinnen bei PinterestLink zum Rezept per eMail sendenmit WhatsApp teilenPDF drucken

Leserfeedback

Deine Sterne-Bewertung (5 Sterne = ‘sehr gut’):

Kommentare

Fritzi (14.07.2024) Bei uns gab's das Zucchini Risotto heute zu Lachs. Ich habe etwas geriebene Zitronenschale und Saft beim Kochen zum Reis gegeben. Teste das mal. Richtig gut! Danke für deine abwechslungsreichen Ideen, liebe Jenny. Wir sind große Familienkost Fans.

antworten antworten
Jenny (14.07.2024)
Liebe Fritzi, ich freue mich sehr über dein Kommentar. Den Tipp mit der Zitrone probier ich aus 😋 Das stelle ich mir auch richtig gut vor. Danke und liebe Grüße, Jenny
Themoom (06.07.2024) Als Fan von Reis habe ich das Risotto mit Zucchini gleich probiert. Kleiner Tipp: Risotto wird ja meist mit Wein zubereitet. Ich nehme stattdessen grundsätzlich Apfelsaft. Gibt einen tollen fruchtigen Geschmack.

antworten antworten
Jenny (08.07.2024)
Danke für dein Feedback, Themoom. Ich ersetze Wein auch am liebsten durch Apfelsaft. Manchmal mische ich ihn zur Hälfte mit weißem Balsamico-Essig, damit es nicht zu süß wird. Liebe Grüße, Jenny

Passende Rezepttipps

Grünes Risotto mit Spinat und Gorgonzola

Grünes Risotto mit Spinat und Gorgonzola

Mein grünes Risotto mit Spinat und Gorgonzola ist einfach + gesund. Hol dir das Spinatrisotto Rezept, das auch Kinder mögen:
Grünes Risotto mit Spinat und Gorgonzola

Kürbisrisotto mit Hokkaido-Kürbis

Kürbisrisotto mit Hokkaido-Kürbis

Lust auf ein einfaches Kürbisrisotto ohne Wein? Mit Hokkaido Kürbis, perfekt für Kinder und Familie. Hol dir das Rezept ►
Kürbisrisotto mit Hokkaido-Kürbis

Grünes Spargelrisotto

Grünes Spargelrisotto

Oh du leckere Spargelzeit! Mein Rezept für grünes Spargelrisotto ist ohne Alkohol und daher für die ganze Familie geeignet.
Spargelrisotto

Klassisches Risotto Milanese mit Safran

Klassisches Risotto Milanese mit Safran

Klassisches Risotto Milanese mit Safran zuhause zubereiten. Hier findest du das Rezept und Variationsideen.
Risotto Milanese


Kategorien:

Rezept Tipps der Woche

Jenny Böhme bei Pinterest Jenny Böhme bei Instagram Jenny Böhme bei Facebook Jenny Böhme bei YouTubeAnmeldung zum Familienkost Newsletter

;