Kartoffel Wedges aus dem Ofen

Kartoffel Wedges
Kartoffel Wedges selber machen: Hol dir das Rezept für knusprige Kartoffelecken aus dem Backofen, perfekt für Kinder & Familie:
JennyRezept von

4.9 Sterne bei 40 Bewertungen
Knusprige Kartoffel Wedges aus dem Ofen sind immer ein Hit auf unserem Familientisch. Kommen sie als Essen auf den Tisch, sind nicht nur die Kinder glücklich. Du kannst im Supermarkt neben Pommes und co. Tiefkühl-Wedges zum Fertigbacken kaufen. Hier zeige ich dir, wie einfach Kartoffel Wedges selber machen ist.
Nährwerte pro Portion
Nährwerte pro Portion:
Kalorien: 246 kcal
Kohlenhydrate: 38 g
Eiweiß: 4 g
Fett: 7 g
Arbeitszeit
Arbeitszeit:ca. 10 Minuten
Kochzeit/Backzeit:ca. 35 Minuten
Gesamtzeit aktiv:ca. 45 Minuten
Kochmodus anschalten off
(Im Kochmodus bleibt dein Bildschirm an)

Zutaten für 4 Portionen:

  • 800 g Kartoffeln (mit Schale)
  • 2 EL Olivenöl
  • 1 TL Salz
  • Paprikapulver

Auf die Bring! Einkaufsliste setzen

Bei den Gewürzen kannst du dich ganz nach Belieben austoben. Wir geben gern noch etwas mildes oder geräuchertes Paprikapulver dazu. Aber auch Curry passt ganz gut. Wer es etwas schärfer mag, der würzt mit Cayenne Pfeffer oder Chili.

Zubereitung Schritt-für-Schritt:

  1. Heize den Backofen auf 200°C Ober-/Unterhitze vor.
  2. Wasche die Kartoffeln und bürste sie ab. Am besten für Wedges sind festkochende Kartoffeln, damit deine Kartoffelspalten in Form bleiben. Sie gelingen aber auch mit anderen Sorten.
  3. Halbiere die Kartoffeln und schneide sie in Schnitze.

    Wedges schneiden
  4. Gib die Kartoffelwedges in eine Schüssel. Füge das Olivenöl, etwas Paprikapulver und Salz hinzu und vermische alles gut.

    Wedges mit Paprika und Salz würzen
  5. Lege die Kartoffel-Wedges auf ein Blech mit Backpapier.

    Kartoffelecken Rezept
  6. Backe die Wedges im Backofen für 35-40 Minuten knusprig.

    Potatoe Wedges selber machen

Das klingt einfach, oder? Ist es auch! Mein 10-jähriger Sohn bereitet mein Wedges Rezept mittlerweile schon ganz stolz alleine für uns zu. Dafür nutzt er unser Familienkost Kindermesser.

Damit deine Kartoffel Wedges knusprig werden, kannst du den Backofen zwischendurch immer mal wieder öffnen. Dadurch entweicht die Feuchtigkeit. Außerdem solltest du das Blech nie zu voll machen - die Kartoffelecken brauchen Platz von oben und unten.


PDF drucken

Kartoffel Wedges aus dem Ofen

Schick das Rezept an deine Freunde oder bewerte es:
mit Facebook teilenpinnen bei PinterestLink zum Rezept per eMail sendenmit WhatsApp teilenPDF drucken
Familienkost Newsletter abonnieren

Das passt zu Kartoffel Wedges

Wenn es nach der Schule schnell gehen muss, mache ich meinen Kindern einfach Kartoffelecken mit Kräuterquark. Das lieben sie und da es gesund ist, bin ich als Mama und Ernährungsberaterin happy.

Wedges sind aber auch eine tolle Beilage zu
Mir darf dabei ein Beilagensalat nie fehlen.

Als Dip empfehle ich dir meinen selbstgemachten Ketchup oder unseren Sour Cream Dip. Fragst du meinen 10-jährigen Sohn was zu Wedges passt, dann wird er ganz laut "Mayo" schreien.

