Brokkolisuppe


Brokkoli-Suppe: frisch und ohne Sahne
Rezept für eine einfache kalorienarme Brokkolisuppe ohne Sahne und Gedöns, die sich im Rahmen einer Low Carb Ernährung eignet
Diese tolle kalorienarme Brokkolisuppe ist gesund, lecker und Brokkoli pur. Dadurch eignet sie sich besonders im Rahmen einer kohlenhydratarmen Ernährung nach dem Low Carb Prinzip. Aber auch für Kinder ist sie ein richtig gesundes und leckeres Essen, das mit einer Brezel oder leckerem Brot als Beilage zu einer vollwertigen Mahlzeit wird.

Wer mag, kann die Brokkolisuppe gern mit gebratener Zwiebel, Knoblauch und anderem verfeinern…der Phantasie sind dabei keine Grenzen gesetzt. Am besten schmeckt das Süppchen, wenn man es einen Tag vorher zubereitet – dann kann es richtig durchziehen.

Danke liebe Anne für dieses feine Rezept!
Arbeitszeit
Arbeitszeit:ca. 15 Minuten
Kochzeit/Backzeit:ca. 30 Minuten
Gesamtzeit aktiv:ca. 45 Minuten

Zutaten für 4 Portionen:

  • 2 frische Brokkoli
  • Gemüsebrühe
  • Salz, Muskat, Pfeffer
  • etwas Butter

So wird die Brokkolisuppe zubereitet

  1. Nimm dir zuerst deinen Brokkoli vor und teile ihn in kleine Röschen. Wenn der Strunk schön und nicht holzig ist, kannst du ihn mitverwenden und in kleinere Stücke schneiden. Gib den Brokkoli dann in einen großen Kochtopf und bedecke ihn mit Salzwasser. Bei schwacher Hitze lässt du ihn nun köcheln bis er bissfest ist. Gieße ihn ab, aber fang dabei unbedingt das Kochwasser auf!
  2. Füge dem Kochwasser die Gemüsepaste oder –brühe hinzu.
  3. Nimm vom Brokkoli ein paar Röschen ab, gib den Rest zurück in den Kochtopf und püriere ihn fein.
  4. Dann stellst du den pürierten Brokkoli auf die Herdplatte stellen und gibst nach und nach etwas von deiner Gemüsebrühe hinzu, bis die Suppe deine gewünschte Konsistenz erhält.
  5. Zum Schluss schmeckst du deine Brokkolisuppe sparsam mit Salz und Muskat ab.
  6. Rühre noch etwas Butter für einen feineren Geschmack unter und gib dann die zurückgelegten Brokkolistücken dazu. Jetzt solltest du aber nicht mehr zu stark rühren damit diese erhalten bleiben.
Bewerte bitte
Du hast eine Frage oder möchtest mir Feedback zum Rezept für Brokkolisuppe geben? Ich freue mich sehr über dein Kommentar!
zur Bewertung

Schick das Rezept an deine Freunde:
mit Facebook teilenpinnen bei PinterestLink zum Rezept per eMail sendenmit WhatsApp teilenPDF drucken
Schlagworte:


Du bist ein großer Fan von Suppen und immer auf der Suche nach neuen Rezepten und Ideen? Dann klick dich gleich mal weiter zu meiner großen Suppen-Rezeptsammlung.


Suppenkochbuch im Familienkost.de Shop - Kochbücher für Familie & Kinder

Kategorien:

Hier findest du weitere gesunde Rezepte wie dieses.

Passende Rezepttipps

Brokkoli Auflauf mit Vollkornnudeln

Brokkoli Auflauf mit Vollkornnudeln

Brokkoli-Auflauf mit Nudeln, Schinken und viel Käse - einfaches Rezept für die ganze Familie
zum Rezept

Brokkoli-Käse-Bällchen

Brokkoli-Käse-Bällchen

Brokkoli-Käse-Bällchen aus dem Ofen – Low Carb Fingerfood aus dem Ofen für die Familie mit Kind
zum Rezept

One Pot Nudelauflauf mit Lachs und Brokkoli

One Pot Nudelauflauf mit Lachs und Brokkoli

Gib alles in eine Auflaufform und der Ofen kümmert sich! Unser One Pot Nudelauflauf mit Lachs und Brokkoli ist ein echter Hit!
zum Rezept

Passende Artikeltipps

B wie Brokkoli

B wie Brokkoli

Brokkoli stehen bei deinen Kindern nicht hoch im Kurs? Erfahre hier mehr zu der Kohlart und wie du sie lecker zubereitest.
zum Artikel


Rezeptbewertung

Bewertung im Durchschnitt: 5.0 Sterne bei 29 Bewertungen

Deine Sterne-Bewertung (5 Sterne entspricht ‘sehr gut’):




Meine Bücher im Shop

Jenny folgen

Hi, ich bin Jenny. 3-fach Mama und Kinder-Ernährungsexpertin. Ich liebe gutes Essen, aber hasse es, kompliziert zu kochen. Daher findest du bei mir schnelle und einfache Rezepte für Kinder und die ganze Familie.

Jenny Böhme bei Pinterest Jenny Böhme bei Instagram Jenny Böhme bei Facebook Jenny Böhme bei YouTube

* Amazon Produktwerbung. Mehr dazu im Datenschutz