Backhendl Rezept


Backhendl
Ob aus dem Ofen oder klassisch frittiert: mit unserem Backhendl Rezept gelingt dir das gebackene Hähnchen Wiener Art:

mit Facebook teilenpinnen bei PinterestLink zum Rezept per eMail sendenmit WhatsApp teilen
Arbeitszeit  ca. 40 Minuten
Ein Backhendl ist ein saftiges Hühnchen, das zerlegt, paniert und in der Pfanne oder im Ofen frittiert (”gebacken”) wird. Der Klassiker der Wiener Küche gehört bereits seit dem 18. Jahrhundert zu den beliebtesten Gerichten in Österreich. Als Backhähnchen oder Backhuhn wird das Backhendl auch bei uns in Deutschland sehr gern gegessen und macht dem klassischen Brathähnchen Konkurrenz.

Besorge dir diese Zutaten für ein Backhendl Wiener Art

  • Hähnchen - oder fertig zerlegte, ausgelöste Hähnchenteile
  • Mehl
  • Semmelbrösel
  • Eier
  • Salz
  • Pfeffer
  • Zitrone
  • Butterschmalz - oder Öl zum Frittieren

Die genauen Mengenangaben für unser Backhendl Rezept findest du etwas weiter unten. Dort kannst du dir das Rezept auch ausdrucken und die Zutaten deiner Einkaufsliste hinzufügen.

Backhendl Rezept

Backhendl frittieren oder im Ofen backen - so gehts:

Du kannst das Backhendl ganz traditionell in reichlich Fett in der Pfanne frittieren oder im Ofen backen, wenn du Fett sparen möchtest. Ich erkläre dir beide Wege, ein innen saftiges und außen knuspriges Backhähnchen selber zu machen.
  1. Hendl vorbereiten: Reibe die zerlegten Hähnchenteile mit Zitronensaft ein. Würze sie mit Salz und Pfeffer.
  2. Hähnchen panieren: Paniere das Hähnchen, indem du es zuerst in Mehl, dann im Ei und dann in den Semmelbröseln wendest.
  3. Backhendl frittieren:Erhitze das Butterschmalz in einer Pfanne und frittiere das Hähnchen darin. Wende es zwischendurch. Das Backhendl frittieren dauert auf jeder Seite 8-10 Minuten.
  4. oder Backhendl im Ofen garen: Heize den Ofen auf 200°C Ober-/Unterhitze vor. Lege die panierten Backhendl Teile auf ein mit Backpapier belegtes Blech. Übergieße sie mit flüssigem Butterschmalz und backe sie für 20 Minuten. Wende sie dann und backe sie für weitere 20 Minuten von der anderen Seite.

Backhendl Wiener Art

Passende Beilagen zum Backhähnchen


Familienkost Newsletter abonnieren
Arbeitszeit
Arbeitszeit:ca. 20 Minuten
Kochzeit/Backzeit:ca. 20 Minuten
Gesamtzeit aktiv:ca. 40 Minuten

Zutaten für 4 Portionen:

  • 1 kg Hähnchen (oder Hähnchenteile)
  • 70 g Weizenmehl
  • 140 g Semmelbrösel
  • 2 Eier
  • Salz
  • Pfeffer
  • 2 Zitronen
  • 100 g Butterschmalz (oder hitzestabiles Öl)

Auf die Bring! Einkaufsliste setzen

Zubereitung:

  1. Wasche das Huhn, tupfe es trocken und zerlege es in einzelne Teile. Gut geeignet zum Frittieren sind die Hähnchenschenkel, die Flügel und die ausgelöste Hühnerbrust. Restliche Teile kannst du für eine leckere Hühnersuppe verwenden.
  2. Ob du das Backhendl mit oder ohne Haut zubereitet bleibt dir überlassen. Sie wird auf jeden Fall nicht so knusprig wie bei unserem Brathähnchen, sondern bleibt recht labberig. Wir lösen sie daher vor dem Panieren und sparen damit gleich etwas Fett.
  3. Reibe die Hähnchenteile mit Zitronensaft ein. Würze sie mit Salz und Pfeffer.
  4. Bau deine Panierstraße auf, indem du einen Teller mit Mehl, einen mit verquirltem Ei und einen mit Semmelbröseln füllst. Wende das Hendl nacheinander in Mehl - Ei und Bröseln.
  5. Erhitze das Fett in einer Pfanne und backe das panierte Hähnchen von beiden Seiten je 8-10 Minuten goldbraun. Alternativ übergießt du es mit heißem Butterschmalz und backst es im Ofen von jeder Seite für 20 Minuten bei 200°C Ober-/Unterhitze. Lass es anschließend auf Küchenrolle abtropfen und serviere das Wiener Backhendl mit Petersilie und Zitronenspalten.
PDF drucken
Bewerte bitte
Du hast eine Frage oder möchtest mir Feedback zum Rezept für Backhendl Rezept geben? Ich freue mich sehr über dein Kommentar!
zur Bewertung

