Pizza aufwärmen

Pizza aufwärmen leicht gemacht - ganz ohne wabbeligen Boden. Meine Tipps für aufgewärmte Pizza findest du hier.

Pizza aufwärmen

Knuspriger Boden, eine fruchtige Tomatensoße und cremiger Käse - Pizza ist ein purer kulinarischer Genuss für die Seele! Leider aber nur direkt nach der Zubereitung, denn am Tag darauf ist der Boden entweder steinhart oder wabbelig, die Soße quasi nicht mehr existent und der Käse gummiartig und unappetitlich angelaufen. Ich verrate dir in diesem Artikel, wie du deine Pizzareste vor der Tonne retten kannst und deine Pizza auch am nächsten Tag aufgewärmt wie aus dem Restaurant schmeckt. Pizza aufwärmen leicht gemacht!

Pizza selber machen

Das Schöne an dem köstlichen Comfort Food aus Italien ist, dass man es blitzschnell zu Hause selber machen kann. Der Pizzateig besteht lediglich aus Mehl, Öl, Salz, Wasser und Hefe, worauf eine fruchtig-würzige Pizzasauce auf Tomatenbasis verteilt wird. Dann geht es ans Belegen: Gemüse, Fleisch, Fisch und alles, was das Herz begehrt oder der Kühlschrank noch hergibt, findet auf der Pizza Platz. Cremiger, Fäden ziehender Käse ist schließlich der krönende Abschluss. Hier hast du meine leckersten Pizzarezepte:
Pizza Funghi

Pizza aufwärmen

Wenn du noch Pizza vom Vortag übrig hast, gibt es grundsätzlich sogar mehrere Strategien, diese wieder aufzuwärmen und trotzdem einen leckeren Geschmack zu erzielen. Eine Mikrowelle eignet sich dafür am wenigsten, denn in dieser wird die Pizza vor allem eins: matschig. Im Ofen, der Heißluftfritteuse und sogar in der Pfanne wird die Pizza aber wieder herrlich knackig und der Käse schön zartschmelzend.

Im Ofen
Im Backofen geht Pizza aufwärmen ganz schnell. Lege dafür die Pizza auf ein Backblech. Heize den Ofen auf 250 Grad vor. Besprenkel die Pizza anschließend leicht mit Wasser und Olivenöl. Dadurch wird sie schön knackig und frisch. 5 Minuten im heißen Ofen reichen: Die Pizza ist wie neu.

In der Pfanne
Heize die Pfanne auf eine mittlere bis hohe Temperatur. Verwende kein Öl. Leg dann die Pizza hinein und brate sie an, bis sie nicht mehr wabbelig ist. Drehe die Temperatur herunter. Gib einen Teelöffel Wasser auf den Boden der Pfanne und bedecke die Pfanne mit einem Deckel. Wenn der Käse schmilzt, nach ca. 2 Minuten, verrät ein himmlischer Duft, dass deine Pizza fertig ist.

In der Heißluftfritteuse
In der Heißluftfritteuse wird die Pizza ohne Vorwärme ganz unkompliziert aufgewärmt. Platziere deine Pizza stückweise in der Fritteuse und schon nach 3-5 Minuten bei 190 Grad bist du im Pizza Paradies.

Pizza aufwärmen: Das Topping macht‘s

Um ein noch frischeres Ergebnis zu erzielen, kannst du deine Pizza zusätzlich mit frischen Zutaten toppen. Etwas extra Soße, frisch geriebener Käse, Olivenöl oder frischer Rucola und die Pizza schmeckt wie aus dem Pizzaofen vom Lieblingsitaliener.

Pizza lagern

Deine Pizza vom Vortag lagerst du übrigens am besten luftdicht verpackt im Kühlschrank. Eine Brotdose oder ein mit Frischhaltefolie abgedeckter Teller eignen sich dafür beispielsweise gut. Richtig gelagert, hält sich die Pizza sogar zwei bis drei Tage.
Pizza Rezepte

Pizza Rezepte

Ob klassische Margherita, Blechpizza oder eine wärmende Pizzasuppe - hier findest du die besten Pizza Rezepte:
zum Artikel


Küchentipps & Tricks

Küchentipps & Tricks

Meine Tricks entlasten dich wirklich! Erfahre hier alle Küchentipps für den Familienalltag rund um Ordnung, Vorräte und mehr:


Jenny folgen

Hi, ich bin Jenny. 3-fach Mama und Kinder-Ernährungsexpertin. Ich liebe gutes Essen, aber hasse es, kompliziert zu kochen. Daher findest du auf meinem Foodblog schnelle und einfache Rezepte für Kinder und die ganze Familie.

Jenny Böhme bei Pinterest Jenny Böhme bei Instagram Jenny Böhme bei Facebook Jenny Böhme bei YouTubeAnmeldung zum Familienkost Newsletter

Leserfeedback

Bewertung im Durchschnitt: 5.0 Sterne bei 2 Bewertungen

Deine Sterne-Bewertung (5 Sterne entspricht ‘sehr gut’):


Kommentare

Susa (01.11.2023)
Noch schneller geht es unter dem Heißluftgrill meines Backofens. In 5 Minuten heiß und knusprig 😋

antworten antworten


Meine Bücher im Shop


* Amazon Produktwerbung. Mehr dazu im Datenschutz
Familienkost® ist eine eingetragene Marke beim Deutschen Patent- und Markenamt DPMA.