Die besten Wedges

Leserfeedback

Deine Sterne-Bewertung (5 Sterne = ‘sehr gut’):

Kommentare

Julia (03.05.2024) Mega schnell und mega lecker! Wie bisher alles, was ich von „Familienkost“ ausprobiert habe! Vielen lieben Dank! Gibt es heute wieder 😊

antworten antworten
Jenny (03.05.2024)
Vielen Dank für deine liebe Rückmeldung :-)
Margit (01.05.2024) Liebe Jenny, danke für die einfache Anleitung. Meine Familie ist mittlerweile verrückt nach den Kartoffel Wedges, die es immer bei Oma gibt. Ich habe schon so viele schöne Ideen für meine Enkel bei dir gefunden. Mach weiter so und lass dich nicht von Miesepetern ärgern. Alles Liebe, Margit

antworten antworten
Jenny (01.05.2024)
Liebe Margit, ich freue mich sehr über deine lieben Worte. Hab vielen Dank und sei lieb gegrüßt, Jenny
Kopfschüttel (14.03.2024) "Du kannst im Supermarkt neben Pommes und co. Tiefkühl-Wedges zum Fertigbacken kaufen. Leider enthalten sie oft viel Acrylamid,..." Acrylamid entsteht beim Backen. Völlig egal, ob es selbstgemachte Pommes oder gekaufte sind. Hier auf dieser Seite sind so einige "Tipps", die eine angebliche Ernährungsberaterin besser wissen sollte.

antworten antworten
Jenny (14.03.2024)
Hallo Kopfschüttel, danke für den Hinweis. Da habe ich mich beim Formulieren tatsächlich vertan und das jetzt korrigiert. Deine abwertenden Worte bedrücken mich sehr. Ich denke wir sind alle nur Menschen und niemand will hier jemandem etwas Böses. Viele Grüße, Jenny
Tina (25.04.2024)
Der Ton macht die Musik meine Liebe. Du musst diese Seite ja nicht lesen. Wir sind alle erwachsen.
Dörte (16.06.2023) Prima Rezept 👌

antworten antworten
Caius (02.06.2023) Ich habe die Wedges mit Parmesan kurz vor Ende der Backzeit bestreut. Das war vielleicht lecker.

antworten antworten
Ronja & Mama (15.05.2023) Hat prima funktioniert und war sehr lecker.

antworten antworten
Marta (05.05.2023) Lecker

antworten antworten
Ronja (13.04.2023) Die Wedges sind grandios geworden. Danke für das Rezept und deine Tipps

antworten antworten
Tanja (30.03.2023) Welche Kartoffelsorte eignet sich am besten für Wedges? Habt ihr da einen Tipp?

antworten antworten
Jenny (30.03.2023)
Liebe Tanja. Für Wedges nimmst du am besten festkochende Kartoffeln. Sie zerfallen dir im Ofen nicht so leicht wie vorwiegend festkochende oder mehligkochende Kartoffeln.
Mara (10.03.2023) Super lecker!

antworten antworten
Kathrin (13.02.2023) Weges machen wir schon lange nur noch auf diese Art. Für Gemüseliebhaber nach der Hälfte der Zeit noch Paprika, Zucchini, Pilze… dazugeben.

antworten antworten

Passende Rezepttipps

Parmesankartoffeln aus der Heißluftfritteuse

Parmesankartoffeln aus der Heißluftfritteuse

Knusprige Parmesankartoffeln aus der Heißluftfritteuse sind schnell & einfach zubereitet. Hol dir das leckere Airfryer Rezept:
Parmesankartoffeln aus der Heißluftfritteuse

Knusprige Pommes ohne Fritteuse

Knusprige Pommes ohne Fritteuse

Deine Ofenpommes werden immer matschig? Dann probiere unbedingt meine Tipps für knusprige Pommes aus dem Ofen aus!
Knusprige Pommes ohne Fritteuse

Kartoffelecken aus der Heißluftfritteuse

Kartoffelecken aus der Heißluftfritteuse

Für frische Kartoffelecken aus der Heißluftfritteuse brauchst du nur 3 Zutaten und 30 Minuten Zeit. Hol dir das Airfryer Rezept:
Kartoffelecken aus der Heißluftfritteuse

Ofenkartoffeln

Ofenkartoffeln

Kartoffeln, Olivenöl, Salz und Paprika ergeben die besten Ofenkartoffeln direkt vom Ofen auf den Teller. Hol dir hier das Rezept:
Ofenkartoffeln


Kategorien:

Passende Artikeltipps

Rezept Tipps der Woche

Jenny Böhme bei Pinterest Jenny Böhme bei Instagram Jenny Böhme bei Facebook Jenny Böhme bei YouTubeAnmeldung zum Familienkost Newsletter