Veganer Kichererbsentopf

  • kichererbsentopf_vegan  vegetarisch  

Dieser Kichererbsentopf ist ein schnelles veganes Rezept für die ganze Familie, das auch Kinder sehr gern mögen.

In Südasien würde man es Curry nennen - denn das ist u.a. der Begriff für sämige Saucen mit Gewürzen und Fleisch, Fisch oder Gemüse. Die in diesem One-Pot-Gericht enthaltenen Kichererbsen sind echte Fitmacher. Mit reichlich Eiweiß, Magnesium und Eisen sind die kleinen Hülsenfrüchte ideal, um den Nährstoffhaushalt auch ohne Fleisch optimal zu versorgen. Zudem sagt man den Kichererbsen nach, sie hielten jung und schön. Kinder mögen sie meist schon wegen ihres Namens und ihrem nussigen Aroma.

Den Kichererbsentopf kannst du je nach Vorräten auch noch variieren. So lassen sich Möhren und Kohlrabi durch anderes Gemüse ersetzen - dabei denke ich z.B. an Süßkartoffeln oder Zucchini. Und wer er gerne Low Carb möchte, der tauscht die Kartoffeln gegen weiteres Gemüse aus.

  • Zutaten für 5 Portionen

  • 600 g Kartoffeln
  • 300 g Möhren
  • 1 Kohlrabi
  • 250 g gekochte Kichererbsen
  • 1 Hand voll Minitomaten
  • 3 EL Tomatenmark
  • 1 Hand voll Rosinen (können auch weggelassen werden)
  • 400 ml Kokosmilch
  • Salz
  • etwas Kreuzkümmel und mildes Paprikapulver
  • etwas Öl zum Anbraten, ideal: Kokosöl
  • wenn vorhanden: Koriander
Familienkost.de Shop - Kochbücher für Familie & Kinder

So machst du den Kichererbsentopf selber

  1. Schäle die Kartoffeln, die Möhren und den Kohlrabi und schneide sie in kleine Würfel.
  2. Koche sie in Salzwasser für ca. 10 Minuten. Gieße sie dann ab.
  3. Spüle die Kichererbsen ab.
  4. Nimm eine große Pfanne, erhitze darin etwas Öl und füge dann die Kartoffel-, Möhren- und Kohlrabiwürfel, die Kichererbsen und die Minitomaten hinzu. Röste alles bei mittlerer Hitze an.
  5. Füge dann das Tomatenmark zu und verrühre alles gut.
  6. Rühre die Kokosmilch unter und gib die Rosinen hinzu.
  7. Schmecke den Kichererbsentopf dann mit Salz, Paprikapulver und Kreuzkümmel ab und lass ihn für einige Minuten köcheln. Wenn du Koriander hast, dann gibt er dem Gericht den letzten Schliff.


© familienkost.de

kichererbsentopf_vegan


Der Kichererbsentopf enthält Kartoffeln und eignet sich somit pur als Hauptgericht. Lecker ist er aber auch in Kombination mit gekochtem Reis.


Dir gefällt dieses Rezept? Dann folge mir gern bei Facebook oder Instagram um immer Up-To-Date zu bleiben.
* Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen. (Dies ist ein Affiliate-Link, der uns beim Kauf mit einer kleinen Provision unterstützt dieses Familienmagazin zu finanzieren. Für euch ändert sich am Preis dadurch nichts.)
WhatsApp teilen
Zur Kategorie Suppen

Zur Kategorie Salate und Gemüsegerichte

Zur Kategorie Fitnessrezepte

Zur Kategorie Vegetarische Rezepte

Pin mich!

Kichererbsentopf - Veganer Rezept für Kinder und Familie


ANZEIGE

ANZEIGE