Flammkuchen-Herzen aus der Heißluftfritteuse


Flammkuchen-Herzen aus der Heißluftfritteuse
Mit gefüllten Flammkuchen-Herzen aus der Heißluftfritteuse geht Liebe durch den Magen. Hol dir das Blätterteig Airfryer Rezept:

mit Facebook teilenpinnen bei PinterestLink zum Rezept per eMail sendenmit WhatsApp teilen
Arbeitszeit  ca. 27 Minuten
Heute zeige ich dir, wie du leckere gefüllte Flammkuchen-Herzen in der Heißluftfritteuse selber backen kannst. Flammkuchentaschen aus Blätterteig machen wir schon seit Jahren regelmäßig im Backofen, denn sie sind ein Renner unter meinen Fingerfood Ideen.

Für den Valentinstag haben wir das Rezept nun etwas abgewandelt: Wir stechen aus dem Blätterteig Herzen aus, füllen sie mit unserer leckeren Flammkuchen Creme und backen sie im Airfryer. Somit erweitern die Flammkuchen-Herzen meine Heißluftfritteuse Rezepte Sammlung um eine weitere Blätterteig-Idee.

Gefüllte Flammkuchen-Herzen Heißluftfritteuse

Zutaten für Flammkuchen-Herzen aus der Heißluftfritteuse

  • Blätterteig - als Fertigteig aus dem Kühlregal
  • Schmand
  • Frühlingszwiebeln
  • Schinkenwürfel - kannst du für vegetarische Flammkuchen-Herzen durch Paprikawürfel oder Röstzwiebeln ersetzen
  • geriebener Käse
  • Salz
  • Pfeffer
  • Ei
  • Milch

Die genauen Mengenangaben für meine Flammkuchen-Herzen aus der Heißluftfritteuse findest du etwas weiter unten. Dort kannst du dir das Rezept auch ausdrucken und die Zutaten deiner Einkaufsliste hinzufügen.

Flammkuchen-Herzen aus Blätterteig in der Heißluftfritteuse backen - so geht’s:

  1. Flammkuchen-Creme anrühren: Frühlingszwiebel in Ringe schneiden - mit Schmand, Schinkenwürfeln, Käse, Salz und Pfeffer verrühren
  2. Blätterteig ausstechen: Fertigteig ausrollen, aus jeder Platte 4 große und mehrere kleine Herzen ausstechen
  3. Flammkuchen-Herzen füllen: 4 Herzen mit Flammkuchen-Creme bestreichen und mit einem weiteren Herz abdecken - Ränder mit einer Gabel andrücken - Ei mit Milch verquirlen - Herzen damit einpinseln
  4. in der Heißluftfritteuse backen: Airfryer auf 180 Grad vorheizen - Blätterteig-Herzen hineingeben - 12 Minuten goldbraun backen

Flammkuchen Herz Blätterteig Heißluftfritteuse

Wir testen unsere Heißluftfritteusen Rezepte für euch in 3 verschiedenen Geräten. Ich verwende gern die Cosori Heißluftfritteuse* oder den Airfryer von Pampered Chef mit Blechen. Susi aus dem Team Familienkost schört auf ihren Philips Airfryer Essential XL*, der im Vergleich sehr leise ist.

3 gute Gründe für das herzhafte Blätterteig Rezept aus dem Airfryer

  • Backen in der Heißluftfritteuse geht schnell und einfach
  • die Flammkuchen-Herzen sind wie unser Pizza-Herz eine schöne Rezeptidee zum Valentinstag
  • Flammkuchen ist immer eine gute Idee und so kommen auch die herzhaft gefüllten Herzen bestens bei Familie und Kindern an

Gefüllte Flammkuchen Herzen Heißluftfritteuse
Familienkost Newsletter abonnieren
Arbeitszeit
Arbeitszeit:ca. 15 Minuten
Kochzeit/Backzeit:ca. 12 Minuten
Gesamtzeit aktiv:ca. 27 Minuten

Zutaten für 4 große Herzen (15 cm):

  • 2 Rollen Blätterteig
  • 200 g Schmand
  • 2 Frühlingszwiebeln
  • 60 g Schinkenwürfel
  • 60 g geriebener Käse
  • Salz
  • Pfeffer

Zum Bestreichen
  • 1 Ei
  • 2 EL Milch

Auf die Bring! Einkaufsliste setzen

Zubereitung:

