Fliegenpilz Eier

Fliegenpilz Eier
Fliegenpilz Eier: DER Hingucker für kalte Platten und ein tolles Fingerfood zum Kindergeburtstag, zu Silvester und beim Brunch
JennyRezept von

5.0 Sterne bei 10 Bewertungen
Fliegenpilz Eier sind ein echter Blickfang auf dem Partybuffet und dem Familien-Esstisch und machen schon beim Anblick gute Laune. Wann immer bei uns gefüllte Eier oder der Mettigel und kalte Platten geplant sind, fragen mich meine Kinder auch nach den hübschen Fliegenpilz Eiern. Beim Silvester Essen, zum Kindergeburtstag und zum Brunch dürfen sie daher bei uns nie fehlen.

Mit etwas Geduld und Fingerspitzengefühl hast, sind sie zum Glück recht einfach selbst gemacht. Das macht auch Kindern ab Grundschulalter viel Spaß.

Wir nehmen für unsere Fliegenpilzeier kleine Wachteleier, da sie sich von der Größe her besser für das Fingerfood eignen. Damit sie sicher stehen, stecken wir sie mit einem Zahnstocher in eine Scheibe rundes Pumpernickel Brot. Pumpernickel ist ein Vollkornbrot aus Roggenschrot, das sehr lange gebacken wird und dadurch überdurchschnittlich lange haltbar ist.
Arbeitszeit
Arbeitszeit:ca. 25 Minuten
Kochzeit/Backzeit:ca. 4 Minuten
Gesamtzeit aktiv:ca. 29 Minuten

Zutaten für 12 Stück:

  • 12 Mini-Tomaten
  • 12 Wachteleier
  • Pumpernickel (12 runde Scheiben)
  • Gurke (12 Scheiben)
  • 12 Zahnstocher

Auf die Bring! Einkaufsliste setzen

So machst du die Fliegenpilz Eier:

  1. Koche zuerst die Eier. Gib sie dafür locker nebeneinander in einen Topf. Bei Wachteleiern dauert das 4 Minuten. Lasse die Eier auskühlen und pelle sie dann.

    Wachteleier kochen
  2. Schneide die Tomaten im oberen Drittel ab, so dass eine Kappe entsteht.

    Tomaten für Fliegenpilze halbieren
  3. Stecke die Tomaten und das Wachtelei wie einen Pilz auf den Zahnstocher.

    Fliegenpilz aus Ei und Tomate
  4. Schneide die Gurke in Scheiben. Belege je eine Scheibe Pumpernickel mit einer Scheibe Gurke. Stecke den Pilz darauf.

    Fliegenpilz Ei auf Pumpernickel
  5. Nutze einen Zahnstocher als Pinsel und versehe die Tomaten mit Tupfen aus Mayonnaise.

    Fliegenpilz Ei dekorieren
  6. Stelle die Wachtel Pilzeier bis zum Verzehr kalt.

    Mettschein Zutaten
PDF drucken

Fliegenpilz Eier

Schick das Rezept an deine Freunde oder bewerte es:
mit Facebook teilenpinnen bei PinterestLink zum Rezept per eMail sendenmit WhatsApp teilenPDF drucken
Familienkost Newsletter abonnieren

Leserfeedback

Deine Sterne-Bewertung (5 Sterne = ‘sehr gut’):

Kommentare

Dori (10.01.2023) Super gelungen und angekommen 🍄

antworten antworten
Claire (22.12.2022) Oh Gott, sind die hübsch!!

antworten antworten

Passende Rezepttipps


Kategorien:

Passende Artikeltipps

Vitamin-Tipps

Das essen wir jetzt gern

Jenny Böhme bei Pinterest Jenny Böhme bei Instagram Jenny Böhme bei Facebook Jenny Böhme bei YouTubeAnmeldung zum Familienkost Newsletter