Reissalat mit Paprika und Mandarinen

reissalat   kleinkindtauglich 

Bunter Reissalat mit Paprika und Mandarinen - einfaches und schnelles Rezept für die ganze Familie

Heute zeige ich dir, wie du ganz einfach und schnell einen fruchtigen Reissalat mit Gemüse selber machen kannst. Die Zubereitung dauert nicht mehr als 20 Minuten – der Salat sollte dann allerdings noch etwas Zeit haben, um im Kühlschrank durchziehen zu können.

Der Reissalat eignet sich prima als Beilage beim Grillen und auf jedem Buffet. Wir essen ihn gern einfach so mit einem Spiegelei zum Abendbrot.
Familienkost.de Newsletter

Zutaten :

  • 250 g Reis
  • 1 kleines Glas Joghurt Salatcreme
  • 1 Dose Mandarinen
  • 150 g Kochschinken
  • 1 rote und 1 grüne Paprikaschote
  • 1 kleine Zwiebel
  • 2 TL Sojasauce
  • 1 kleine Dose Mais
  • beliebige frische Kräuter wie Schnittlauch oder Petersilie
Familienkost.de Shop - Kochbücher für Familie & Kinder

Bunter Reissalat mit Paprika und Mandarinen

So wird der Reissalat gemacht

  1. Koche den Reis zuerst nach Packungsanleitung in Salzwasser. Bei der von mir verwendeten Sorte dauert das genau 12 Minuten.
  2. Währenddessen bereitest du die anderen Zutaten vor. Wasche die Paprikaschoten, entkerne sie und schneide sie in kleine Würfel.
  3. Die Zwiebel schälst du ebenfalls und schneidest sie sehr klein. Gib das Gemüse in eine große Schüssel.
  4. Nun nimmst du dir den Kochschinken und schneidest ihn in kleine Stücke. Gib ihn in die Schüssel. Gieße den Mais ab und füge ihn ebenfalls zu.
  5. Wenn der Reis gar ist, spülst du ihn gut unter kaltem Wasser ab. Wenn er ausgekühlt ist, vermischst du ihn mit den anderen Zutaten in der Schüssel.
  6. Zum Schluss gießt du nun noch die Mandarinen ab, schneidest sie etwas klein und fügst sie mit der Joghurt-Salatcreme zu den anderen Zutaten. Wenn du es nicht ganz so cremig haben willst, nimmst du nicht gleich das ganze Salatcreme-Glas, sondern fügst nur soviel zu, wie du gern hättest.
  7. Verrühre alles gut und schmecke den Salat mit Sojasauce und frischen Kräutern ab.
  8. Lass den Reissalat anschließend bis zum Verzehr im Kühlschrank ruhen.


Lasst es euch schmecken!

© familienkost.de

reissalat
Familienkost.de Shop - Mein Familienkochbuch

Dir gefällt dieses Rezept? Dann folge mir gern bei Facebook oder Instagram um immer Up-To-Date zu bleiben.
* Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen. (Dies ist ein Affiliate-Link, der uns beim Kauf mit einer kleinen Provision unterstützt dieses Familienmagazin zu finanzieren. Für euch ändert sich am Preis dadurch nichts.)

mit Facebook teilenpinnen bei PinterestPDF druckenLink zum Rezept per eMail sendenmit WhatsApp teilen
Kategorien:

Rezeptbewertung

Bewertung im Durchschnitt: 5.0 Sterne bei 1 Bewertungen

Deine Bewertung

Ich freue mich über dein Feedback. Hier kannst du das Rezept für 'Reissalat mit Paprika und Mandarinen' bewerten.

Deine Sterne-Bewertung (5 Sterne entspricht 'sehr gut'):