Hinweis zur Backzeit: je 12 Minuten pro Herz sind einzuplanen
  1. Wasche die Frühlingszwiebeln und schneide sie in kleine Ringe.
  2. Gib den Schmand mit den Schinkenwürfeln, dem Käse, den Zwiebelringen, Salz und Pfeffer in eine Schüssel. Verrühre alles gut.
  3. Rolle den Blätterteig aus. Stich aus jeder Rolle 4 große Herzen aus. Aus dem restlichen Teig kannst du kleine Herzen ausstechen.
  4. Belege 4 Blätterteig Herzen mit der Füllung. Lege jeweils ein ungefülltes Blätterteig Herz darauf. Drücke die Ränder mit einer Gabel an.
  5. Verquirle das Ei mit der Milch. Bestreiche die Blätterteig-Herzen damit. Wer mag, kann auch ein wenig Sesam darüberstreuen. Heize die Heißluftfritteuse auf 180 Grad vor. Lege die Herzen nacheinander in den Korb deines Airfryers und backe die Herzen jeweils für 12 Minuten goldbraun.
PDF drucken
Bewerte bitte
Du hast eine Frage oder möchtest mir Feedback zum Rezept für Flammkuchen-Herzen aus der Heißluftfritteuse geben? Ich freue mich sehr über dein Kommentar!
zur Bewertung

Flammkuchen-Herzen aus der Heißluftfritteuse

Schick das Rezept an deine Freunde:
mit Facebook teilenpinnen bei PinterestLink zum Rezept per eMail sendenmit WhatsApp teilenPDF drucken

Valentinstag Rezepte mit Liebe und Herz

Hol dir meine Valentinstag Rezepte mit Herz: ob zum Backen oder herzhaftes für das romantische Dinner - hier gibt's viele Ideen:



Familienkost.de Shop - Mein Familienkochbuch

Passende Rezepttipps

Einfacher Flammkuchen

Einfacher Flammkuchen

Einfaches Rezept für Flammkuchen ohne Hefe (auch für den Thermomix) mit verschiedenen Ideen für Belag von klassisch bis süß
Einfacher Flammkuchen

Flammkuchen-Toast mit Speck und Zwiebeln

Flammkuchen-Toast mit Speck und Zwiebeln

Flammkuchen-Toast mit Speck und Zwiebeln - dieses schnelle und einfache Blitzrezept nach Elsässer Art musst du probieren!
Flammkuchen-Toast mit Speck und Zwiebeln

Flammkuchen Brezeln

Flammkuchen Brezeln

Flammkuchen Brezeln sind überbackene Laugenbrezeln mit einer würzigen Creme aus Käse und Schinken. Zum Rezept:
Flammkuchen Brezeln

Süße Blätterteigschnecken aus der Heißluftfritteuse

Süße Blätterteigschnecken aus der Heißluftfritteuse

Süße Blätterteigschnecken kannst du mit Apfel und Zimt schnell & einfach in der Heißluftfritteuse backen. Zum Airfryer Rezept:
Süße Blätterteigschnecken aus der Heißluftfritteuse


Kategorien:

    Blätterteig Rezepte

    Blätterteig Rezepte

    Wenn’s mal schnell gehen muss, zählt Blätterteig zu meinen liebsten Teigen: Knusprig, buttrig und so lecker!


    Herzhaftes Gebäck

    Herzhaftes Gebäck

    Es muss nicht immer süß sein. Klick hier, wenn du die besten Rezepte für herzhaftes Gebäck erfahren möchtest.


    Heißluftfritteuse Rezepte für den Airfryer

    Heißluftfritteuse Rezepte für den Airfryer

    Du suchst kostenlose Heißluftfritteuse Rezepte für deinen Airfryer? Klick dich einfach durch meine Rezeptsammlung:


    Passende Artikeltipps

    Cosori Heißluftfritteuse im Test

    Cosori Heißluftfritteuse im Test

    Wir haben die Cosori Heißluftfritteuse 5,5 l XXL zum Kochen und Backen für Familie getestet und leckere Rezepte erstellt:
    Cosori Heißluftfritteuse im Test

    Vitamin-Tipps

    Das essen wir jetzt gern

    Jenny folgen

    Hi, ich bin Jenny. 3-fach Mama und Kinder-Ernährungsexpertin. Ich liebe gutes Essen, aber hasse es, kompliziert zu kochen. Daher findest du auf meinem Foodblog schnelle und einfache Rezepte für Kinder und die ganze Familie.

    Jenny Böhme bei Pinterest Jenny Böhme bei Instagram Jenny Böhme bei Facebook Jenny Böhme bei YouTubeAnmeldung zum Familienkost Newsletter

    Leserfeedback

    Bewertung im Durchschnitt: 5.0 Sterne bei 8 Bewertungen

    Deine Sterne-Bewertung (5 Sterne entspricht ‘sehr gut’):



    * Amazon Produktwerbung. Mehr dazu im Datenschutz
    Familienkost® ist eine eingetragene Marke beim Deutschen Patent- und Markenamt DPMA.


    Jenny Böhme - zum Shop