Erdbeerherzen backen

Erdbeerherzen backen
Erdbeerherzen - Erdbeer-Schmandtorte als ein feines fruchtiges Gebäck zum Muttertag oder einfach so für liebe Gäste backen
JennyRezept von

5.0 Sterne bei 3 Bewertungen
Arbeitszeit  ca. 60 Minuten


Du liebst Erdbeerkuchen und Erdbeertorten, aber suchst mal nach einer Abwechslung zu deinem Standardrezept? Dann probier doch mal diese süßen kleinen Erdbeerherzen aus. Sie sind schnell und einfach gebacken und eine tolle Idee für den Valentinstag und den Muttertag.


Die Basis bildet eine Erdbeere-Schmandtorte, aus der kleine Herzen ausgestochen werden. Du kannst die Erdbeertorte aber natürlich auch im Ganzen verzieren und servieren.


Arbeitszeit
Arbeitszeit:ca. 20 Minuten
Kochzeit/Backzeit:ca. 40 Minuten
Gesamtzeit aktiv:ca. 60 Minuten

Zutaten für 6 kleine Erdbeerherzen:

Für den Boden

  • 150 g Zucker
  • 100 g Weizenmehl
  • 1 TL Backpulver
  • 50 g Kakaopulver
  • 1 Vanilleschote (das Mark davon)
  • 80 g Butter (weich)
  • 3 Eier

Für die Füllung

  • 250 g Erdbeeren
  • 1 Päckchen Gelatine (6 Blatt)
  • 200 g Schmand
  • ½ TL Zitronensaft

Auf die Bring! Einkaufsliste setzen
Zutaten für Erdbeerherzen

Schokoboden backen

  1. Trenne zuerst die Eier in Eiweiß und Eigelb.
  2. Schlage das Eiweiß mit einer Prise Salz steif.
  3. Fette eine Springform ein und heize deinen Backofen auf 175°C Ober- und Unterhitze vor.
  4. Gib die Eigelbe mit 100 g Zucker und der ausgekratzten Vanilleschote in eine Rührschüssel und schlage sie schaumig.
  5. Füge anschließend das Mehl, die weiche Butter, den Kakao und das Backpulver hinzu und rühre alles mit einem Handmixgerät zu einem cremigen Teig. Jetzt hebst du den Eischnee noch vorsichtig unter den Schokoteig und gibst ihn dann in deine gefettete Springform.
  6. Backe den Schokoboden dann im vorgeheizten Backofen für etwa 35 Minuten und lass ihn anschließend gut auskühlen.


In der Zwischenzeit kannst du schon mal die Erdbeercreme vorbereiten.

Zubereitung der Erdbeercreme

  1. Wasche die Erdbeeren, entferne das Grün und gib sie 3/4 der Erdbeeren zusammen mit einem Spritzer Zitronensaft und 3 Esslöffel Zucker in eine Schüssel. Püriere sie, bis sich eine cremige Erdbeersosse ergibt. Die anderen Erdbeeren schneidest du in kleine Stücke.
  2. Weiche nun die 6 Blätter Gelatine für 5 Minuten ein und drücke sie danach gut aus. Erwärme sie anschließend in einem Topf und gib dann nach und nach die Erdbeersoße unter ständigem Rühren hinzu. Außerdem rührst du noch einen Becher Schmand und die Erdbeerwürfel unter.


  3. Erdbeercreme für Erdbeerherzen machen

  4. Lass die Erdbeercreme jetzt etwa 20 Minuten fester werden, bevor du sie auf den Schokoboden gebt. Deine gefüllte Erdbeerkuchen-Springform kühlt sich jetzt nochmal für mindestens 2 Stunden im Kühlschrank ab.


  5. Erdbeertorte

  6. Wenn die Erdbeercreme auf dem Schokoboden richtig fest geworden ist, kannst du den Rand deiner Springform lösen. Ich habe nun mit Hilfe einer Herz-Ausstechform* kleine Erdbeerherzen aus dem Kuchen ausgestochen und auf einem Teller dekoriert. Für die Reste, die beim Ausstechen entstehen, finden sich meist immer freiwillige Naschkatzen im Haus ;-)
PDF drucken
Schick das Rezept an deine Freunde oder bewerte es:
mit Facebook teilenpinnen bei PinterestLink zum Rezept per eMail sendenmit WhatsApp teilenPDF drucken
Familienkost Newsletter abonnieren
Mehr Infos über Erdbeeren, Zubereitung und Lagerung sowie passende Rezepte findest du in meinem Obstlexikon unter E wie Erdbeeren.

Erdbeeren Food Facts


...und hier findest du meine große Sammlung mit weiteren Erdbeer-Rezepten.

Leserfeedback

Deine Sterne-Bewertung (5 Sterne = ‘sehr gut’):

Kategorien:

Das könnte dir auch gefallen:

Aus der Backstube

Vitamin-Tipps

Das essen wir jetzt gern

Jenny Böhme bei Pinterest Jenny Böhme bei Instagram Jenny Böhme bei Facebook Jenny Böhme bei YouTubeAnmeldung zum Familienkost Newsletter