Backhendl Rezept

Schick das Rezept an deine Freunde:
mit Facebook teilenpinnen bei PinterestLink zum Rezept per eMail sendenmit WhatsApp teilenPDF drucken
Familienkost.de Shop - Mein Familienkochbuch

Passende Rezepttipps

Knuspriges Brathähnchen im Backofen

Knuspriges Brathähnchen im Backofen

Lust auf knuspriges Brathähnchen? Mit meinem Rezept kannst du einen DDR Broiler im Backofen ganz einfach selber machen:
zum Rezept

Hähnchenschenkel im Backofen

Hähnchenschenkel im Backofen

Knusprige Hähnchenschenkel im Backofen selber machen ist kinderleicht. Hol dir jetzt mein einfaches Rezept:
zum Rezept

Hähnchensticks Rezept

Hähnchensticks Rezept

Panierte Hähnchensticks aus dem Backofen kannst du mit Nachos, Tortillas oder Cornflakes selber machen. Zum Fingerfood Rezept:
zum Rezept

Hähnchen Resteverwertung

Hähnchen Resteverwertung

So schmeckt Hähnchen auch am nächsten Tag. Hier erfährst du meine Tipps und Rezeptideen für Hähnchen Resteverwertung.
zum Rezept


Kategorien:

    Fleischgerichte

    Fleischgerichte

    Aus dem Ofen, der Pfanne oder vom Grill: Hier habe ich dir meine leckersten Fleischgerichte für Familien zusammengetragen.


    Hähnchen Rezepte

    Hähnchen Rezepte

    Saftig, mild und lecker: Egal ob im Curry, als Nuggets oder im Auflauf - Hähnchen Rezepte schmecken der ganzen Familie!


    Rezepte für Kinder

    Rezepte für Kinder

    Rezepte für Kinder: große Sammlung einfacher Kindergerichte und gesunder Kinderrezepte mit Bild – inkl. Ideen für Allergiker & Kindergeburtstag


    Hausmannskost

    Hausmannskost

    Deftig, lecker und zum Wohlfühlen - das sind Rezepte für Hausmannskost und hier erfährst du die besten:


    Oktoberfest Essen & leckere Rezepte

    Oktoberfest Essen & leckere Rezepte

    Was gibt's auf dem Oktoberfest zu essen? Wir haben die besten Rezepte für bayrische Schmankerl zum Nachmachen zu Hause:


    Sonntagsbraten

    Sonntagsbraten

    Hol dir die besten Rezepte für hausgemachten Sonntagsbraten mit oder ohne Fleisch und mach die ganze Familie glücklich!


    Passende Artikeltipps

    Hähnchen-, Hühnchen-, Putenfleisch: Was nehme ich wofür?

    Hähnchen-, Hühnchen-, Putenfleisch: Was nehme ich wofür?

    Hähnchenfleisch, Hühnchenfleisch, Putenfleisch - ich erkläre dir den Unterschied und gebe dir passende Rezepte:
    zum Artikel

    Länderküche: So schmeckt Österreich

    Länderküche: So schmeckt Österreich

    Österreichische Rezepte? Klick hier in meinen Artikel zur Länderküche Österreich und erfahre alles zu Kaiserschmarrn, Schnitzel & Co.
    zum Artikel

    Vitamin-Tipps

    Das essen wir jetzt gern

    Jenny folgen

    Hi, ich bin Jenny. 3-fach Mama und Kinder-Ernährungsexpertin. Ich liebe gutes Essen, aber hasse es, kompliziert zu kochen. Daher findest du auf meinem Foodblog schnelle und einfache Rezepte für Kinder und die ganze Familie.

    Jenny Böhme bei Pinterest Jenny Böhme bei Instagram Jenny Böhme bei Facebook Jenny Böhme bei YouTubeAnmeldung zum Familienkost Newsletter

    Leserfeedback

    Bewertung im Durchschnitt: 5.0 Sterne bei 10 Bewertungen

    Deine Sterne-Bewertung (5 Sterne entspricht ‘sehr gut’):


    Kommentare

    Hardi (18.09.2023) Super gut

    antworten antworten

    * Amazon Produktwerbung. Mehr dazu im Datenschutz


    Jenny Böhme - zum Shop