Brokkoli-Käse-Bällchen


Brokkoli-Käse-Bällchen
Brokkoli-Käse-Bällchen aus dem Ofen – Low Carb Fingerfood aus dem Ofen für die Familie mit Kind
Jenny folgen

Hi, ich bin Jenny. 3-fach Mama und Kinder-Ernährungsexpertin. Ich liebe gutes Essen, aber hasse es, kompliziert zu kochen. Daher findest du bei mir schnelle und einfache Rezepte für Kinder und die ganze Familie.

Brokkoli-Käse-Bällchen aus dem Ofen – Low Carb Fingerfood aus dem Ofen für die Familie mit Kind

Esst ihr auch so gerne Brokkoli und Käse wie wir? Dann sind vielleicht unsere Brokkoli-Käse-Bällchen aus dem Backofen genau das Richtige für euch. Sie sind ganz schnell zubereitet und enthalten richtig viele Vitamine, denn Brokkoli ist eine heimliche Vitamin C Bombe.

Ich empfehle euch die Brokkoli-Nuggets als leichtes Abendessen im Sommer oder als Snack in eurer Tupperdose beim Picknick. Aber auch als Beilage zu einem Braten sind sie sehr lecker. Am besten schmecken sie uns allerdings, wenn sie abgekühlt sind.
Arbeitszeit:ca. 15 Minuten
Kochzeit/Backzeit:ca. 40 Minuten
Gesamtzeit aktiv:ca. 55 Minuten

Zutaten für ein Blech Brokkoli-Käse-Bällchen:

  • 1000 g Brokkoli (frisch oder Tiefkühlware)
  • 1 große Tasse Haferflocken
  • 1 EL Öl
  • 1 TL Salz
  • 200 g geriebener Käse (wir nehmen Gouda)

So werden die Brokkoli-Käse-Bällchen zubereitet

  1. Zuerst wascht ihr euren Brokkoli und zerteilt ihn in einzelne Röschen.
  2. Gebt ihn dann in einen Topf, bedeckt ihn schwach mit Wasser und bringt ihn zum Kochen.
  3. Lasst den Brokkoli bei geschlossenem Deckel etwa 4 Minuten köcheln und gießt ihn anschließend ab.
  4. Gebt den Brokkoli in eine Schüssel und zerkleinert ihn grob mit einem Pürierstab oder Mixer.
  5. Fügt als nächstes die Haferflocken, das Öl, den Käse und das Salz dazu. Weitere Gewürze könnt ihr nach Belieben ergänzen – frische Kräuter, etwas geriebener Muskat oder Pfeffer passen auch ganz wunderbar.
  6. Nun formt ihr aus der Brokkoli-Käse-Mischung kleine Bällchen, die ihr auf ein mit Backpapier belegtes Backblech legt.
  7. Heizt den Backofen auf 160°C Ober- und Unterhitze vor und backt die Brokkoli-Käse-Bällchen für etwa 30 Minuten.


Lasst es euch schmecken!

© familienkost.de

Zu den Brokkoli-Käse-Bällchen passt sehr gut ein frischer Kräuterdip, für den ich einen Becher Joghurt mit einem Becher Creme Fraiche verrühre und dann frische Kräuter wie Schnittlauch oder Kresse zugebe. Dazu ein frischer Salat und das Essen ist perfekt :-)

Brokkoli Käse Bällchen auf Salat Die Brokkoli-Nuggets schmecken übrigens auch kalt sehr lecker.

Familienkost.de Shop - Mein Familienkochbuch
Teile gerne das Rezept ...

mit Facebook teilenpinnen bei PinterestPDF druckenLink zum Rezept per eMail sendenmit WhatsApp teilen
Schlagworte:

Das könnte dir auch gefallen:
Gemüsestrudel

5.0 (8 Stimmen)

Gemüsestrudel

40 Minuten
Basilikum-Pesto selber machen

5.0 (4 Stimmen)

Basilikum-Pesto selber machen

15 Minuten
Brokkoli-Käse-Bällchen

5.0 (7 Stimmen)

Brokkoli-Käse-Bällchen

55 Minuten
Eierkuchen

5.0 (51 Stimmen)

Eierkuchen

20 Minuten
Gesundes Lachs-Omelette

4.8 (19 Stimmen)

Gesundes Lachs-Omelette

15 Minuten
Grüner Apfel-Bananen-Smoothie

5.0 (3 Stimmen)

Grüner Apfel-Bananen-Smoothie

5 Minuten
Kartoffel-Möhren-Eintopf mit Rindfleisch

5.0 (12 Stimmen)

Kartoffel-Möhren-Eintopf mit Rindfleisch

90 Minuten
Schmorgurken

5.0 (2 Stimmen)

Schmorgurken

20 Minuten

Kategorien:

Hier findest du weitere gesunde Rezepte wie dieses.

Rezeptbewertung

Bewertung im Durchschnitt: 5.0 Sterne bei 7 Bewertungen

Deine Sterne-Bewertung (5 Sterne entspricht 'sehr gut'):



* Amazon Produktwerbung. Mehr dazu im Datenschutz

Meine Bücher im Shop